Sie sind nicht angemeldet.

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4995

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:05

Habe danach die den Kundenservice kontaktiert und sollte die Tankquittung einreichen. Mir würde dann durch eine Berechnung ein Betrag von Sixt zurückerstattet.
Is das dann auch passiert oder war Dir der Aufwand zu groß!?


Was meinst du jetzt genau???
@th-1986: Ob die Erstattung dann auch stattgefunden hat, also ob Du en Beleg eingereicht und Du Dein Geld bekommen hast!
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 154495

: 6.45

: 369

Danksagungen: 2368

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:07

Habe danach die den Kundenservice kontaktiert und sollte die Tankquittung einreichen. Mir würde dann durch eine Berechnung ein Betrag von Sixt zurückerstattet.
Is das dann auch passiert oder war Dir der Aufwand zu groß!?


Was meinst du jetzt genau???
@th-1986: Ob die Erstattung dann auch stattgefunden hat, also ob Du en Beleg eingereicht und Du Dein Geld bekommen hast!


War das Auto nicht tanken nach der Abholung. Habe vor Abgabe voll getankt und diese Quittung eingereicht. Daraufhin habe ich eine Erstattung auf mein Konto erhalten...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (24.10.2012)

dmx1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 6. Juli 2012

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:41

Besonders gut gefallen hat mir auch die Tankregelung, die ich mal auf den Kanaren hatte: Leer bekommen, leer abgeben. Wer zu viel getankt hat, ist eben selbst schuld, und oft freut man sich noch über ein kleines Geschenk vom Vormieter. Auf jeden Fall erspart es allen Seiten eine Menge Diskussion und Verdruss.
haha das hatten wir mal in Malaga, sind dann vor Abgabe nur noch im ersten gang gefahren damit die karre auch bloß leer ist :107: diese Regelung ist echt total bescheuert.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Reisender (24.10.2012), Alex-4u (24.10.2012), EUROwoman. (24.10.2012)

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 146

Danksagungen: 1223

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:48

Irgendwer fährt den Wagen dann noch so leer, dass man ihn zur nächsten Tankstelle schieben darf :thumbdown:

Habe letztens 14 EUR erstattet bekommen. Normalerweise habe ich meist keine Zeit direkt zur Tanke zu fahren, aber wenn es mir auffällt mache ich es dann doch.

Reisender

Schüler

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 6. September 2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 19:56

Ich tanke etwa jedes dritte Fahrzeug nach. Liegt dann im schnitt bei etwa 15-20 Euro.

Mein Rekord liegt bei 42l SuperPlus.
Hast du bei Enterprise gemietet? Da ist der Tank immer so gut wie leer... :116:

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:07

Oder Marvin hat bei DriveNow gemietet :P
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (24.10.2012)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:09

Ich tanke etwa jedes dritte Fahrzeug nach. Liegt dann im schnitt bei etwa 15-20 Euro.

Mein Rekord liegt bei 42l SuperPlus.
Hast du bei Enterprise gemietet? Da ist der Tank immer so gut wie leer... :116:
Hab bei Enterprise bisher IMMER einen vollen Tank bekommen und das Auto vollgetankt wieder zurück gegeben?

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 540

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10273

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:13

Marvin schrieb doch bereits dass es am Sixt Fra war...
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marvin (25.10.2012)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:27

Aber irgendwo hier im Thread ist ja auch schon die Aussage gefallen, dass man bei Enterprise die Autos ja immer mehr oder weniger leer bekommen würde.

Timbro

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 698

Danksagungen: 1371

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:32

Enterprise hat zumindest in Norddeutschland Full Tank, bei Firmenmieten deutschlandweit sowieso. Da @Wilhelm: ja meines Wissens nach nicht in Norddeutschland wohnt bzw mietet, scheint es sich ja ausgebreitet zu haben.

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:35

Norddeutschland nicht, aber Nordhessen :P Vielleicht kann @BinMalWeg: noch kurz was zu Enterprise sagen.

Aber um wieder zum Thema zurück zu kommen. Habe bisher nur einmal nachgetankt, weil die Tanknadel sich relativ schnell bewegte. Das war allerdings bei einem Opel Zafira, der bekanntermaßen eine recht eigensinnige Tankanzeige hat. Hier passte weniger als 3l rein.
Ansonsten hatte ich bisher eigentlich immer Glück. Das nachträgliche Ausrechnen des Durchschnittsverbrauchs bestätigte das in der Regel.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5006

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:43

Bei Enterprise gibts 3 Tankregeln die ich so kennen gelernt habe.
1. Auto voll bei Übernahme und auch voll wieder zurückgeben
2. Tank 1/2, 1/3, 1/4 usw entsprechend so wieder zurückgeben
3. Man kauft die erste Tankfüllung und gibt den Wagen mit (fast) leeren Tank ab.

Variante 1 hab ich bis jetzt am meisten praktiziert. Variante 3 kann man machen bzw wird einem Angeboten. Variante 2 hatte ich bis jetzt nur im Ausland.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Timbro

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 698

Danksagungen: 1371

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:44

Variante 2 soll in D auch offiziell nicht mehr praktiziert werden...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

karlchen (24.10.2012), Wilhelm (24.10.2012), EUROwoman. (24.10.2012)

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 495

Danksagungen: 7251

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:50

Ich denke Tankregelungen gehören hier nicht hin.
Also Fakten, Fakten, Fakten über Nachtankvorfälle.

Das Schloss kreist schon ganz bedrohlich über diesem Thread.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (25.10.2012)

Marvin

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 17:31

Ich hab da so meine eigene Statistik, die da besagt:

Benziner mit 5.0l Hubraum oder Mehr, sind nur selten wirklich ganz voll.
Ausnahmen:
- Abholung an einer kleinen Station, ohne ARWE!
- Fahrzeuge die mittels Transport von der Cote d'azur kommen (Autotransport Nice Airport - Frankfurt Airport)

Ursache:
Ich vermute dass die Checker sich einfach nochmal ne Runde ums Frankfurter Kreuz gönnen. Anders ist mir das schlicht unbegreiflich.


Dieselfahrzeuge mit großem Tank zeigen oft voll an, es fehlen aber locker 100km Reichweite oder mehr.


Tanke ich mal in Fra voll, und fahre dann meine Standartroute über die A5 weiter, hab ich nach 100km immer noch ne volle Tankanzeige (Übrigens auch z.B. mit ner S500, wenn sie wirklich voll war!).
Hole ich jedoch ein neues Fahrzeug in Frankfurt, so bin ich gerade vom Airport weg, und zack... fehlt schon ein Strich.... Mysteriös...

Ursache:
Viele Geschäftsreisende nehmen sich ein Onewayfahrzeug z.B. CGN-FRA und verzichten einfach mal aufs tanken. In Frankfurt wird das Fahrzeug teilweise gar nicht erst aufbereitet, sondern direkt "gedreht".


Fazit:


Hat die ARWE ihre Finger im Spiel ist es immer schlecht. Fahrzeuge sind nicht wirklich sauber, im Innenraum findet man Dinge vom Vormieter, die Schäden sind nicht eingetragen, teilweise Verkehrsuntüchtig (schon 3 Reifenschäden bis Karkasse hingestellt bekommen in kurzem Zeitraum, davon 1 Reifen Luftleer), getankt eh nicht, und lässt man mal ein vollausgestattetes iPad im Wert von 1000€ im Kofferaum liegen ist es danach WEG.
Meine Symphatie für diese Firma hält sich daher stark in Grenzen.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (25.10.2012), Niko (25.10.2012), Wilhelm (25.10.2012), schauschun (25.10.2012), EUROwoman. (25.10.2012), Geigerzähler (25.10.2012), Dauerpendler (26.06.2015)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.