Sie sind nicht angemeldet.

Neumünster

Anfänger

  • »Neumünster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juli 2012, 21:56

CARO Autovermietung München - nie wieder!!!

Hallo an alle,
mietet Euch bloß keinen Wagen von CARO in München!

Wir sollten den Wagen nach der Ankunft zu einer bestimmten Uhrzeit übernehmen. Der "Fahrer" sollte an einem bestimmten Platz bei der Ankunft im Terminal mit einem Namensschild auf uns warten. Leider trotz Wartens keiner da!
Nachfrage bei der Flughafeninformation: Man muss CARO anrufen, die haben keine Repräsentanz am Flughafen, kommen von außerhalb. Also telefonische Warteschleife bei "Rentalcars.com", nach ca. 9 Min. erfolglos abgebrochen. Anruf bei der nächsten, in der ausgedruckten Mail angegebenen Telefonnr. O-Ton CARO: "Der Fahrer sei bereits unterwegs." Dieser erscheint ca. 45 Min. zu spät am Treffpunkt. Er habe gerade erst erfahren, dass er uns den Wagen bringen solle. Außerdem sei "viel Verkehr".
Telefonat mit dem Chef, weil man Erstattung wegen der zu späten Lieferung und der Mobilfunkgebühren wünscht. Dieser ist dazu nicht bereit, weil die Zahlung vorab über VISACard erfolgte, da könne man nichts zurückerstatten. Außerdem wird versucht, aus der inzwischen fast 60-minütigen Verspätung eine maximal "20-minütige" Verspätung herbeizureden, das sei doch nicht so schlimm! Keine Entschuldigung oder ähnliches!

Auto war mit Navi bestellt, dies funktioniert nur auf spanisch, eine Sprachwahl ist nicht möglich!
Procedere bei der Rückgabe: Man soll CARO 90 Min. vor der Rückgabe anrufen, dann wäre der Fahrer vor dem "Espritladen" am Flughafen, garantiert pünktlich.
Anruf erfolgt wie vereinbart, "natürlich" kein Fahrer zum vereinbarten Zeitpunkt da.
Anstellen bei der Flughafeninformation, Nachfrage im Espritladen. Die Verkäuferin sagte, dass sie ständig mit misslaunigen, gefrusteten Kunden von CARO zu tun hätte, weil die Fahrer bei Anmietung oder Rückgabe nicht pünktlich da seien.
Nach "nur" 30 Min. Wartens erscheint der Fahrer, er habe eben erst erfahren, dass er sich mit uns treffen solle. Er habe ebenfalls ständig mit Kunden zu tun, die "sauer" seien!
Wir werden nie wieder bei CARO bzw. bei "Rentalcars" buchen, denn bei denen sieht man während des Buchungsvorgangs nicht, dass sie den Vertrag an CARO weiter leiten!
:(

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (19.07.2012), NetCrack (19.07.2012), Icke! (19.07.2012), Chevalier (20.07.2012), Geigerzähler (20.07.2012), peak///M (20.07.2012), Base (20.07.2012), gwk9091 (20.07.2012), Mileage (20.07.2012), steffenV6 (20.07.2012), NorthLight (21.07.2012), Reisender (16.08.2012)

matthias1987

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

: 2139

: 8.70

: 7

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Juli 2012, 07:06

Hallo, wirkt alles sehr unprofessionell bei denen. Die Unprofessionalität spiegelt sich auch an anderen Stationen von denen wieder ....

Ich würde mich nochmals bei der Hauptzentrale in Bremen beschweren, aber nach meinen Erfahrungen und deren inkompetenten Mitarbeitern vor Ort wird es wahrscheinlich nichts bringen !

Dennoch können die sehrwohl Rückvergütungen auf Kreditkarten vornehmen, bei mir haben Sie es schon mehrfach getan!
:205:

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 269

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1792

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Juli 2012, 09:51

Dann doch lieber 20 Euro mehr in eine vernünftige AV investieren und dem ganzen Ärger aus dem Weg gehen...allein schon mit sowas wie "Treffpunkt am Esprit-Laden" hat bei mir mit einer seriösen Autovermietung nichts mehr zu tun.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (20.07.2012), Mileage (20.07.2012)

Mietkunde

Mietet und least und liesst MWT

Beiträge: 10 256

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Opel Insignia

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 451993

: 6.81

: 2434

Danksagungen: 20880

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Juli 2012, 09:55

ich kann mir die Frage nicht verkneifen: es gibt doch am MUC direkt im Terminal einige AVen, warum mietet man dann bei Caro? Sind die wirklich soviel billiger? Kann es nicht glauben.
Und wenn ich mir den Zuschlag sparen möchte, setze ich mich in die S-Bahn und fahre zu einer anderen Station.
Neues Jahr, neues Glück.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (20.07.2012), NorthLight (20.07.2012), tjansen (20.07.2012)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 830

Danksagungen: 34095

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Juli 2012, 09:59

die Miete war bei nem Broker. da weiss man nicht, bei wem man mietet.
bzw. erst nach Abschluss der Reservierung.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (20.07.2012)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 469

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14885

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Juli 2012, 09:59

Zitat

ich kann mir die Frage nicht verkneifen: es gibt doch am MUC direkt im Terminal einige AVen, warum mietet man dann bei Caro? Sind die wirklich soviel billiger? Kann es nicht glauben. Und wenn ich mir den Zuschlag sparen möchte, setze ich mich in die S-Bahn und fahre zu einer anderen Station.
Es wurde ja bei einem Broker !

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Juli 2012, 14:56

Ja, das gehört eben zu den Risiken, wenn man bei einem Broker bucht. Deshalb soll es Leute geben, die Broker meiden wie die Pest.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Neumünster

Anfänger

  • »Neumünster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Juli 2012, 18:19

Hallo,
wir hatten bei "Rentalcars" gebucht und wussten nicht, dass die einen "auswärtigen" Verleiher beauftragen. Habe mich telefonisch bei Rentalcars beschwert, wenn wir dort nochmals buchen würden, sollten wir angeben, dass wir NICHT an CARO weiter geleitet werden wollen.
Nach DEN Erfahrungen buchen wir dort bestimmt nicht wieder!
Viele WE-Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (20.07.2012)

Neumünster

Anfänger

  • »Neumünster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Juli 2012, 18:24

Ach so,
dass der Treffpunkt am "Espritladen" sein sollte, erfuhren wir erst von der Flughafeninformation! In den Papieren stand - auf Englisch übrigens - , dass ein "Repräsentant" mit einem Namensschild beim Ankunftsausgang warten würde. Wie bekannt, funktionierte das ja nicht. Ob das jemals schon funktioniert hat???
Was macht man also, wenn niemand da ist?
Was wäre gewesen, wenn wir bei der Rückgabe nicht "artig" 30 Min. gewartet hätten, sondern den Schlüssel mitgenommen hätten?
Viele Grüße

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 615

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4630

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Juli 2012, 18:46

@Neumünster: Krasse Geschichte, danke für den Bericht!
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Neumünster

Anfänger

  • »Neumünster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Juli 2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. August 2012, 16:00

Caro Autovermietung - nie wieder!

Wir haben jetzt von Caro eine "Rückerstattung" für die Wartezeiten und die Mobilfunkkosten in Höhe von 40 EURO bekommen, vom "Vermittler" (Broker) das Angebot, bei der nächsten Miete einen kleinen Rabatt zu bekommen. Letzteres ein Witz - nie wieder Rentalcars.com!
Was die Rückerstattung von 40 EURO angeht: Insgesamt 90 Min. Wartezeit, bei 2 Leuten, abzüglich der Handykosten - was macht das für einen Stundensatz aus??? So geht man bei Caro mit den Kunden und ihrer Zeit um!
Angeblich wäre das Navi ganz leicht auf deutsch umstellbar gewesen - da bleibt mir nur zu fragen, weshalb sie es dann nicht gleich auf deutsch für deutsche Kunden einstellen??
Nein danke, nieeeeee wieeeeder Caro und Rentalcars.com!!! :114:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (16.08.2012)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 475

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2593

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. August 2012, 17:03

@Neumünster

jetzt hast auch Du deine negative Erfahrung gemacht, wie wir alle schon welche gemacht haben. Es gibt hier viele Nutzer, die sehr häufig Mietwagen benutzen und die helfen bei Fragen im VORFELD sicher alle gerne weiter. Einfach ne PN und schon läuft es.

Vll. trifft dich bei der nächsten Miete bei wem dann auch immer, ja mal das Glück und du bekommst nen nettes Upgrade.

Nen kleiner Tipp, reg dich nicht zuviel auf, das bringt letztlich nichts. Manchmal biste als Kunde als nichts wert, das haben wir fast alle schon erlebt.

Also auf eine bessere Miete beim nächsten mal und willkommen im Forum

Beste Grüße
babinho
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (16.08.2012), Pieeet (16.08.2012), Oberhasi (16.08.2012), NorthLight (19.08.2012)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.