Sie sind nicht angemeldet.

bmkiki77

Anfänger

  • »bmkiki77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. September 2014

Wohnort: München

: 1735

: 7.64

: 9

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. September 2014, 17:20

VK ohne SB?

Hallo an allen, wollte mal fragen, ob ihr normalerweise die SB auf 0€ reduzieren wollt falls es möglich ist?

lohnt es sich überhaupt? Nur eine Umfrage :209:

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 338

Danksagungen: 6490

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. September 2014, 17:28

Ein großer Teil hier fährt wohl mit VK 0€ rum. Beim Vermieter buchen diese allerdings die wenigsten. Mehr dazu findest du sicherlich mit geringem Aufwand hier im Forum.
i nspiriert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bmkiki77 (16.09.2014)

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2014, 17:28

Bzw die meisten haben ne Dauer SB von 230 gekauft.
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bmkiki77 (16.09.2014)

Beiträge: 754

Registrierungsdatum: 22. Februar 2014

: 45524

: 6.55

: 113

Danksagungen: 1506

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2014, 17:30

Herzlich Willkommen im :206: ,
vorweg: Solche Threads sind hier nicht gerne gesehen, da man die Frage mit kurzem Stöbern selber beantworten kann. Nichtsdestotrotz möchte ich dir kurz helfen.
Ob es sich für dich lohnt, entscheidest allein du selbst. Wenn dir die Zahlung der vollen Selbstbeteiligung Probleme bereitet, ist die Reduzierung auf 0€ unabdingbar. Allerdings schließen die wenigsten hier im Forum die SB 0€ beim Vermieter direkt ab. Externe Anbieter sichern die Selbstbeteiligunggegen ein Bruchteil des Beitrages ab. Wie bspw. die Leihwagenversicherung. Hierzu lege ich dir den Thread "Selbstbeteiligungs-Versicherung" ans Herzen. Dort findest du auch Erfahrungsberichte und was es alles bei Abschluss einer solchen Versicherung zu beachten gibt.
Allgemein lässt sich sagen, dass der ein oder andere mit SB 0€ weitaus entspannter fahren und parken kann. Gerade am Anfang der Mietwagenkarriere ist ein Kratzer schneller passiert als man erwartet. Ebenso besteht immer die (sehr geringe) Gefahr, dass dir ein Schaden, den ein Vormieter verursacht hat, aber nicht gemeldet wurde, dir in Rechnung gestellt wird.
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (16.09.2014), KarlNickel (16.09.2014), bmkiki77 (16.09.2014), CanyonCarver (22.09.2014)

bmkiki77

Anfänger

  • »bmkiki77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. September 2014

Wohnort: München

: 1735

: 7.64

: 9

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. September 2014, 19:28

Herzlich Willkommen im :206: ,
vorweg: Solche Threads sind hier nicht gerne gesehen, da man die Frage mit kurzem Stöbern selber beantworten kann. Nichtsdestotrotz möchte ich dir kurz helfen.
Ob es sich für dich lohnt, entscheidest allein du selbst. Wenn dir die Zahlung der vollen Selbstbeteiligung Probleme bereitet, ist die Reduzierung auf 0€ unabdingbar. Allerdings schließen die wenigsten hier im Forum die SB 0€ beim Vermieter direkt ab. Externe Anbieter sichern die Selbstbeteiligunggegen ein Bruchteil des Beitrages ab. Wie bspw. die Leihwagenversicherung. Hierzu lege ich dir den Thread Herzlich Willkommen im :206: ,
vorweg: Solche Threads sind hier nicht gerne gesehen, da man die Frage mit kurzem Stöbern selber beantworten kann. Nichtsdestotrotz möchte ich dir kurz helfen.
Ob es sich für dich lohnt, entscheidest allein du selbst. Wenn dir die Zahlung der vollen Selbstbeteiligung Probleme bereitet, ist die Reduzierung auf 0€ unabdingbar. Allerdings schließen die wenigsten hier im Forum die SB 0€ beim Vermieter direkt ab. Externe Anbieter sichern die Selbstbeteiligunggegen ein Bruchteil des Beitrages ab. Wie bspw. die Leihwagenversicherung. Hierzu lege ich dir den Thread "Selbstbeteiligungs-Versicherung" ans Herzen. Dort findest du auch Erfahrungsberichte und was es alles bei Abschluss einer solchen Versicherung zu beachten gibt.
Allgemein lässt sich sagen, dass der ein oder andere mit SB 0€ weitaus entspannter fahren und parken kann. Gerade am Anfang der Mietwagenkarriere ist ein Kratzer schneller passiert als man erwartet. Ebenso besteht immer die (sehr geringe) Gefahr, dass dir ein Schaden, den ein Vormieter verursacht hat, aber nicht gemeldet wurde, dir in Rechnung gestellt wird.
Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Vielen Dank für die schnelle und ausfürhliche Antwort! Das ist sehr hilfreich für mich! Danke noch mal für die Links! :59:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TheMechanist (16.09.2014)

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12951

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. September 2014, 14:17

*closed*

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.