Sie sind nicht angemeldet.

The-Fahrer

Schüler

  • »The-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Konzeptioner | Informationsarchitekt

: 850

: 8.50

: 3

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 18:23

Langzeitmieten für Selbständige – hat jemand Erfahrung?

Hallo..

..da ich mittlerweil freiberufler bin und jetzt noch häufger auch unter der Woche einen Mietwagen benötige, suche ich grad nach günstigen Möglichkeiten.

Habe eben Anfragen zu Firmenkondition bei den üblichen Anbietern gestellt (avis, Europcar, Hertz, Sixt) .
Hat jemand bereits Erfahrungen und ggfs. selbst Firmenraten oder ähnliches ausgehandelt?
Würd mir ja auch ein Auto leasen, da allerdings die Selbständigkeit noch recht frisch ist, wird das vermutlich erstmal nix.. :S

Konkret benötige ich z.B. nun für Januar einen Wagen, explizit die A-Klasse. Wenn ich diesen über ADAC oder die MM KK cdp nummer buche, kommen da so preise zwischen 700-900 € raus, teils sogar km frei. Frage: wenn ich normal über adac seite jetzt bei avis die IDMR oder CDAR buche, kann ich die Buchung dann auch einfach verlängern? oder gibst da ein limit?

hatte es mal bei Hertz so gemacht.. und zwar hatte ich im frühbucher damals mit knapp 33% rabatt was für mehre WE was im voraus gebucht gehabt. anschließend hatte ich bei eins dieser Buchungen als ich den wagen übernommen habe einfach um knapp 10 tage verlängert.. und das zu selben konditionen, sprich mit 33% rabatt und km frei, da über ADAC.. war sau günstig, glaub knapp 20 € pro tag nur.. allerdings nur IDMR klasse..

lohnt sich das also überhaupt so firmenraten? denke mein mietvolumen für nächsten jahr wird um ca 6 monate sein.. vlt. auch 9.. am liebsten würd ich ja was für ganze jahr buchen :) oder hat wer tipps zu leasing für freiberufler?

besten dank schon mal für euer feedback..

gruß..
The-Fahrer :117:

JenS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 29. September 2013

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:39

Zum Leasing kann ich dir sagen dass es bei VW z.B. garkein Problem darstellt solange die Schufa sauber ist.... Und ja, die Erfahrung habe ich selbst gemacht!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (18.12.2014), Segler (01.10.2015)

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:52

Fix ein bestimtes Model wird nur beim Leasen/Kaufen oder sehr wenigen Mietwagenanbietern gehen (DeTe; BMW-rent o.ä.)
Die grossen 4 können/werden Dir kein Modell garantieren - zumindest bei C nicht.

Firmentarif: klar, kannst Du anfragen - es gibt diverse Vorteile wie auch kurzfristig gebucht fixe Raten, allerdings wird Dein Volumen keinen wirklichen Kracher von Tarif ergeben. Tendenziell lohnt sich eine externe VK, damit sparst Du schon. Dann wenn möglich, guten Kontakt zur Station aufbauen, langfristig planen (wenn möglich) und gleichzeitig ein Auge auf Aktionen haben.
Tendenziell wirst Du einen Mietwagen nie länger als 3 Monate haben, viele Marken dürfer eh meist nur kürzer in eine LZM.

PS: Freiberufler - vorsteurabzugsberechtigt? Dann bei der Berechnung an brutto/netto denken ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (18.12.2014)

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:54

Zum Leasing kann ich dir sagen dass es bei VW z.B. garkein Problem darstellt solange die Schufa sauber ist.... Und ja, die Erfahrung habe ich selbst gemacht!
Beängstigend - aber das Thema hatten wir ja bei der Finanzierung schon mal. Es werden langsam US-amerikanische Zustände.
CC mit ein paar kEUR bekommt jeder, ein Leasing/Finanzierung auch auf "nichts"... es lebe die Kreditwirtschaft.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (18.12.2014)

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 116

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1912

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 20:18

Das kann man pauschal nicht sagen im Automobilmarkt.
Es macht einen Unterschied, ob man privat oder gewerblich least und was man bereit ist, der Bank zu bieten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (18.12.2014)

The-Fahrer

Schüler

  • »The-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Konzeptioner | Informationsarchitekt

: 850

: 8.50

: 3

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 15:51

Danke..

Fix ein bestimtes Model wird nur beim Leasen/Kaufen oder sehr wenigen Mietwagenanbietern gehen (DeTe; BMW-rent o.ä.)Die grossen 4 können/werden Dir kein Modell garantieren - zumindest bei C nicht.Firmentarif: klar, kannst Du anfragen - es gibt diverse Vorteile wie auch kurzfristig gebucht fixe Raten, allerdings wird Dein Volumen keinen wirklichen Kracher von Tarif ergeben. Tendenziell lohnt sich eine externe VK, damit sparst Du schon. Dann wenn möglich, guten Kontakt zur Station aufbauen, langfristig planen (wenn möglich) und gleichzeitig ein Auge auf Aktionen haben. Tendenziell wirst Du einen Mietwagen nie länger als 3 Monate haben, viele Marken dürfer eh meist nur kürzer in eine LZM.
"Stimmt schon, aber meist hatte ich bisher immer Glück.. Gute kontaktpflege ;) ansonsten kann ich den sicher immer noch zwischendruch tauschen.. Oh ja, hast recht.. Hab heute Tarif Angebot von hertz bekommen.. Lachhaft.. Bin ich schon mit adac weitaus günstiger.. Aber was meinst du mit externe VK..? Sorry mir fällt die Abkürzung nicht ein.. :| "


PS: Freiberufler - vorsteurabzugsberechtigt? Dann bei der Berechnung an brutto/netto denken ;)
"Jepp.. Bin ich.. Check ;)"

The-Fahrer

Schüler

  • »The-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Konzeptioner | Informationsarchitekt

: 850

: 8.50

: 3

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 15:54

nochmals danke für die Infos..

Falls wer noch Insider Tipps hat, gern per pn :)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8981

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 17:05

Falls wer noch Insider Tipps hat, gern per pn :)
Ich denke, der Sinne des Forums könnte durchaus sein, dass alle etwas davon haben :sleeping:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (18.12.2014)

ambee

EA189

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Aktuelle Miete: Toyota Auris Touring Sports Executive HSD

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Steuerberater

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15623

: 6.32

: 103

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 17:06

RE: Danke..

was meinst du mit externe VK..?


VK = Vollkorn Vollkasko
Let Hertz put you in the driver's seat,
let Hertz take you anywhere at all!
klick

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (18.12.2014)

The-Fahrer

Schüler

  • »The-Fahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Konzeptioner | Informationsarchitekt

: 850

: 8.50

: 3

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 01:09

Wer hat noch Tipps für Selbständige? Mieten oder leasen..? oder doch lieber kaufen?

Hallo nochmals..

..nutze nun das ganze jahr über schon den Sixt-shareholder tarif mit der lh gold kk und buche außerhalb dt..

habt ihr noch nen tipp, wie sichs noch günstiger fahren lässt..?
aktuell bin ich vom audi TT in der kategorie ssmr angetan..
auf dauer knapp 1000€ brutto monatlich erscheint mir dann doch zu viel..
lohnt sich das mieten wirklich so sehr..? hat jemand andere erfahrungen mit leasing oder kauf, vor allem unter berücksichtigung der 1% regel..
oder hat noch wer nen tipp wie ich günstig an nem TT dran komme..

wie macht ihr es..? und wie schauts mit sonderkonditionen bzw. miettipps und tricks bei anderen anbietern wie Europcar oder avis..?
überlege zudem auf die bmw amex umzusteigen.. hatte das jahr schon mehrfach die 230€ SB, was sich dann doch läppert..
hat wer erfahrungen bmw amex ? könnt mich auch gern abwerben lassen..


schon mal besten dank für den austausch und eure hilfe..

mwtalker

Schüler

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2014

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 01:14

Schau dich doch mal etwas im Forum um. Dort wirst du viele Antworten auf deine Fragen finden.
Die Suchfunktion wird dir dabei helfen. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (01.10.2015)

8mal8

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 02:55

Aktuell gibt es bei einem VW Händler attraktive Geschäftsleasing Modelle, beispielsweise einen Up! für 39€/Monat, vielleicht gibt es da auch was von Audi.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (01.10.2015)

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 06:34

beispielsweise einen Up! für 39€/Monat
perfektes Vergleichsangebot, für jemanden der einen TT sucht ;-)
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (01.10.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 07:06

Guck dir mal das Angebot von Ford an
https://www.ford-firmenkunden.de/gewerbekunden/#c116

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 08:12

Wer premium fahren möchte, sollte auch bereit sein, premium zu zahlen. - Geh einfach zum Freundlichen und hole dir ein Angebot. Leasing wird wohl günstiger sein, wenn du vor hast, den TT für länger zu haben. Sixt-Leasing, ab 335€ Monatlich.
:202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

The-Fahrer (01.10.2015)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.