Sie sind nicht angemeldet.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

61

Montag, 3. Juni 2013, 23:58

mein neuer Rekord waren 26 Euro Diesel im Opel Vivaro (der 'voll' anzeigte!); die anderen letzten Mieten hatten immer 5-8 Euro Fehlmengen (kein Wunder, wurden auch vom Flughafen herangeholt)...

Was mich fast genauso aufregt, sind dreckige/fleckige Aussenspiegelglaeser - dreckiges Auto nunja, aber Spiegel geht garnicht...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Beiträge: 882

Danksagungen: 2460

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 4. Juni 2013, 00:21

Ich habe zum Glück nie das Gefühl gehabt, ein zu wenig betanktes Auto erhalten zu haben bei >20 Mieten innerhalb des Jahres und wenn ich von der Firma aus fahre, tanke ich so voll wies nur geht.

Privat sieht das natürlich anders aus (bis zum Klick und gut is) :D

Aber gibt es keine Mindestabgabemenge an der Tanke? Würde mir bisschen blöd vorkommen mit 1 Liter auf der Uhr

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 622

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5037

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 4. Juni 2013, 00:30

Aber gibt es keine Mindestabgabemenge an der Tanke? Würde mir bisschen blöd vorkommen mit 1 Liter auf der Uhr


Doch, gibt es. Ist aber bei jedem Unternehmen anders. Meistens so in dem Dreh von 2 bis 5 Liter.
Und ich denke kaum, dass sich hier jemand über einen fehlenden Liter beklagt ;)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

  • »NorthLight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 4. Juni 2013, 00:31

die Mindestmenge bezieht sich nur auf die Eichung, die verkaufen Dir auch 0.9 Liter :)

Da die Tanke meist direkt an der Station ist und die das schon kennen, reicht oft ein achselzuckendes "Mietwagen".......
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sem.seven (04.06.2013)

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1485

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:19

BMW M3 Coupé: 19,55 Liter

Erstattung wurde seitens Sixt bereits zugesagt.

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:23

Der Tank war dann aber auch weit nicht auf Voll bei der Abholung, oder?

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1485

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:32

Der Tank war dann aber auch weit nicht auf Voll bei der Abholung, oder?


Nein, war er nicht. Der Tank war nur 3/4 voll, was ich aber erst nach der Ausfahrt aus der Tiefgarage gesehen habe. Zurück wollte ich dann nicht mehr, hätte aber wahrscheinlich eh nichts gebracht, da die fehlende Literzahl ja nicht bekannt war. Also bin ich gleich zur nächsten Tankstelle gefahren, habe getankt und den eingescannten Beleg direkt an die Kundenbetreuung gemailt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (19.06.2013), Geigerzähler (19.06.2013), Radio/Active (19.06.2013)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:43

Da frage ich mich aber auch, ob die Fahrzeuge teilweise überhaupt nicht (richtig) gecheckt werden oder falls doch nach dem Motto "was der Kunde nicht weiß bemerkt, macht ihn nicht heiß und falls er es dann bemerken sollte, wird er den Wagen schon volltanken" gehandelt wird.

kromn

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 19. September 2009

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 19. Juni 2013, 22:08

ich kämpfe da normalerweise nicht um jeden fehlenden Tropfen. Doch als die elektronische Tankanzeige beim A8 3.0 TDI nach 3km schon nachgab, füllte ich an der Tanke für 11.63 Euro nach und brachte die Quittung zum Vermieter zurück. Der Betrag wurde auf der Rechnung gutgeschrieben.

Darauf trifft folgendes etwa zu:
Dieselfahrzeuge mit großem Tank zeigen oft voll an, es fehlen aber locker 100km Reichweite oder mehr.

Domi

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 19. Juni 2013, 22:31

ich kämpfe da normalerweise nicht um jeden fehlenden Tropfen. Doch als die elektronische Tankanzeige beim A8 3.0 TDI nach 3km schon nachgab, füllte ich an der Tanke für 11.63 Euro nach und brachte die Quittung zum Vermieter zurück. Der Betrag wurde auf der Rechnung gutgeschrieben.

Darauf trifft folgendes etwa zu:
Dieselfahrzeuge mit großem Tank zeigen oft voll an, es fehlen aber locker 100km Reichweite oder mehr.
Diesel oder Benziner ist dabei nicht unbedingt entscheidend.
Die elektronische Anzeige von Audi lässt einfach keine Unterscheidung zwischen fast-voll und voll zu. Es gibt nur voll oder 7/8 voll.
Bei Dieselfahrzeugen fällt das meistens nur mehr auf, weil 1/8 Tank häufig >100km sind.

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2638

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 19. Juni 2013, 22:46

Ich seh das jedes Mal beim Audi A1:

115km gefahren und die Tankanzeige zeigt immer noch voll an.

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 664

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 19. Juni 2013, 22:52

Und das obwohl selbst mein E46 schon zwei Sensoren für den Tankinhalt hat... Wieso noch analoge Anzeigen, die man dann auch noch ungenau ansteuert...

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 371

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 19. Juni 2013, 23:46

der F20 ist auch nicht so genau. ich konnte nach volltanken 10% des sprits verfahren, ohne dass die tankanzeige zuckte.

(nochmal nachgetankt hab ich trotzdem)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 857

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12217

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 19. Juni 2013, 23:56

Und das obwohl selbst mein E46 schon zwei Sensoren für den Tankinhalt hat... Wieso noch analoge Anzeigen, die man dann auch noch ungenau ansteuert...

Weil die Genauigkeit der Tankanzeige mit Ausnahme der wenigen Mietwagen-Nutzer ansosten im oberen Bereich einfach niemand interessiert...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Torian (20.06.2013)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 298

Danksagungen: 34980

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 20. Juni 2013, 00:07

und bei vollgetankten Probefahrtautos macht das auch einen tollen Eindruck, wenn sich die Tanknadel nicht bewegt.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jo.nyc (20.06.2013)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.