Sie sind nicht angemeldet.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juli 2012, 13:11

Derzeit keine Waschanlage im Mietwagencenter am Münchener Flughafen

Da das Thema jetzt schon in diversen Threads aufkam, möchte ich hier auf die aktuelle Situation am Airport MUC hinweisen.

Am Münchener Flughafen wird im Mietwagencenter derzeit die Waschanlage umgebaut.
Daher werden die Mietwagen von Außen nicht gereinigt...

Welche Vermieter das genau betrifft, entzieht sich meiner Kenntnis.
Bei Sixt wird mir der Hinweis mit der Waschsstraße jedoch schon eine ganze Weile angezeigt.

So sieht der Hinweis dann am Counter aus...


Wie man anhand einiger Beispiele hier im Forum, ist das wohl auch nötig, den Kunden da vorher drauf hinzuweisen. :S

Hoffentlich entspannt sich das am MUC bald mal wieder etwas...
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (28.07.2012), Uberto (28.07.2012), Jan S. (28.07.2012), Geigerzähler (28.07.2012), Zwangs-Pendler (28.07.2012), Fabian-HB (28.07.2012), Base (28.07.2012), Noggerman (28.07.2012), markus_ri (29.07.2012), 12nine (29.07.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Juli 2012, 13:15

Nach jeder Miete am MUC würde der Kundenservice von mir eine saftige Email erhalten...
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

fangio (28.07.2012)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juli 2012, 13:22

Nach jeder Miete am MUC würde der Kundenservice von mir eine saftige Email erhalten...


Naja... im Grunde kann man da auf sein "Recht" als Mieter pochen, ein technisch einwandfreies und gereinigtes Fahrzeug zu erhalten. Andererseits... was bleibt ihnen großartig übrig, als das so hinzunehmen?

Bei der Größe vom MUC dürften da täglich > 500 Fahrzeuge alleine bei Sixt im Drop stehen... und das halte ich schon für sehr niedrig geschätzt. Das sollte das Waschen von Hand nahezu unmöglich sein.

Und die Tanke am Airport als Ausweichslösung... ja... wird sicher lustig. :D
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mileage (28.07.2012)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Juli 2012, 13:23

Der Wagen sieht wirklich übel äußerlich aus. Ich soll den Wagen einfach durch ne Waschstraße fahren und die Rechnung einreichen. Bin mal gespannt, ob das klappt....

EDIT:
Als ich gesagt hatte, dass der Wagen leicht verschmutzt ist, wurde mir von der netten RSA mitgeteilt, dass gröbere Verschmutzungen mit nem Kärcher manuell gereinigt würden. Somit fällt dieser F30 unter den Punkt leichte Verschmutzung :107:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Juli 2012, 13:35

Wie siehts denn rechtlich aus? Wenn man irgendwelche Kratzer nicht entdeckt da eine Schmutzschicht drauf ist??

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Juli 2012, 13:42

Die Frage stelle ich mir auch. Möchte gar nicht wissen, was ich noch für Schäden am Fzg finde, wenn ich den mal durch die Waschstraße befördert habe 8| :pinch:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

fangio

Fortgeschrittener

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Juli 2012, 13:43

Wie siehts denn rechtlich aus? Wenn man irgendwelche Kratzer nicht entdeckt da eine Schmutzschicht drauf ist??


Kleinere Beschädigungen, welche durch Dreck verdeckt sein können, werden doch eh als Gebrauchsspuren gewertet. Zumindest war das mal eine Aussage einer RSA. Größere, die auch der Dreck nicht verdecken kann, sind entweder schon auf dem Zettel oder sollten beim ersten Rundgang schon entdeckt werden können.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Juli 2012, 13:55

@Kaffeemännchen: Nö, ich will mich ja auch nicht beschweren über den schlechten Service - ich würde nur jedesmal eine Rechnung von der Waschanlage und für Felgenreiniger einreichen ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (29.07.2012), Alex-4u (29.07.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 857

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12218

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Juli 2012, 14:00

Die Kosten für die Waschstraße werden lt. Aussage einer RSA am Counter bei Vorlage der Quittung erstattet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (28.07.2012)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Juli 2012, 14:07

Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 298

Danksagungen: 34980

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Juli 2012, 14:09

krass. das ist nicht dein Ernst, dass du das Fahrzeug so übergeben bekommen hast?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (28.07.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Juli 2012, 14:10

Mal sehen, ob das Schule macht. Die Mehrzahl der Mieter wird die Fahrzeuge sicher nicht waschen - und trotzdem halbwegs zufrieden sein. Als Controller käme ich jetzt auf die Idee das Waschen der Fahrzeuge in allen Stationen einstellen zu lassen und die Kosten nur noch auf Verlangen erstatten zu lassen.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

fangio (29.07.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 857

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12218

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Juli 2012, 14:14

krass. das ist nicht dein Ernst, dass du das Fahrzeug so übergeben bekommen hast?

Wenn man derzeit durch's Parkhaus am MUC läuft, sehen alle Autos so aus - und es gibt auch noch deutlich schlimmeres. Nur die Autos für die DIA-Lounge werden an der Tanke durch die Waschstraße geschickt.

Radio/Active

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1672

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Juli 2012, 14:26

Das ist schon ziemlich übel. So ein Dreck und dann auch noch die fette Beule in der Tür. FDMR ist ja nun auch nicht allzu billig, dafür erwarte ich dann eigentlich ein Auto, das nicht aussieht, als hätte es links und rechts schonmal ne Mauer getroffen, nachdem ich vorher quer über nen Acker gepflügt bin.

Normalerweise bin ich nicht der Fan von Meckermails an den Kundenservice, aber hier wäre von meiner Seite definitiv eine fällig...
Favoriten 2010 - heute: Audi A6 3.0 TDI (2010), Mini Cooper S (2011), Chevrolet Malibu 3,6 LTZ (2012), Toyota GT-86 (2013), Maserati Quattroporte (2014), BMW i3 REX (2015), Infiniti Q30 (2016), BMW i8 (2017), ??? (2018)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dasfettbrennt (29.07.2012)

Beiträge: 9 246

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18993

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Juli 2012, 14:31

Für mich wäre in der Diskussion wichtig, ob es sich um einen nicht vorhersehbaren Defekt gehandelt hat oder ob es sich um planmäßige Wartungsarbeiten handelt. Denn im zweiten Fall hätte man sich schon was einfallen lassen können. Um eine mittelmäßige Reinigung durchführen zu können, bräucht ich ne freie Fläche, 3-4 Hochdruckreiniger und 5 Leute. So könnte man durchaus alle Sixt-Fahrzeuge für den MUC insoweit waschen, dass sie nicht so aussehen wie Ubertos Fahrzeug.

wobei... Auch im Falle eines sich hinziehenden Defektes könnte man sowas innerhalb eines Tages organisieren.
hallo

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.