Sie sind nicht angemeldet.

Salomon

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. Juli 2014, 08:51

Kann das bestätigen. In Köln gibt es soweit ich es richtig verstanden habe nur einen F-Type. Am besten man ruft die Stationen bei sich in der Nähe direkt an. Außer den Großstädten wird es wohl kaum möglich sein.

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. Juli 2014, 10:43

Also sieht es aus wie bei jedem anderen Vermieter
i nspiriert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (25.07.2014)

Salomon

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. Juli 2014, 08:42

Habe soeben eine Antwort erhalten

Zitat

Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Fahrzeuge folgen der Nachfrage der Kunden. Derzeit ist die Nachfrage in Köln nicht sehr groß. Daher sind zur Zeit die Gruppen S1 und S2 im Kölner Raum. In einem Monat kann es ganz anders aussehen.
Für die Anmietung der VIP Cars benötigt der Mieter eine Kreditkarte, von der wir die Miete bei Abholung abbuchen. Debitkarten akzeptieren wir nicht.
Bei uns nicht bekannten Kunden benötigen wir, als zusätzliche Sicherheit, einen aktuellen Gehaltsnachweis.

Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Somit ist auch das neue A 45 AMG Edition 1 Special obsolet.

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 29. Juli 2014, 08:46

Gehaltsnachweis lol

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 064

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29. Juli 2014, 08:50

Roflcopter dachte ebend auch was wie wo , wozu einen Gehaltsnachweis ? :63:

Was machen Leute die nicht angestellt sind und z.b. von Mieteinnahmen leben usw.

Da frage ich mich echt was soll das. Aber da ich eh nie vor habe dort zu mieten , kann es mir auch wirklich egal sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (29.07.2014)

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 29. Juli 2014, 09:03

Von selbstständigen ganz zu schweigen...

Fibor

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. Juli 2014

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. Juli 2014, 09:11

Personen die von Mieteinnahmen leben belegen es dann anhand eines Kontoauszugs und Selbstständige an dem Körperschaftssteuerbescheid. Ich finde die Maßnahme angemessen um sich ein gewisses Klientel vom Hals zu halten.

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 645

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6382

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. Juli 2014, 09:33

Dafür sind doch eigentlich die Kreditkarten da. Damit wird der Vermietung ja eine gewissen Solvenz sugeriert. Sollen die halt wie Sixt 4000e blocken

Aber gut bei Starcar muss man ja auch 10% des Fahrzeugwertes bei Diebstahl blechen....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (29.07.2014), NorthLight (29.07.2014)

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Juli 2014, 09:36

@Fibor Ich finde es schwachsinnig. Schließlich zahlt der Kunde den Mietpreis plus Kaution per Kreditkarte. Ein Gehaltsnachweis ist doch keine Sicherheit. Wenn sie sich absichern wollen, dann sollen sie halt Mietpreis plus komplette SB als Kaution von der Kreditkarte ziehen, dann hätten sie eine Absicherung. edit secondhirn war schneller :P

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2892

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. Juli 2014, 10:12

Und dann noch das Thema Datenschutz: Niemand möchte gerne irgendeinem (womöglich Aushilfs) RSA zeigen, wo er arbeitet und wieviel Geld er dort verdient. Das geht die einfach nichts an.

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

scdhn (29.07.2014), Zwangs-Pendler (29.07.2014), nobrainer (29.07.2014), Hertzdriver1985 (29.07.2014), tom.231 (29.07.2014), x-conditioner (29.07.2014), Geigerzähler (29.07.2014), LZM (29.07.2014), KoerperKlaus (29.07.2014), dmx (29.07.2014), NorthLight (29.07.2014), schauschun (29.07.2014), Scimidar (30.07.2014), Gr3yh0und (30.07.2014), Brabus89 (30.07.2014)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Juli 2014, 10:16

Das Problem ist nur: es besteht kein Kontrahierungszwang. Wenn du die Bedingungen des Vermieters nicht erfüllst, dann gibt es eben kein Auto. Ich würde mich auf solche Regelungen allerdings auch nicht einlassen. Wobei der nette Nebeneffekt sein könnte, dass mir der RSA dann 5 Euro mit den Worten gibt: "Sie brauchen es dringender als ich". :107:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (29.07.2014), Xelebrate (29.07.2014), Il Bimbo de Oro (29.07.2014), Pieeet (29.07.2014), KoerperKlaus (29.07.2014), Arlain (29.07.2014), Johnny (29.07.2014), ElBarto (30.07.2014), Kaffeemännchen (30.07.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29. Juli 2014, 10:38

Die 5€ könntest du dem RSA aber als Einkommen glaubhaft machen ;)
i nspiriert

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 758

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12017

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 29. Juli 2014, 12:11

Selbstständige an dem Körperschaftssteuerbescheid

Bei solchen Aussagen dreht es Steuerjuristen den Magen um. Körperschaftssteuer bezahlen nur Kapitalgesellschaften - und die sind wenn dann schon Kraft Gesetz gewerblich tätig. Selbstständig tätige Personen bezahlen in Deutschland unter keinen Umständen Körperschaftssteuer.

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lenn86 (29.07.2014), idakra (29.07.2014), Jubelperser (29.07.2014), ambee (29.07.2014), Jan S. (29.07.2014), KoerperKlaus (29.07.2014), Gran Turismo (29.07.2014), Turbopfeifen (29.07.2014), schauschun (29.07.2014), Scimidar (30.07.2014), ElBarto (30.07.2014), Zwangs-Pendler (30.07.2014)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 475

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2593

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:11

Also wer im Zeitalter des Datenschutzes einem Dienstleister einen Gehaltsnachweis in Form einer Abrechnung erbringt, der gehört schon mit dem Klammerbeutel gepudert.

Nur mal laut gedacht, das wäre genau das Gleiche als wenn die Videothek um die Ecke es fordern würde.

Da gibt es deutlich seriösere Möglichkeiten. Tschuldigung ich habe keinen Nachweis, reichen auch die 500.000 Euro Bargeld im Koffer hier als Sicherheit :)

... und Spass beiseite in Helsiniki am Airport habe ich genau das schon erlebt, der Mieter vor mir hatte keine Kreditkarte und hat 24.000 Euro Sicherheit einfach in bar hinterlegt für das Fahrzeug. Das Gesicht der RSA war Gold wert!!!
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2892

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:12

Na ich hoffe der Mensch hat das viele Bargeld auch versteuert :D

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.