Sie sind nicht angemeldet.

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 162

Danksagungen: 3171

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Dezember 2014, 13:03

Als (noch) U21 kann ich jetzt zwar nicht mit tollen XDAR Fahrzeugen glänzen, trotzdem möchte ich euch meine diesjährigen "Highlights" nicht vorenthalten.

Platz 1 vergebe ich an den Mini Cooper S (F56). Er hat mich beim Fahrspaß, dem Sound und dem "Ins Herz schließ Faktor" am meisten überzeugt. Zusätzlich war er mit HUD, Automatik, Navi, GRA, Panormadach... wirklich gut ausgestattet. Ausserdem war der Mietpreis unschlagbar, da mir dieser Spaßmacher für ECMR als Upgrade mitgegeben wurde.



Platz 2 vergebe ich an den Mercedes-Benz SLK 250 CDI. Mein erstes Cabrio in meiner "Führerschein-Karriere". Bei Temperaturen ~28 Grad gepaart mit dem zügigen und zugleich sehr sparsamen Diesel-Motor war er eine wahre Freude. Auch an Ausstattung mangelte ihm nichts (Die Nackenheizung ist dabei als besonders angenehm hervorzuheben) und die Kombination aus schwarzem Lack und hellen Sitzen gefiel mir sehr gut. Lediglich die Felgen sind eher zu verstecken :109:
Es war auch ein unbeschreiblich cooles Gefühl bei strömenden Regen einfach etwas schneller auf der Autobahn mit offenem Dach zu fahren und keinen einzigen Tropfen abzubekommen. Für CDMR + lächerlich kleinem Upsell auf jeden Fall TOP!


Platz 3 vergebe ich meinem ersten Mietwagen in diesem Jahr, dem BMW 120d in einer aussergewöhnlichen Farbe und einer TOP - Ausstattung:

Ich denke zu diesem Fahrzeug wurde schon alles wichtige geschrieben.

Platz 4 und mein persönliches "Optik-Highlight" neben dem Mini in diesem Jahr war der E220 CDI Avantgarde.

Viele können der E-Klasse nichts abgewinnen. Mich hat zumindest die Optik, das ILS und der niedrige Verbrauch (~6Liter / 100 km) für diese Fahrzeugklasse sehr überzeugt. Der Motor war zwar wahrlich keine Rakete, er reichte aber aus. Auch diesen gab es als Upgrade von CPMR.

Insgesamt begleiteten mich in diesem Jahr nur 6 Mietwagen, aber alle von Sixt.
Davon gab es 3 Upgrades, ein Upsell und bei 5/5 Fahrzeugen wurde mein Diesel-Wunsch berücksichtigt.
In diesem Zusammenhang ein herzliches Dankeschön an meine Stammstation und natürlich an dieses tolle Forum :203: :206:

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jo.nyc (26.12.2014), x-conditioner (26.12.2014), proudnoob (26.12.2014), Geigerzähler (26.12.2014), StrongPassion (26.12.2014), Spaßfunktionsmieter (26.12.2014), GelegenheitsmieterKS (27.12.2014), (28.12.2014), KoerperKlaus (28.12.2014), Mace (29.12.2014)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 882

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9999

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Dezember 2014, 13:32

  • BMW 335d M-Paket (LZM im Sommer)
  • BMW 335d Luxury Line (LZM Winter 2014/2015)
  • BMW 335d Sport Line (LZM Winter 2013/2014)
  • BMW 435i Cabrio LED ACC
  • BMW 135i M
  • BMW M6 GC
  • MINI JCW Cabrio rot
  • VW Golf GTI PERF
  • VW Golf R
  • Mercedes C220 AUT mit Command ILS
  • Mercedes S500L
  • Smart ForTwo (neu)
  • Dodge Challenger (USA)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (26.12.2014), Marco_01 (26.12.2014), Mace (26.12.2014), StrongPassion (26.12.2014), r.aymazing (27.12.2014), GelegenheitsmieterKS (27.12.2014), KoerperKlaus (28.12.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Dezember 2014, 15:07

Ich erlaube mir mal eine Kategorisierung, konkrete Fahrzeugbewertungen lasse ich an der Stelle allerdings bewusst weg.


Innovation
MB S600 L
Mein erster W222 war gleich das Top-Modell, welches den Unterschied zum S350 W221 natürlich noch größer erscheinen lässt. Aber alles in allem kann man nur sagen, dass die Schwaben bei W222 wirklich gute Arbeit geleistet haben.


//M thusiasmus
BMW M550d KOM
Sicherlich mein richtiger M, allerdings das einzige Fahrzeug das ich 2014 mit diesem Merkmal gefahren bin.
Der Motor steht dem 5er zweifelsfrei, das M gehört da allerdings nicht hin!


Enttäuschung
Mini JCW CAB
Der Hype im MWT in allen Ehren, aber ist dieser wirklich berechtigt?
Der JCW hat sicherlich Spass gemacht, in Glücksgefühlen bin ich allerdings nicht ausgebrochen.


Spassmobil
BMW Z4 35i
War es auch nicht das Top-Modell mit dem s am Ende, hatte ich mit diesem doch dieses Jahr am meisten Spass. Alleine dieses Sounddesign lässt einen doch nur dauergrinsend fahren. Gerade die Fahrzeugeinstufung bei Sixt lässt den Mieter wirklich viel Spass für "wenig" Geld haben.


Rarität
VW Golf TSI VW Golf R
Der größte Aufwand den ich dieses Jahr betrieben habe galt zweifelsfrei dem Golf R.
Dank aktiver Mithilfe des ein oder anderen MWTlers als auch entsprechender Sixt Mitarbeiter hatte ich vor einigen Wochen endlich die Möglichkeit dieses bei Sixt einmalige Fahrzeug in Empfang zu nehmen.


Die vollständige Liste findet ihr hier: Meine Mieten 2014
i nspiriert

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Oberhasi (26.12.2014), Marco_01 (26.12.2014), tom.231 (26.12.2014), StrongPassion (26.12.2014), nobrainer (26.12.2014), Animals (26.12.2014), Niko (27.12.2014), sosa (27.12.2014), GelegenheitsmieterKS (27.12.2014), Tob (27.12.2014), Kombifan74 (27.12.2014), KoerperKlaus (28.12.2014)

Beiträge: 1 465

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Dezember 2014, 16:56

435i CAB
335d
Z4 35i
X5 M50d

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

StrongPassion (26.12.2014)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 493

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10118

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Dezember 2014, 18:27

Golf R in CLMR?
***ot entfernt***
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

GENE

Pro Audi

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 1766

  • Nachricht senden

21

Freitag, 26. Dezember 2014, 18:40

VW Polo R WRC Street | Starcar


VW Polo R WRC Street nannte sich das auf 2500 Exemplare limitierte Prachtstück, welches @Chili: und ich Ende September von Starcar fahren durften. Dabei handelt es sich um den stärksten Serien-Polo aller Zeiten, welcher über die Vorderräder 220 PS auf die Straße bringt. Allradantrieb und DSG wären mir persönlich lieber gewesen, um die Kraft des Motors mehr genießen zu können. Zu sehr zieht der Wagen an der Vorderachse, mit beiden Händen ist man stets bemüht, die Spur zu halten. Wenn man dann auch noch eine Hand zum Schalten vom Lenkrad nehmen muss, ist Konzentration gefragt.



Der WRC Street wird durch eine weiße Lackierung mit blau-grauen Streifen, Stoßfängern im WRC-Design, tief heruntergezogener Frontschürze, Dachkantenspoiler und Diffusor dezent aufgewertet, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Wer nur flüchtig in den Rückspiegel schaut, wird vielleicht gar nicht merken, was für ein Polo dort hinter einem aufgetaucht ist.
Der Innenraum strahlt deutlich mehr Sportlichkeit aus. Die Sportsitze sind in Alcantara-Stoff bezogen, auch das Lenkrad hat einen Alcantaraüberzug erhalten, die Tachonadeln sind wie im Golf R in blau gehalten.




Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (26.12.2014), scdhn (26.12.2014), nobrainer (26.12.2014), Xperience (26.12.2014), proudnoob (26.12.2014), Oberhasi (26.12.2014), Niko (27.12.2014), sosa (27.12.2014), GelegenheitsmieterKS (27.12.2014), Tob (27.12.2014), Pieeet (28.12.2014), KoerperKlaus (28.12.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

22

Freitag, 26. Dezember 2014, 19:03

Golf R in CLMR?

CPAR ;)
i nspiriert

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

23

Freitag, 26. Dezember 2014, 19:08

Schon ein bisschen affig den EINEN Golf R bei Sixt ernsthaft als Alternative anzugeben.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jubelperser (26.12.2014), x-conditioner (26.12.2014)

Kombifan74

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 20. Juli 2014

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

24

Samstag, 27. Dezember 2014, 10:46

Ich hatte in diesem Jahr 5 Mieten. Davon waren meine Favoriten


Platz.1 BMW 328i Kombi mit M-Paket




Ein tolles spritziges Auto was unheimlich Spass macht aber auch leider etwas mehr verbraucht,

Platz.2 BMW 420d GC




Für mich ein Schmuckstück was gut voran geht und super auf der Strasse liegt.

Platz,3 belegte der A6 Ultra
Platz.4 belegte der A4 Avant Kombi/d
Platz.5 belegte der BMW 318d

Ich hoffe das ich 2015 auch mal in den Genuss kommen darf einen BMW mit der Endung 30/35 zu fahren.
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (27.12.2014)

Beiträge: 1 725

Danksagungen: 4890

  • Nachricht senden

25

Samstag, 27. Dezember 2014, 11:18

Mein Top Highlight von 19 Mieten war auf jeden Fall das 435i Cabrio.
Der Motor klingt einfach richtig geil, der Wagen lässt sich mehr als super fahren. Leute gucken einem auf der Straße an und dazu kann man "Oben ohne " die Sonne genießen.
Drückt man dann noch auf das Gaspedal schiebt der Wagen ohne zu Mucken nach vorne, einfach pure Freude am Fahren.

Der zweite Platz geht an die beiden BMW 330d. Als Kombi super spritzig. Jederzeit genug Power und sehr sparsam dazu. Mit Panoramadach jederzeit genug Helligkeit im Wagen. Wird man im Rückspiegel gesehen, wird einem wie beim 435i immer Platz gemacht. Das Handling ist auch mehr als klasse meiner Meinung nach. Super Auto! Der mit Heckantrieb noch ein wenig lustiger als der xDrive-ler.

Platz 3 geht an den A6 mit großem 3.0 TDI Quattro.
Für die Größe lässt sich das Auto wunderbar fahren. Auf der Autobahn schwebt man nur so daher. Die Leistung reicht allemal und der Spurhalteassistent hilft einem auch bei hohen Geschwindigkeiten in der Spur zu bleiben. Hinten haben die Mitfahrer genug Platz und auch eine Situheizung gab es hinten. Dennoch würde ich eher einen 330d als den A6 kaufen. Der BMW macht einfach mehr Spaß.

Platz 4 geht an das Mini Cooper S Cabrio.
Es blubbert einfach vor sich hin und bietet genug Power auch die großen stehen zu lassen. Ein übergroßes Go Kart wie ich so gerne sag. So fährt es sich auch. Man kann richtig in die Kurven flitzen, man merkt jeden Hubbel und jedes Loch. Aber das finde ich macht den Reiz aus. Lustige Karre.

Platz 5 geht an de VW Touareg. Ein riesen Reisemobil. Die Autobahnfahrt war sowas von angenehm und mit knapp 60.000 BLP und Top Austattung ein richtiges Schnäppchen. Der Verbrauch bei der Größe ist auch okay, allerdings ist die Größe auch das Manko.. Ich hab einfach kaum Parklücken gefunden.

Das waren meine Top 5. Ich hoffe 2015 erwarten mich wieder viele BMWs, ich hoffe ja mal auf einen 120d.
Auch den Unterschied zwischen 330d und 335d möchte ich mal erfahren.
Erste Miete ist schon am 3.1. Ich bin gespannt. :119:

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8980

  • Nachricht senden

26

Samstag, 27. Dezember 2014, 11:22

Leute gucken einem auf der Straße an
Ist das wirklich wichtig?
Wird man im Rückspiegel gesehen, wird einem wie beim 435i immer Platz gemacht.
Mh... dabei unterscheidet sich ein BMW 330d aus der Rückspiegel-Perspektive doch nicht von einem BMW 316d oder?
der Spurhalteassistent hilft einem auch bei hohen Geschwindigkeiten in der Spur zu bleiben
Indem er das Auto im Zick-Zack von Spur zu Spur schiebt?
knapp 60.000 BLP und Top Austattung ein richtiges Schnäppchen
Ob 60.000 EUR brutto ein Schnäppchen sind, mag jeder selbst entscheiden. Aber das ein Touareg für den Preis nicht gerade üppig ausgestattet sein kann, liegt auf der Hand, zumal selbst die meisten Miet-Touareg noch etwas mehr als das kosten.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (27.12.2014), r.aymazing (27.12.2014), speed0151 (27.12.2014), Testfahrer (27.12.2014), (28.12.2014), PeterZwegat (28.12.2014)

Beiträge: 1 725

Danksagungen: 4890

  • Nachricht senden

27

Samstag, 27. Dezember 2014, 11:35

1. Nein ist es nicht.
2. Nein Unterschied sieht man nicht.
3. Ja, was sonst? :P ich fand den A6 bei hohen Geschwindigkeiten schwer in der Spur zu halten (schlechte Autobahn?) , da hat der Assistent schon gute Arbeit geleistet.
4. Ich fand den gut Ausgestattet, natürlich hatte der nicht alles verbaut was geht. Aber so viel Auto und der Preis dazu. Ich finde das sehr "günstig"

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5229

  • Nachricht senden

28

Samstag, 27. Dezember 2014, 12:54

Für mich gab es dieses Jahr ohne Freifahrten von Hertz und Starcar 36 Mieten, wovon 32 bei :203:, 3 bei BMW on Demand und 1 bei :205: abgehalten wurden. Die gesamte Laufleistung betrug um die 30.000km. Darunter gab es viele Highlights, weshalb es mir ein wenig schwer fiel, hier eine eindeutige Reihenfolge festzulegen.

Mit hauchdünnem Vorsprung geht der Platz 1 dieses Jahr an eines der flottenweit ersten BMW 430d Coupé, welches ich beim Stammtisch in Dirmstein dabei hatte und das mir unfassbar viel Spaß gebracht hat. Den gesamten Erfahrungsbericht zu dieser Miete findet ihr hier.




Platz 2 geht an ein im wahrsten Sinne des Wortes elektrisierendes Vehikel namens BMW i3, welcher dieses Jahr das Fahrzeug zur Miete mit der höchsten Laufleistung von 2682km und der längsten Laufzeit von 10 Tagen war. Ein Bericht dazu steht leider mangels Zeit noch aus.




Platz 3 vergebe ich an den MINI COOPER S F56 mit zu 97% gefüllter Hütte, welcher mir im Sommer für eine Woche eine Menge Spaß bereitete.




Ansonsten noch ein paar weitere Miethighlights dieses Jahr:




Legendär bleibt auch dieses MINI JOHN COOPER WORKS Cabrio in Erinnerung, das @Uberto: für mich durch die halbe Republik abholte und das von Werk aus einen "kleinen" Fehler verbaut hatte, welcher jedoch erst durch @sosa: als einer der Nachmieter festgestellt wurde:




Unvergessen bleibt in diesem Jahr auch mein spontaner Trip nach Bremen zu @Satrian: und die anschließende Ausfahrt mit dessen zu diesem Zeitpunkt aktueller Miete, einem BMW 435i Cabrio mit M Päckchen. 8)




An dieser Stelle sei natürlich auch noch ein ganz "besonderes" Fahrzeug (zumindest in der Sixt-Flotte) erwähnt, welches ich auch ein paar Tage bewegen durfte:




Des Weiteren standen @iMace: und ich in diesem Jahr gefühlte 3 Wochen an :203:-Countern und verbrachten mindestens 1 Woche nur zur Erstellung von Stationsberichten. :whistling:

In diesem Sinne: auf ein tolles Mietjahr 2015! :117:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (27.12.2014), PassatR36 (27.12.2014), msommerk (27.12.2014), GelegenheitsmieterKS (27.12.2014), Satrian (27.12.2014), Niko (27.12.2014), Mace (27.12.2014), Xperience (27.12.2014), Oberhasi (27.12.2014), invator (28.12.2014), Mietkunde (28.12.2014), Howert (28.12.2014), sem.seven (28.12.2014), jo.nyc (28.12.2014), cabby (03.01.2015)

Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2156

  • Nachricht senden

29

Samstag, 27. Dezember 2014, 14:55

knapp 60.000 BLP und Top Austattung ein richtiges Schnäppchen
Ob 60.000 EUR brutto ein Schnäppchen sind, mag jeder selbst entscheiden. Aber das ein Touareg für den Preis nicht gerade üppig ausgestattet sein kann, liegt auf der Hand, zumal selbst die meisten Miet-Touareg noch etwas mehr als das kosten.
Die letzten zwei Touareg von mir hatten ein BLP von 65xxx Euro.

Da waren weder eine elektrische Heckklappe noch eine elektr. Sitzverstellung verbaut. Da die Touareg also alle nahezu identisch sind bei Sixt, muss ich LZM hier recht geben. Gut ausgestattet und Schnäppchenpreis sind irgendwie was anderes für mich.

Die Touareg haben eine wirkliche besch.... Ausstattung, dafür das sie in X... laufen.
2 x Touareg = 1 x S 500 oder so ähnlich vom Preis.... :thumbdown:
M Performance BMW do Brasil

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

30

Samstag, 27. Dezember 2014, 15:24

An 156 Miettagen des Jahres 2014 habe ich nicht allzu viele Highlights verspürt. Der A6 TDI "ultra" MAN gefiel mir ganz gut. Aber sonst waren da nur Brot-und-Butter-Autos oder eine Enttäuschung wie der hoppelige A6 3.0TDI S-Line.

Naja, dafür bin ich über 45.000km zu einem unschlagbaren Preis gefahren. Ist ja auch was.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.