Sie sind nicht angemeldet.

Vol.rei

Anfänger

  • »Vol.rei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Dezember 2015, 06:11

Kurfristiger Bedarf an Langzeitmiete...HILFE!!

Hallo Zusammen,

Da ich nun seit einigen Tagen mit den Thema beschäftigt bin und nicht wirklich weiterkomme, würde ich mich über eure Hilfe,Tips etc. sehr freuen.
Meine Situation sieht folgendermassen aus:
Ich habe nach 11 Jahren als Einzelunternehmen kürzlich und auf Kundenwunsch zu einer UG firmiert. Momentan steht nur noch der Eintrag ins Handelsregister aus,was für mich erstmal kein Problem dargestellt hat,da ich im Bereich Werbung und Promotion tätig bin und aktuell mit ordentlich zu tun habe,wie immer um diese Jahreszeit. Nun habe ich vor 14 Tagen überraschend das Angebot eines Kunden bekommen,für ihn auch den Aussendiest zu stellen. Soweit so gut.
Da ich selbst in der Vergangenheit als Firmenwagen einen Mietwagen gefahren bin,habe ich mir keine grosse Gedanken gemacht geschweige denn bin ich davon ausgegangen das es derartig schwer wird,ein Auto zu bekommen.So langsam geht mir nun die Zeit,die Geduld und auch die Nerven aus,denn wir starten kommende Woche mit der Testphase für die wir zunächst ein Auto benötigen. Schliessen wir diese erfolgreich ab,kommen ab Februar noch weitere 12-15 Fahrzeuge hinzu woran ich aktuell nicht mal denken mag...

Daher würde ich mich sehr freuen,wenn mir jemand von euch einen Rat geben könnte oder gerne auch einen Tip wohin ich gehen kann.Wir kommen aus dem Rhein Main Gebiet und suchen im besten Fall einen VW Sharan oder Seat Alhambra mit der üblichen Aussendienstausstattung: Automatik,Diesel,Navi und Freisprecheinrichtung...Da die Zeit drängt nehme ich auch Alternativen in Kauf,solange sich nur überhaupt mal die Situation einstellt,dass ich ein vernünftiges Angebot bekomme.

Ich danke euch bereits an dieser Stelle und hoffe auf hilfreiche Antworten.

Beste Grüsse

Volker

etth

Profi

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1728

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Dezember 2015, 06:36

Servus Volker, ich sehe noch nicht wo das Problem ist. Du gehst auf die Website der Anbieter, reservierst SVMR für 27 Tage, stellst den Automatikwunsch an und schreibst im Bemerkungsfeld, dass du Automatik brauchst.

Wenn das gut gelaufen ist, sprichst du die Station an wegen Tarifen für 12-15 Autos und oder liest dich hier ein.
:!:

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Dezember 2015, 06:47

Da du außerdem als Firmenkunde auftreten möchtest, kannst du dich auch einfach individuelle Konditionen aushandeln.

Bei den entsprechenden Vermietern kannst du dich hier melden:
http://firmen.sixt.de
http://www.europcar.de/business
http://www.avis.de/Geschaeftskunden
https://www.hertz.de/rentacar/b2b/firmen…overview-b2b.do
https://www.enterprise.de/de/firmenkunde…vermietung.html

Beiträge: 9 247

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18993

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Dezember 2015, 09:02

Zitat

geschweige denn bin ich davon ausgegangen das es derartig schwer wird,ein Auto zu bekommen.
Was für Probleme haben sich denn ergeben?

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1703

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:12

Das Problem wird wohl eher in der kürzlich erfolgten Umfirmierung in eine UG sein. Eine Kapitalgesellschaft mit wahrscheinlich geringem Haftungskapital wird den AV nicht genug Bonität für eine LZM besitzen. Aber das ist Spekulation, warten wir bis der TO sein Problem schildert.
Steht nicht im Weg.

Joe

Schüler

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:35

Das Problem wird wohl eher in der kürzlich erfolgten Umfirmierung in eine UG sein. Eine Kapitalgesellschaft mit wahrscheinlich geringem Haftungskapital wird den AV nicht genug Bonität für eine LZM besitzen. Aber das ist Spekulation, warten wir bis der TO sein Problem schildert.


Dies würde sich aber sehr leicht mit einer Firmenkreditkarte der Hausbank überbrücken lassen. Gute Bonität natürlich vorausgesetzt.

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Dezember 2015, 14:00

Wieviele Wagen benötigst Du denn? Einmal schreibst Du von Dir selber, dann wieder ab Februar von 12-15 Fahrzeugen.
Alle für Dich - oder für andere aus der UG?
Firmenaccount bekommst Du wohl auch so mit entprechenden Konditionen - bei dem Volumen sicher auch einiges an Rabatt, wenn dauerhaft.
Abrechnung /Block dann über einzelne private/geschäftliche KK - Sicherheit hat der Vermieter bei z.Bsp. einer jungen GmbH bei 15xca.1000 EUR Monatsmiete, überlappend, ja auch nicht wirklich.

Alternative Leasing mit kurzen Laufzeiten und Überschuss dann mit Mieten? Aber scheinbar könnt ihr es eh relativ gut voraus einschätzen, was kommt...

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.