Sie sind nicht angemeldet.

  • »KlausKrochinski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Mai 2012, 21:00

BMW Rent: Lackschaden

Hallo,


ich habe vor zwei Wochen meinen ersten Mietwagen bekommen und bin schon gleich ins erste Fettnäpfchen "getreten". Ich muss mit dem 7er von BMW Rent wohl einen Blumenkübel oder ähnliches touchiert haben. Am Kotflügel ist der Lack stark beschädigt aber es sind keinerlei Dellen oder Beulen zu sehen. Die hinzugezogenen Polizisten meinten auch, dass es sich "nur" um einen Lackschaden handelt.

Durch das lange Pfingstwochenende wird es nun ein wenig dauern, bis ich jemanden bei BMW Rent erreiche. War jemand schon einmal in einer solchen Situation? Die 750€ Selbstbeteiligung sind mir prinzipiell egal, ich habe nur keine Lust auf große Streitereien mit BMW Rent. Mit welcher Reaktion darf ich rechnen? Wird es ausreichen, wenn ich den Wagen zu einer BMW Werkstatt bringe, die bestätigen, dass es sich "nur" um einen Lackschaden handelt und die betreffende Stelle neu lackieren?

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Mai 2012, 21:04

Hallo,

ich habe sowas mal mit einem Hertz-Mietwagen unter der Hand geregelt. Lackspray beim freundlichen Händler für 21,95€ gekauft und fertig ist die Sache. Keiner hat es gemerkt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MTLER (26.05.2012), lieblingsbesuch (26.05.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Mai 2012, 21:07

Die Vollkaskoversicherung bei BMW-Rent wird ähnlich der bei anderen Mietwagenunternehmen gestaltet sein: Schäden am Fahrzeug, die nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden, werden (bis auf einige Ausnahmen) abgedeckt sein. Dein Unfall ist wohl einfach fahrlässig entstanden (Blumenkübel vergessen/übersehen) und somit wird der Schaden wohl von der Versicherung getragen werden und es wird lediglich die Selbstbeteiligung fällig werden.

Du musst nur den Schaden innerhalb der vertraglich geregelten Meldefrist und auf dem vertraglich geregelten Weg an BMW-Rent melden. Vielleicht ist es nach den Feiertragen zu spät, lieber sofort Hotline o.ä. anrufen. Solltest du keine entsprechende Nummer haben, irgendne BMW-Hotline anrufen und Nummer erfragen. Wird der Meldeweg eingehalten, sehe ich für eine Schadensabwicklung im Rahmen der SB keine Probleme. Die Polizei hast du ja vor Ort gerufen.
hallo

Beiträge: 693

: 33364

: 9.60

: 169

Danksagungen: 1081

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Mai 2012, 21:09

:63:
Hallo,

ich habe sowas mal mit einem Hertz-Mietwagen unter der Hand geregelt. Lackspray beim freundlichen Händler für 21,95€ gekauft und fertig ist die Sache. Keiner hat es gemerkt.
:209:


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

h3po4 (26.05.2012), Dauermieter-Das Original (26.05.2012), Base (26.05.2012), Gr3yh0und (27.05.2012), gezzi (27.05.2012), Malagant (28.05.2012), 12nine (28.05.2012), bentheman (29.05.2012)

Sportii

Slalomkadse

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

: 58313

: 7.30

: 252

Danksagungen: 2263

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Mai 2012, 20:58

@KlausKrochinski: Wenn du magst, dann schick mir mal ein Foto von dem Schaden und ich kann mal in meinen BMW Rent Unterlagen schauen, wie teuer das whs werden wird.
Bei BMW Rent gibts ja zum einen den Unterschied zwischen Gebrauchsspur udn Schaden (wobei dich nur die Schäden was kosten) und die Reperatur der Schäden ist in der "BMW Rent Preisliste" meist wesentlich günstiger als beim "freundlichen" direkt. Erst wenn der Schaden nicht nach dieser Preisliste bepreist werden kann, wird die SB fällig ;)

In der Hinsicht ist BMW Rent echt Kundenfreundlich :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KlausKrochinski (29.05.2012)

  • »KlausKrochinski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Mai 2012, 11:10

Ich habe vorhin mit meinem Kundenbetreuer telefoniert. Für die Rent Kunden gibt es extrem reduzierte Preise in solchen Fällen. Stoßstange komplett neu lackieren kostet beispielsweise um die 320€. Find ich echt fair. Immerhin könnten die ihre Kunden laut Vertrag auch zu einer bestimmten Werkstatt schicken und dort noch einmal gut abkassieren. :118:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.