Sie sind nicht angemeldet.

MacGaiiz

unregistriert

1

Freitag, 7. September 2012, 22:14

Mit Prepaid KK vorzahlen und EC-Karte für Kaution?

Hallo,

da ich zu diesem Thema nix gefunden habe und mich das brennend interessiert, müsst ihr da jetzt durch :210:

Undzwar bieten ja alle großen AV's auf Ihren Websiten das "Jetzt bezahlen // später bezahlen" an. Darauf bezieht sich auch meine Frage:

Ist es möglich mit einer Prepaidkarte, "jetzt bezahlen" zu nutzen und mit der EC-Karte vor Ort (bis PDMR) die Kaution abbuchen zulassen?

Für Antworten bin ich natüüürlich überaus dankbar! 8)

MacGaiiz

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 307

Danksagungen: 34993

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. September 2012, 22:16

Gegenfrage: was macht das für einen Sinn?

bei prepaid werden bei Sixt noch 150€ geblockt.
einfach das Limit der CC erhöhen (dürfte bei so einem niedrigen Betrag eher kein Problem sein, denke ich mal)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

MacGaiiz

unregistriert

3

Freitag, 7. September 2012, 22:20

Das Problem ist, es ist eine PrepaidCC.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (07.09.2012)

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. September 2012, 00:31

Ich wollte mal bei einer PP-Miete die Kaution auf einer anderen CC blocken lassen, als bezahlt wurde. Man sagte mir, das ist nicht möglich. Da ich die CC, mit der bezahlt wurde, sowieso dabei hatte, hab ich nicht weiter nachgehakt. Ob man da was machen kann, wenns hart auf hart kommt weiß ich nicht.

Aber die Kombination PDMR und EC-Karte halte ich dann doch für sehr unvorteilhaft ;)

Vampilein

Schüler

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 14. Juli 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. September 2012, 01:23

Ich kann nur sagen wie es bei Europcar ist.

die Prepaidkarte wird dort ggf. das Problem sein.

Grundsätzlich gilt: die CC mit der vorab gezahlt wurde muss bei Abholung vorliegen und auf den namen des Mieters laufen!
Die Kaution muss damit jedoch nicht zwingend gezahlt werden, es ist auch möglich die Karte als Mitarbeiter zu swipen, als Nachweis dass die Karte vorliegt und dem Mieter gehört, einen obligatoren cent zu blocken und die reguläre Kaution über EC-Karte oder eine andere CC zu kassieren.(Wobei die EC-Karte meiner Auffassung nach aus Kundensicht einfach keinen Sinn macht...)

wobei EC-Karte und PDMR eine in der Tat unglückliche wenn auch nciht unmögliche Kombination ist.
PDMR auf EC-Karte ist bei Europcar stationsabhängig für persönlich bekannte Stammkunden durchaus machbar.

Wie es andere Vermietungen handhaben kann ich allerdings leider nicht sagen.

MacGaiiz

unregistriert

6

Samstag, 8. September 2012, 01:42

Upps hab mich da unvorteilhaft Ausgedrückt. Ich meinte mit PDMR, dass ich nur bis dahin Mieten kann mit EC-Karte (Ltd. AGBs von Sixt)

Möchte halt nur den ein oder anderen Cent sparen in dem ich mit meiner Prepaid CC im voraus zahle (Button "Jetzt bezahlen") und bei Abholung die Kaution via EC-Karte belasten lasse.

D ja mit der PrepaidCC nicht geblockt werden kann / darf.

olizx6r

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. September 2012, 03:22

Eine andere Kreditkarte als bei der Prepaid-Buchung verwenden ist imho möglich.
Bei unserer Urlaubsmiete in den USA über Sixt nutzte ich zwei Kreditkarten.
Das ganze zwar nicht vorsätzlich aber es ging.

Bei mir war der Hintergrund, dass sie mir auf meiner Alltags-Kreditkarte 2000 USD blocken wollten- da wir aber noch jede menge vorhatten, (Ausflüge, Shoppen etc. ) wählte ich die andere.
Die RA gab mir ohne zögern meine eine KK zurück und belastete dann die andere.

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. September 2012, 12:12

Eine andere Kreditkarte als bei der Prepaid-Buchung verwenden ist imho möglich.
Bei unserer Urlaubsmiete in den USA über Sixt nutzte ich zwei Kreditkarten.
Das ganze zwar nicht vorsätzlich aber es ging.

Bei mir war der Hintergrund, dass sie mir auf meiner Alltags-Kreditkarte 2000 USD blocken wollten- da wir aber noch jede menge vorhatten, (Ausflüge, Shoppen etc. ) wählte ich die andere.
Die RA gab mir ohne zögern meine eine KK zurück und belastete dann die andere.


USA ist aber nochmal etwas anderes ;-)
Ich habe es inzwischen zwei mal versucht, eine andere CC zu nehmen und es war beide male nicht möglich.
Bei einem kurzen gespräch mit der sehr netten RSA wurde mich auf erklärt, dass dies nicht möglich sei (evtl. vom Stationsleiter, aber normales"Fußvolk" kann dies nicht)

Es ist so, wie @sijuherm: ebenfalls berichtete ;)

Gruß Basti

ps: selbst zu diesem Thema gibt es bereits einige Threads...und mit EC geht es nur bis FDMR btw ;)
Na, du auch hier? :D

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1337

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. September 2012, 15:54

Bei Sixt ist es definitiv möglich, bei Prepaid-Mieten auf einer anderen Kreditkarte die Kaution blocken zu lassen.

Ich hatte mal den Fall, dass ich XDAR per Prepaid gebucht aber nicht daran gedacht hatte, dass es mitunter auch eine Langversion werden könnte.

Wurde es dann aber und auf meiner privaten KK waren keine 4.000€ mehr für die Kaution verfügbar. Der SL hatte dann erst bei meinem KK-Institut über eine spezielle Rufnummer angerufen und angefragt, ob 3.900€ verfügbar wären, 3.800€, 3.700€ ... wären 3.700€ verfügbar gewesen, hätte er mir den Wagen so rausgegeben.

Dummerweise war aber soviel nicht mehr auf der KK verfügbar.

Er fragte dann, ob ich noch eine andere KK dabei hätte und letztendlich haben wir die Kaution über meine Firmen-KK abgewickelt.

Er sagte dann noch, dass er bei Rückgabe unbedingt nochmal meine private KK durch den Leser ziehen müsste, damit eventuelle Mehr-Kilometer von meiner privaten Karte abgebucht werden, nicht von der Firmen-KK. Und hat tatsächlich funktioniert.

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. September 2012, 16:53

Ja wie ich gesagt hatte : Ein SL kann dies durchaus, aber die sind ja auch nicht rund um die Uhr anwesend ;)
Na, du auch hier? :D

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.