Sie sind nicht angemeldet.

stevechief

Fortgeschrittener

  • »stevechief« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juli 2013, 13:55

Steves Dilemma

Liebe Freunde des gemieteten Autos,

folgend mein Dilemma:

Wie einigen bekannt sein dürfte, explodieren in Bayern gerade aufrund der Hitze munter die Autobahnen. Genauer gesagt die Betonplatten, aus welchen diese bestehen, verschieben sich gegeneinander oder platzen auf.

Daher herrscht auf weiten Teilen der A92 und A3 ein Limit von 80 km/h.

Habe Montag für 24 stunden ab Flughafen München einen Aston Martin DB9 bei Sxit gemietet. Inklusive sind 150 Freikilometer.

Da ich den auch mal schneller als 100 km/h fahren möchte, müsste ich die A92 bis Dingolfing Ost fahren. Da die Autobahnstrecke ab dort als Testrecke für das ansässige BMW Werk dient, hat diese einen besseren Straßenbelag, der auch etwas mehr Hitze aushält. Daher ist dort kein Limit von 80.

Das hieße jedoch, dass ich um dort hin zu kommen, eine Runde schnell zu fahren und wieder abzudampfen etwa 150 Mehrkilometer einplanen müsste, welche mit weiteren 150 Euro zu Buche schlagen würden.

Alternativ könnte ich die Buchung stornieren. Da ich allerdings ein ungeduldiger Mensch bin und die Karre meist ausgebucht ist, stehe ich nun vor dem Dilemma.

Was tun?

Gruß!
Ich miete viel aber lebe immernoch in einer Welt, in der RA Rechtsanwalt heißt, Resi die Bedienung im Bierzelt ist und man Backups "einspielt", aber keine Mietwagenreservierungen...

Mavo460

Schüler

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

Wohnort: Bremen

: 12917

: 7.79

: 42

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juli 2013, 14:11

Hi!

Ich würde die 150km mehr zahlen und fertig :)

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juli 2013, 14:17

Schnell um Kurven ist interessanter als schnell gerade aus.
Ich wuerde also eher im Sueden von Muenchen ueber Landstraßen fahren und das Auto da genießen.

Schnell gerade aus geht mit jedem 6 Zylinder Diesel.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (26.07.2013), LZM (26.07.2013), Geigerzähler (26.07.2013)

Icke!

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juli 2013, 14:20

Ich würde auch in Mehrkilometer investieren.
:203:

PeterderMeter

unregistriert

5

Freitag, 26. Juli 2013, 14:22

Oder einen Tag länger buchen, was ab einer bestimmten KM-Zahl günstiger ist.

stevechief

Fortgeschrittener

  • »stevechief« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juli 2013, 14:36

Hi,

danke für eure Worte, die mein Gewissen gestärkt haben.

Belasse es also bei der Buchung, investiere in entsprechende Mehrkilometer und werde sehen, wie sich die noch frei befahrbare Autobahnstrecke per schöner Landstraße erreichen lässt.

Da ich nordöstlich von München wohne (eben auch in Richtung des "BMW-Autobahnstückes") kommt der süden Münchens nicht in Betracht. Das wird dann für BMW-On-Demand M6 genutzt ;-).

Tag länger rentiert sich preislich nicht.

Gruß!
Ich miete viel aber lebe immernoch in einer Welt, in der RA Rechtsanwalt heißt, Resi die Bedienung im Bierzelt ist und man Backups "einspielt", aber keine Mietwagenreservierungen...

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 24657

: 9.30

: 140

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juli 2013, 18:26

Je nachdem, wann du ihn am Montag abholst (z.B. eher am Vormittag) und es auch noch nicht so extrem heiß ist, ist die A92 Richtung auswärts meistens freigegeben...
war zumindest heute Morgen und die Tage davor so - am frühen Nachmittag zurück war die AB dann auf 80 beschränkt.

stevechief

Fortgeschrittener

  • »stevechief« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juli 2013, 18:43

Je nachdem, wann du ihn am Montag abholst (z.B. eher am Vormittag) und es auch noch nicht so extrem heiß ist, ist die A92 Richtung auswärts meistens freigegeben...
war zumindest heute Morgen und die Tage davor so - am frühen Nachmittag zurück war die AB dann auf 80 beschränkt.
14 Uhr :/

Montag soll es ja generell einen richtigen Temperatursturz geben und auf 24 grad sinken. Aber angebich wird erst freigegeben, wenn es mehr als 48 Stunden unter 30 Grad hat.

Gruß,
ihr findet mich draußen im Pool ;)
Ich miete viel aber lebe immernoch in einer Welt, in der RA Rechtsanwalt heißt, Resi die Bedienung im Bierzelt ist und man Backups "einspielt", aber keine Mietwagenreservierungen...

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.