Sie sind nicht angemeldet.

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 20. Juni 2013, 11:12

Bei Enterprise gibts 3 Tankregeln die ich so kennen gelernt habe.
1. Auto voll bei Übernahme und auch voll wieder zurückgeben
2. Tank 1/2, 1/3, 1/4 usw entsprechend so wieder zurückgeben
3. Man kauft die erste Tankfüllung und gibt den Wagen mit (fast) leeren Tank ab.

Variante 1 hab ich bis jetzt am meisten praktiziert. Variante 3 kann man machen bzw wird einem Angeboten. Variante 2 hatte ich bis jetzt nur im Ausland.
Gibt auch eine vierte Variante. Man kauft eine bestimmte Literzahl und gibt den Wagen dann ab. :D Enterprise verkauft einen sozusagen wie eine Tankstelle den Sprit, aber eben nur soviel wie man braucht.
Hatte ich einmal als ich one-way zum Airport hatte, vorher zusammen ausgerechnet wie viel ich fahre und dann noch bischen am Preis verhandelt pro Liter und dann losgefahren.

Genrell höchstes nachtanken war 10 Euro bei Sixt, wobei die Anzeige auch nicht voll anzeigte bei Abfahrt. Betrag wurde anstandslos in Bar erstattet.

Autofreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 9. April 2012

: 69074

: 7.13

: 293

Danksagungen: 1028

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 20. Juni 2013, 12:13

Ich hatte mal nen Sprinter von Sixt, da habe ich bei Abgabe nach insg. 39km Fahrt (ganz gemütlich, mit kurzen Überlandpassagen) knappe 12L tanken müssen.
Die Sixt-RA hat mich ganz nett gefragt, ob alles in Ordnung gewesen sei, da habe ich gemeint, dass ich gerade für 39km 12L getankt hätte und etwas irritert sei, wie ich denn bitte einen Verbrauch von über 30L/100km erreicht haben soll. Da meinte Sie sofort, dass da wohl der Vormieter geschlampt hätte und sie würde mir die Hälfte in bar zurückzahlen. Das war eine sehr nette und kundenorientierte Aktion!

Und die geschätzten 6-7L, die zu Anfang gefehlt haben, waren bislang auch meine höchste Fehlmenge.

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

78

Freitag, 21. Juni 2013, 23:15

Checker wahrscheinlich gepennt..

Heute Auto übernommen, Tank war nicht voll. Station rein gegangen und gefragt ob ich einfach voll tanken soll und dann Rechnung abgeben. Meinten dann ja. Ich zur Tanke:
49 Liter

War dann mehr als sie erwartet hatten. Geld gabs anstandslos mit tausend Entschuldigungen zurück. Da es ein Doppelupgrade gab sehe ich das auch nicht so eng. Hab den Wagen jetzt knapp 100 Kilometer bewegt und die Tanknadel hat sich kein Stück gerührt.

cabby

Mietjunkie

Beiträge: 928

Danksagungen: 4115

  • Nachricht senden

79

Samstag, 22. Juni 2013, 00:35

Ich habe heute nach Übernahme des Fahrzeugs E10 für 8,80€ nachgetankt. Das Geld gab's aber direkt anstandslos cash von :203: zurück.
Meine Mieten 2013-2018 findet ihr Signatur schonend hier im Profil

Mein aktuelles Kartenroulette: :203: Dia :202: Elite :204: Presi :205: Presi

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 1. Oktober 2013, 15:00

Ich hatte ja letztens einen GTI, der extra vom Flughafen geholt wurde, und vorher geblockt, um Wunsch zu erfüllen und so ...

Nach Abholung Kontolltanken ergab 7 Euro. Hab ich natürlich nicht bei Rückgabe angemerkt.
Wer lang hat, lässt lang hängen.

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 361

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4755

  • Nachricht senden

81

Freitag, 26. Juni 2015, 12:02

Ha, Leichenfledderei!

Ich habe heute in meine Miete 9,95l gelassen und dafür 12,43€ gezahlt. Das lag aber nicht an der Station, sondern dem Vormieter. Trotz 40l-Tank stand die digitale Anzeige auf 8/8

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (26.06.2015)

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

82

Freitag, 26. Juni 2015, 12:16

Auch bei Europcar gibt es Fehlmengen: Letztens 8,5l

Wichtig hier: Direkt an der Station die Fehlmenge melden. Über das SMT oder per Mail keine Chance. Direkt anrufen und am Besten an die Station.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 469

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2580

  • Nachricht senden

83

Freitag, 26. Juni 2015, 12:42

Ich sehs sportlich und rechne nicht jeden Liter auf. Schließlich bekommt man ab und an auch mal ein Upgrade und dann gleicht sich die Kostenseite wieder mehr als aus.

Ist allerdings auch meine Art, das ich bei den häufigen Mieten denke dass es sich immer irgendwie ausgleicht.
Wenn ich nur ein oder zweimal im Jahr mieten würde und es kommt jedes mal vor, würde ich es glaube ich auch reklamieren.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

TWDEUBA

Profi

Beiträge: 886

Registrierungsdatum: 11. November 2013

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Senior Berater Private Banking

: 23103

: 7.48

: 91

Danksagungen: 391

  • Nachricht senden

84

Freitag, 26. Juni 2015, 12:49

Ich musste bisher einmal nachtanken, sonst war es nicht so schnell ersichtlich.
Aber ich merke es häufiger, wenn ich die tatsächlich getankte Menge mit den gefahrenen Km abgleiche - da fehlte doch häufig mal der eine oder andere Liter, nur: auch ich tanke nicht jedes mal direkt an der Tankstelle neben einer Station, sondern fahre manchmal noch 10, 20 Km. Da bleibt auch mal was auf der Strecke, in sofern ist das sicherlich normal. Ich bekomme einen zu 90%-95% gefüllten Tank und gebe ihn bei etwa 90%-95% wieder ab.
Allerdings: meine ehemalige Stammstation in Pforzheim hatte nie einen Tank, bei dem ich ene Fehlmenge bemerkt hätte!

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

85

Freitag, 26. Juni 2015, 12:54

Meist ist die Station auch nicht "Schuld". Wenn man jedes Auto trotz 8/8 zur Tankstelle fahren würde um stets 1,20€ nachzutanken macht das ja auch keinen Sinn und der Aufwand ist zu groß.

Es geht hier eher um die Vormieter, die es nicht gebacken bekommen und auffallend oft bei VAG Autos nicht vollgetankt abgeben. 8,5l sind immerhin auch rund 125km Reichweite. Und wenn man weiß, dass sich die Tanknadel bei 150km erst bewegt, dann kann ich es ja mal probieren. Der Vermieter liest ja 8/8 ab.
Die Station ist nur dann Schuld, wenn das Auto für Zustellfahrten genutzt wird und wissentlich nicht nachgetankt wird.

Es wird einfach das Risiko der Herausgabe eines Nicht-Vollgetankten Autos vom Vermieter einkalkuliert. Es ist einfach billiger wenn sich nur jeder 10. Kunde über einen nicht vollen Tank beschwert, als jedes Auto vor Anmietung zur Tankstelle zu fahren. Aus Grund dessen bleibe ich stets dabei im Verdacht nachzutanken und wenn bei einer ECMR Wochenendmiete bspw. 8,5l Super fehlen, ist das im Grunde gerne mal ein 20%iger Aufpreis zum Mietpreis. Das sehe ich dann nicht wirklich ein und gab bisher auch keine Probleme mit einer Erstattung. Ich erwarte einfach ein sauberes und vollgetanktes Auto, da ich es auch so wieder zurück gebe.

Bei 2 bis 3 fehlenden Litern sag ich aber auch nichts. Das sind aber auch die klassischen max. 30km für Tankstelle, Abgabe, Reinigung, Vorfahren, Abholung und auch bei mir im Rahmen. Ab dem moment, wo jedoch rund. 75 bis 100km Reichweite fehlen hake ich nach. Besonders gern wenn in der Verbrauchsanzeige bei VW, Skoda, Seat seit letztem Tanken noch 125km und ein Durchschnittsverbrauch von 9liter steht ... und diese dann auch locker reinpassen.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (26.06.2015), deanFR (26.06.2015), x-conditioner (26.06.2015), Geigerzähler (26.06.2015)

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

86

Freitag, 26. Juni 2015, 14:20

Wobei der "seit dem letzten Tanken" Wert sich bei kleineren Betankungen nicht zurücksetzt.
i nspiriert

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3348

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 6. September 2015, 13:15

Mein Rekord, aufgestellt vor 2 Monaten mit einem BMW 116i. Wer bietet mehr? :106:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crazer (06.09.2015), Tob (06.09.2015)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 638

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6379

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 6. September 2015, 13:49

Reden wir hier bei Voller Tanknadel oder ohne?

yellow_ms

Fortgeschrittener

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 5. April 2015

: 4506

: 7.90

: 16

Danksagungen: 910

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 6. September 2015, 13:53

Ich, hier: Erfahrungen mit SIXT

12,5l...

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3348

  • Nachricht senden

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.