Sie sind nicht angemeldet.

Niederhaus12

Anfänger

  • »Niederhaus12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. Juni 2013

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Juni 2013, 22:40

7,5t Kaution und Typen Frage

Hallo nochmals, bin Neuling in der Thematik und hätte ein paar Fragen.

1. Ich benötige demnächst einen 7,5t und lese da oft etwas von Koffer mit Hebebühne oder Plane mit Hebebühne. Was bedeutet das ? Was ist besser/schlechter?

2. Wie hoch ist in der Regel die Kaution für 7,5t? Ein Angebot bei Hertz würde mich inkl. 600km ca 500€ kosten. Gilt da diese Regel das der Preis x 1,5 genommen wird? Habe davon mal gehört. Direkt auf der Seite der Verleiher findet man nichts, zumindest nicht wenn man das Angebot anschaut. ( Vlt bin ich auch nur blind )

3. Wenn dort steht 600km frei, heisst das das man die 600km fahren kann ohne Zusatzkosten und dann gibt man den LKW vollgetankt wieder ab ?

4. Warum ist der Preisunterschied so enorm wenn man das Auto an einer Station bucht und an einer anderen abgibt?.

mfg :)

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Juni 2013, 23:01

1. Koffer bedeutet, daß der Aufbau eine mehr oder weniger feste Seitenwand und ein Dach aus Metall oder Kunststoff hat. Eine Plane ist eben nur eine Plane, die über ein Gerüst gezogen ist. Die Plane ist zwar dicht, aber doch luftiger als ein Kofferaufbau.
3. ja, alle KM über 600 kosten extra pro km. Der Preis dafür sollte auf dem Mietvertrag angegeben sein bzw. in der Station erfragen
4. Die Autovermietungen lassen sich das einfach bezahlen. Nennt sich dann Oneway-Zuschlag. Bei Transportern und LKW und bestimmten seltenen PKWs ist es tatsächlich so, daß sie an eine bestimmte Station gebunden sind und u.U. dann tatsächlich von der Autovermietung zurückgeführt werden.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.