Sie sind nicht angemeldet.

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 154495

: 6.45

: 369

Danksagungen: 2368

  • Nachricht senden

991

Mittwoch, 3. Juli 2013, 14:54

Naja 2-3 Mio werden da nicht so ins Gewicht fallen. ;)
Bestimmt nicht, aber auch Kleinvieh macht eben bekanntlich Mist :D


Nicht nur der Gewinn ist für BMW da interessant, sondern es werden bestimmt auch ein zwei Mieter schwach werden nach einer Miete und sich ein Fahrzeug von BMW zulegen. Das wird auch der Hauptaugenmerk von BMW liegen...

IceJann

darf sich jetzt Journalist nennen.

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 28. November 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Schreiberling

: 24869

: 7.26

: 76

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

992

Mittwoch, 3. Juli 2013, 15:01

Klar, bei der Preis- und Tarifgestaltung ist das eher ne bezahlte Probefahrt.
Freude am Fahren ist noch schöner als die bakanntliche Vorfreude.

abmed

Schüler

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 6. April 2013

: 1444

: 7.40

: 4

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

993

Donnerstag, 4. Juli 2013, 12:07

Ich glaube irgendwie trotzdem, dass BMW mit BoD einen nicht zu verachtenden Umsatz schafft. Denn die Preise sind seit diesem Jahr doch gut nach oben geschraubt worden. Aber leider scheint man die Flotte irgendwie falsch zu planen... :rolleyes:


Also ordentlich nach oben geschraubt würd ich 5€/Stunde nicht nennen, was die Flottenplanung angeht wundern wir uns glaub ich alle. Ich bin schon oft am Counter vorbeigekommen und dann wurd mir gesagt, dass nur noch X5M/X6M/X6M50d da wären...
nunja, die beiden X5M, die zwei X6M und die drei X6M50d scheinen doch etwas zum Ladenhüter verkommen zu sein...

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 602

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

994

Donnerstag, 4. Juli 2013, 12:17

Zwar sind 5€ p.Std nicht viel aber viele neue Modelle wurden dafür extrem hoch positioniert preislich

BMW 650i GranCoupé => 75€ p.Std (identischer Preis mit dem M6 QP!! // 650i QP => 45€ p.Std.)
X6 M50d => 1. warum zum Teufel so viele?! 2. 75€ p.Std. wie M6,M5,X5M oder X5M ...

und das nun beste und neuste Beispiel:
BMW ActivE für 80€ p.Std bzw. 120€ Tagestarif !!

Wer sich die Buchungszahlen ansieht stellt natürlich schnell fest welche Modell sich prima vermieten und welche nicht. Trotzdem denke ich BMW druckt hier ganz gut Kohle mit diesem Angebot.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

PeterderMeter

unregistriert

995

Donnerstag, 4. Juli 2013, 12:27

Und 5€ pro Stunde sind im Mittel wohl auch 10% Erhöhung.

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

996

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:47

Hab mir den 335i für Samstag reserviert ..... mal sehen wie sich die Kiste noch fährt, nachdem solche Profis am Werk waren.

https://www.youtube.com/watch?v=2lvQvumSwrU

Vom In- und Exterior ein absoluter Traum :love:
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 602

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

997

Donnerstag, 4. Juli 2013, 18:31

Ist doch harmlos. Der wird das schon ab können :118:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (04.07.2013), Theo. (07.07.2013), masterblaster123 (07.07.2013), Turboman (07.07.2013)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

998

Sonntag, 7. Juli 2013, 10:02

War malwieder ein klasse Tag gestern bei dem Wetter in den Bergen :thumbup:

http://i6.instantgallery.de/z/za/zapf/8127421264836.jpg

## Bild ausgebunden! Bitte keine externen Hoster benutzen! ##

Bei der Abholung war ich etwas positiv überrascht, der nette man am Counter meinte:
"Wir haben vor ein paar Tagen ein Video bei mwt gefunden (kennen Sie das Forum?), wie ihr Mietfahrzeug etwas unpfleglich behandelt wurde. Es wurde deshalb gestern extra nochmal in der Werkstatt durchgecheckt und es ist alles in Ordnung"
Respekt, sowas dem Kunden mitzuteilen.
Ein echter Traumwagen, der alles hatte was die Ausstattungsliste hergibt!
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mojoo (07.07.2013), Geigerzähler (07.07.2013), Sportii (07.07.2013), Oberhasi (07.07.2013), S-Drive (07.07.2013), jo.nyc (07.07.2013), masterblaster123 (07.07.2013), CPS (07.07.2013), Gr3yh0und (07.07.2013), Turboman (07.07.2013), galaxy (07.07.2013), abmed (07.07.2013), markus_ri (08.07.2013)

PeterderMeter

unregistriert

999

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:18

Warst Du der mit dem schwarzen oder weißen T-Shirt? :D BoD sollte echt mal sein Modell überlegen. Im System war über Nacht alles geblockt und als wir um 23 Uhr den 135er geholt haben, standen 30 Autos in der Garage, darunter M3, M5, Z4, etc.

abmed

Schüler

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 6. April 2013

: 1444

: 7.40

: 4

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1 000

Sonntag, 7. Juli 2013, 15:31

ActiveE

So, nachdem der ActiveE nicht gerade der Publikumsliebling hier im Forum ist hab ich mich dazu entschieden den von nem Kumpel reservieren zu lassen und heute hab ich Ihn auch mitgenommen.

Wie der BoD-MA uns sagte waren wir die ersten Mieter auf dem Fahrzeug und wir wurden auf die Tücken des Fahrzeugs (z.B. 11cm Bodenfreiheit, Sicherungen beim Aufladen zuhause müssen mindestens mit 16A gesichert sein & verhältnismässig wenig Zuladung) hingewiesen. Und dann ging es auch schon los, Tageskilometerzähler auf 0 gestellt, Reichweite (150km) gemerkt, "D" ausgewählt und dann passierte beim Loslassen des Bremspedals erstmal garnichts. Erst beim leichten Streicheln des Gaspedals gings dann vorwärts. Lautlos stromt man durch die Gegend und ein paar Fußgänger haben sich schon ordentlich erschreckt wenn man an Ihnen vorbeifährt und sie einem fast ins Auto rennen :D

Nach einer kleinen Runde in der Umgebung der BMW Welt durfte ich dann auch mal ans Steuer und durfte mein Glück porbieren.

Ich bin Begeistert :thumbsup: Das Teil ist einfach nur Hammer, man steigt einmal aufs Gas und er schiebt ohne Punkt oder Komma los..und plötzlich stehen mitten in der Innenstadt 80 auf dem Tacho.

Dann gings über die Landstrassen des Münchener Umlandes nach Erding (B388 & B471 falls das wem hier was sagt). Es ist kein M3, macht auf der Strecke aber auch schon gut Spaß. Man denkt nicht, dass der "nur" 170PS und 250Nm hat. Also subjektiv fühlt es sich eher nach weit mehr als 300Nm an.

Da recht dicher Verkehr war konnte man nur gelegentlich zum Überholen dann draufsteigen und ich musste meinen Kumpel mit seinem 116PS Wagen hinterherkommen lassen ;)

Nach knappen 40km Fahrt hat er mir das gute Stück abgenommen und wir haben den kleinen ans Stromnetz der Haushaltssteckdose angeschlossen. Dank der Einweisung des BoD-MA wussten wir wie das geht (ist schwieriger als man denkt, vor allem wenn es keine stationären Schnelllade-Dosen sind)

Kurzer Blick auf den Tacho: 1/4 vom "Tank" war verfahren, 90km Restreichweite sagt der Bordcomputer. Jetzt mal sehen wieweit der kleine geladen wird bevor ich Ihn wieder entführe ;)

Morgen früh muss er leider schon wieder zurück :( Aber bis dahin werd ich hoffentlich noch viel Spaß haben :D

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (07.07.2013), Testfahrer (07.07.2013), CPS (07.07.2013), Geigerzähler (07.07.2013), charly250 (07.07.2013), cabby (07.07.2013), Sniggers (08.07.2013), jo.nyc (08.07.2013), Torian (08.07.2013), VR38DETT (08.07.2013), karlchen (08.07.2013), nobrainer (08.07.2013)

abmed

Schüler

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 6. April 2013

: 1444

: 7.40

: 4

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1 001

Montag, 8. Juli 2013, 00:03

So: Also Aufladen an der heimischen Steckdose scheint wirklich gut zu funktionieren. In 3 Stunden von 62% auf 88% gehen in Ordnung (Laut iDrive wäre er nach weiteren 1:20 randvoll gewesen). Bin bisher 105,4km weit gefahren und hatte ihn zwischendurch kurz angeschlossen um es auszuprobieren.

Die Blicke die man zugeworfen bekommt sind einfach hammer!

ActiveE

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…700269142_n.jpg
https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/h…347794248_n.jpg
https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/h…455461920_n.jpg
https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/h…038780235_n.jpg
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/h…874284212_n.jpg

Energiefluss-Diagramm:
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/h…561743327_n.jpg

Spielzeugauto-mässiger Tacho:
https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/h…976805794_n.jpg

Morgen nach Abgabe in der BMW Welt werd ich nochmal berichten, wie er sich auch im Berufsverker so verhält :)

*externe Hoster sind nicht erwünscht*

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

markus_ri (08.07.2013), CPS (08.07.2013), Testfahrer (08.07.2013), Geigerzähler (08.07.2013), Jan S. (08.07.2013), Zackero (08.07.2013), VR38DETT (08.07.2013), Grün07 (08.07.2013), Mechnipe (08.07.2013), Brabus89 (08.07.2013)

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

1 002

Montag, 8. Juli 2013, 09:52

Danke für den Bericht, aber wieso nicht Drive Now genutzt für ein erstes Kennenlernen mit dem ActiveE?

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

1 003

Montag, 8. Juli 2013, 13:23

Das habe ich mir auch gedacht! ;)

Den 1er AE für teuer Geld mieten, um ihn dann etwas rumzufahren und (zum testen) drei Stunden vor der Tür laden zu lassen? :P
Aber jeder wie er mag und vielen Dank für die Fotos!

abmed

Schüler

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 6. April 2013

: 1444

: 7.40

: 4

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1 004

Montag, 8. Juli 2013, 20:37

Also wir haben den Wagen nicht per DriveNow genommen, weil wir Ihn mit nach Erding nehmen wollte und ihn auch über Nacht mal stehen haben wollte. DriveNow-AE's haben das Problem, dass da kein 230V Ladekabel dabei ist und sie außerdem beschissen teuer sind wenn man den einen vollen Tag lang fahren möchte.

Aber ja es war gscheid teuer, wenn man sich da nicht die Kosten geteilt hätte und ich nicht auf ein gutes Essen eingeladen worden wäre hätte es anders ausgeschaut :D

Zum Thema 3 Stunden Laden: war der einfachste Weg herauszufinden wie das gute Stück läd: während dem Abendessen einfach anschliessen und dann schaun wieviel nach dem Essen an Ladung dazugekommen ist.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 307

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

1 005

Montag, 8. Juli 2013, 21:36

Ich versteh trotzdem nicht, warum man die Ladezeit bezahln muss.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.