Sie sind nicht angemeldet.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2012, 13:02

technischer Defekt - kein Ersatzfzg / Kosten?

MOin,

habt ihr Erfahrungen mit folgender (natuerlich nur fiktiver, weil keine Rechtsberatung) Situation:

- Fzg. gemietet fuer eine Woche
- nach einem Tag extreme Maengel bemerkt, reklamiert
- "wir haben nichts zum tauschen"
- dann wird ein groesseres (und somit unkomfortabeleres und deutlich mehr verbrauchendes) Fzg. angeboten, was auch noch weit weg steht (60km Fahrt - Sprit und vor allem Zeitaufwand)
- dann gibt's doch ein Fahrzeug, wo beim Tausch auch Kosten anfallen
- durch das ganze Hin und her entstanden mir auch nicht unerhebliche Telefonkosten

An einem Punkt war ich soweit, der Station zu sagen "ok, dann stell' ich Euch den Wagen hin und miete woanders..." - "ja, dann rechnen wir ab" - "...und schicken Ihnen die Rechnung" - "nein, wir haben uns ja bemueht..."

Wie saehe das aus, wenn der Wagen aus technischen Gruenden (Verschleiss bei den Vormietern, ich bin unschuldig) getauscht werden muesste, es aber vom Vermieter kein Ersatzfahrzeug der gebuchten oder hoeheren Klasse verfuegbar ist (also bei Anmietung 9er T5 auch kein Crafter ;)) - und ich dann bei einem Anbieter ein entsprechendes Fzg. anmieten muesste - ist der urspruengliche Vermieter dann zur Kostenuebernahme verpflichtet, oder kann der einfach nur die Miete frueher beenden und ich muss sehen, wo ich bleibe?

genervt,

N.
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 298

Danksagungen: 34980

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Oktober 2012, 15:49

ich glaube kaum, dass ein Vermieter auch noch Gewinne ersetzt, die sowieso schon ein Verstoß gegen die AGB sind.

aber probieren kannst du es ja mal. mit etwas glück bekommst du nicht auf die generelle Autovermietungs-Blacklist, sondern nur auf die eines Vermieters.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Oktober 2012, 17:43

ich weiss ja nicht, was Du geraucht hast, aber die Antwort geht ja wohl voellig an der Frage vorbei - wo habe ich vermeintlich ausgefallene Gewinne eingefordert? Und was hat das mit Blacklist zu tun?

Es geht um die Anmietung eines Fahrzeuges, welches benoetigt und entsprechend gezahlt wurde/wird, dann jedoch nicht einsatzfaehig ist.

Aber dass Du nach fast einer Woche hier rumtrollst, zeigt die Intention Deines Postings... Antworten zum Thema sind nachwievor erwuensch, ansonsten bitte mal Dieter Nuhr beherzigen!
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Oberhasi (08.10.2012)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 298

Danksagungen: 34980

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Oktober 2012, 19:19

Die Antwort ist nicht offtopic.
Kannst ja auch mal drüber nachdenken, warum du keine Antwort bekommen hast.

Und manchmal dauert es etwas bei mir.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.