Sie sind nicht angemeldet.

mrgoodkat

Schüler

  • »mrgoodkat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. März 2012

Wohnort: Hong Kong

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. März 2012, 11:59

Allgemeine Fragen zur Automiete und Alternative Versicherung

Hallo,

Ich fliege im July nach Deutschland um mal wieder die Familie zu besuchen und brauche natuerlich ein Auto. So wie es aussieht werde ich wohl Sixt nehmen, die scheinen am guenstigsten zu sein.

Da ich privat nen 535i GT fahre, sollte der Mietwagen schon mindestens gleichwertig sein (Ein Jetta wuerde ja einfach keinen spass machen ;) )
Was muss ich machen um eine recht hohe Chance auf ein ordentliches auto (535i GT, 535d GT, X6, CLS, A8 4.6 TDI etc, nicht den 730d) zu haben? LDAR buchen und fragen oder XDAR buchen? Oder XDAR buchen und nach nem 535d GT fragen, weil der ja nur LDAR ist? Anmiete waehre in FRA am Flughafen. Wie sieht es mit anderen Vermietern aus? avis scheint ja auch ne nette Flotte zu haben.

Wie sieht es aus mit Fahrten nach Osteuropa? Die meisten Vermieter sagen ja das man mit solchen Autos nicht nach Osteuropa darf und der Versicherungsschutz erlischt. Steht das so auf dem Mietvertrag? In then AGB von Sixt steht das zb. nicht so drin, da steht das die Versicherung in Europa gilt. Gaebe es alternative Versicherung die das abdecken? Z.B ADAC oder ne "Mallorca Police" fuer einen Monat von anderen Versicherern? Da koennte ich ja im besten Fall dann ganz of die CDW von Sixt verzichten. Meine KK haben sowas leider nicht.

Vielen Dank schonmal fuer eure Hilfe.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. März 2012, 12:07

Es scheitert schon am Einreiseverbot nach Osteuropa. Nicht an der Versicherung.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. März 2012, 12:10

Hallo,

wenn wir von Sixt sprechen wird das nichts mit Osteuropa. Die anderen großen AV sehen das aber ähnlich. Letzlich spielt es auch keine Rolle, weil du nicht nur den Versicherungsschutz verlierst (den du über eine eigene Versicherung abdecken könntest), sondern keine Einreiserlaubnis hast. Du darfst einfach nicht nach Osteuropa mit diesen Fahrzeugen, eine genaue Auflistung findest du in den AGB von Sixt.

Ansonsten würde ich, wenn du schon überlegst und selbst einen 5er GT fährst, XDAR buchen, um dann vor Ort eventuell auf LDAR zu wechseln, wenn dort was schönes vorhanden ist. Umgekehrt ist es immer schwieriger. Den Preis dann einfach ggf. im Nachhinein über die Kundenbetreuung anpassen lassen.

Auszug aus den AGB von Sixt

Zitat

Je nach Fahrzeugkategorie ist eine Auslandsnutzung von Mietfahrzeugen für bestimmte Länder untersagt. Eine Auflistung der Länder, in denen die jeweiligen Fahrzeugkategorien nicht genutzt werden dürfen, kann vor Reservierung auf der Webseite von Sixt und in der Sixt-Station eingesehen oder telefonisch erfragt werden. Darüber hinaus sind die Länder, in denen das betreffende Mietfahrzeug nicht genutzt werden darf, im Mietvertragsaufdruck aufgeführt.

Und dann der entsprechende Auszug aus den Mietinformationen:

Zitat

In folgende Länder darf eingereist werden, allerdings nicht mit Fahrzeugen der Marken Audi, BMW, Mercedes-Benz, VW, Porsche und Jaguar, sowie allen Jeeps und Offroadern:
Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.
oder in kurz: siehe Beitrag von @Gordon Alf S.:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (09.03.2012)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1107

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2012, 12:11

explorercard.de; leihwagenversicherung.de; selbstbehalt-versicherung-cdw.de;

Osteuropa wird wohl nix werden mit Ldar/xdar....

mrgoodkat

Schüler

  • »mrgoodkat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. März 2012

Wohnort: Hong Kong

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. März 2012, 12:15

Vielen Dank fuer die Antworten.
Werde also XDAR buchen und dann am Flughafen schauen was so rumsteht. Werden die Raten eigentlic teurer wenn man spaeter bucht?

Die Einreiseerlaubniss ist doch egal, solange wie ich Versicherungsschutz habe. An der inner-EU grenze werden die wohl kaum schauen ob man nen Mietwagen faehrt. Wie wollen die Vermieter das denn verhindern? Habe nur Angst im Falle eines Falles 100K+ zu bezahlen. Solange wie nichts passiert werden die Vermieter das ja nicht erfahren und wenn was passiert waehre eine Versicherung super.
Oder liege ich da falsch?

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. März 2012, 12:17

Die Einreiseerlaubniss ist doch egal, solange wie ich Versicherungsschutz habe. An der inner-EU grenze werden die wohl kaum schauen ob man nen Mietwagen faehrt. Wie wollen die Vermieter das denn verhindern? Habe nur Angst im Falle eines Falles 100K+ zu bezahlen. Solange wie nichts passiert werden die Vermieter das ja nicht erfahren und wenn was passiert waehre eine Versicherung super.
Oder liege ich da falsch?


Es gibt einige Beiträge im Forum, die das anders sehen.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (09.03.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. März 2012, 12:19

Sei dir mal nicht zu sicher.

Mittlerweile sind die Grenzer durch aus dafür sensibilisert nach Kennzeichenmuster Mietwägen anzuhalten.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Beiträge: 17 798

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12959

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. März 2012, 12:20

Bei Verstoß gegen Einreisebestimmungen verlierst du nicht nur den Versicherungsschutz sondern gleich den ganzen Mietvertrag ;) zumindest dessen Gültigkeit.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 315

Danksagungen: 35009

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. März 2012, 13:21

Oder liege ich da falsch?

ja und zwar vollständig.

mehr braucht man dazu eigentlich nicht mehr zu sagen.

Begründung: nicht notwendig, weil du Annahmen triffst, etwas nicht entsprechend den AGB/AVB zu machen, in dem Glauben, nicht erwischt zu werden.
wenn du da in einem Forum Unterstützung erwartest, bist du hier leider falsch.
und wenn man vermutet, ohne zu wissen, dass es an innereuropäischen Grenzen diesbezüglich keine Kontrollen gibt, dann sollte man es lassen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (09.03.2012)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 411

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 5040

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. März 2012, 13:29

Es gibt durchaus teils recht intensive Verkehrskontrollen kurz hinter den Landesgrenzen, zumindest für Tschechien kann ich das sagen. Wenn man da hoch genommen wird, geht man (wenn man Glück hat) zu Fuß weiter, würde ich meinen. Und die Rückführung darf man auch zahlen. Dazu gabs auch vor nicht allzu langer Zeit eine Diskussion.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1552

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. März 2012, 13:40

hallo,

da der letze eurocent für dich ja nicht entscheidend zu sein scheint, und die Variante mit dem "AGB-Beugen" zumindest als windig anzusehen ist, könnte eine Lösung sein:

statt nach FRA zu fliegen, vll stattdessen nach Warschau oder Prag zu fliegen, und dort ein entsprechendes Fahrzeug entgegenzunehmen. Denn umgekehrt dürfte es wohl kaum ein Problem darstellen damit nach Deutschland einzureisen.

Zu den Preisen kann ich leider nicht wirklich etwas sagen.

btw: Ich denke wenn etwas in Osteuropa passiert bist du, egal welche Versicherung, mit mindestens 10k Euro dabei. Denn viele Versicherungen wickeln auch nur im nach Hinein deine Versicherunsforderung der Autovermietung mit dir ab. Wenn dann einer die Papiere, Begründung etc durchliesst wirds eng.
Gone West

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mrgoodkat (09.03.2012)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 256

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5314

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. März 2012, 13:43

Ich würde an deiner Stelle mal bei Hertz durchklingeln. Laut Einreisebestimmungen auf meinem aktuellen Mietvertrag sind z.B. Jaguar XF oder Infiniti M nicht von der Einreise nach Osteuropa ausgeschlossen. Da lässt sich bestimmt was deichseln.

Dass ein aufgemotzter Nissan kein BMW 5er GT ist, weiß ich. Aber er hat zumindest einen Sechsender und sind klasse ausgestattet.

Zum Einreisen außerhalb der AGB´s: Wie bei meinen Vorredner lautet die einzig richtige Antwort: Lass es!
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (09.03.2012), mrgoodkat (09.03.2012)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. März 2012, 13:47

Basieren solche Versicherungen nicht auch auf einem gültigen Mietvertrag? Den hast du in deinem Fall dann nicht mehr, also auch keinen Versicherungsschutz.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (09.03.2012)

mrgoodkat

Schüler

  • »mrgoodkat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 9. März 2012

Wohnort: Hong Kong

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. März 2012, 14:18

Basieren solche Versicherungen nicht auch auf einem gültigen Mietvertrag? Den hast du in deinem Fall dann nicht mehr, also auch keinen Versicherungsschutz.
Deswegen hatte ich ja nach alternativen gefragt, soweit ich das sehe ist das einzige Problem der erloschene Versicehrungschutz wenn man in nicht erlaubte Laender faehrt.
Ich kenne mich jetzt mit deutschem Recht nicht so aus, aber in den meisten ABG steht ein haufen drin was nich unbedingt rechtlich relevant ist, zb. ausgeschlossene CDW bei nicht eingetragenen Fahrern oder grober Fahrlaessigkeit.


Was den Jaguar betrifft, ich habe hier gelesen das es die wohl nicht mehr gitb. So wie es aussieht is der Infinity wohl die beste Wahl.


@Party-Palme: Vielen Dank, das ist eine super Idee, da habe ich garnicht dran gedacht. Duerfte auch nicht weiter sein zu meiner Family als von FRA aus.

Beiträge: 17 798

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12959

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. März 2012, 14:19

Basieren solche Versicherungen nicht auch auf einem gültigen Mietvertrag? Den hast du in deinem Fall dann nicht mehr, also auch keinen Versicherungsschutz.


So kann man das natürlich auch nochmal formulieren ;)

Bei Verstoß gegen Einreisebestimmungen verlierst du nicht nur den Versicherungsschutz sondern gleich den ganzen Mietvertrag ;) zumindest dessen Gültigkeit.

MfG Jan


MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (09.03.2012)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.