Sie sind nicht angemeldet.

MRBerlin

Anfänger

  • »MRBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2016, 17:35

Vorläufiger Führerschein - nicht am Wohnort - Auto Mieten Sixt

Hallo zusammen,

habe leider im Forum nicht genau die Fragestellung gefunden und bitte euch somit um Hilfe. Vorab schonmal ein großes :60:
Folgende Situation: Ich bin geschäftlich von Berlin in den schönen Süden (Ravensburg) gereist und habe meinen Führerschein zuhause vergessen (eventuell auch verloren). :wacko:
Habe für morgen ein Auto bei Sixt reserviert - Ohne Führerschein natürlich doof. Jetzt zu meiner Frage:

Kann ich einfach zu der lokalen Führerscheinstelle gehen und mir hier ein Ersatzführerschein besorgen. Bei der lokalen Führerscheinstelle handelt es sich um jene welche mir den Führerschein ausgestellt hat. Gemeldet bin ich aber in Berlin. Habe schon bei der örtlichen Polizei Station angerufen... Die sind nicht bereit mir ein Zettel (Wie hier im Forum schon beschrieben) auszustellen welcher bestätigt dass ich im Besitz einer Fahrerlaubnis bin :thumbdown:

Kann mir jemand von euch weiterhelfen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoulStar (28.03.2016)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4886

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2016, 17:42

Soweit ich es in Erinnerung habe, kann nur die Führerscheinstelle an deinem Hauptwohnsitz einen vorläufigen FS ausstellen. Das auch nur bei Verlust, also unter gleichzeitiger Beantragung eines neuen FS, mit den entsprechenden Kosten und dann nur noch 15 Jahren Gültigkeit.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

MRBerlin

Anfänger

  • »MRBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2016, 17:50

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Fladder

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2016, 18:08

musste meinen Führerschein, bei der Anmietung noch nie zeigen.
Habe die Daten in meinem Profil hinterlegt. Das reicht zumindest bei Europcar. Dürfte doch bei Sixt auch nicht anders sein oder?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

MRBerlin

Anfänger

  • »MRBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. März 2016, 18:16

Hab bereits bei der Hotline angerufen und die haben mir folgende mitgeteilt:

-Ein Führerschein ist zwingend notwendig
-Ersatzweise reicht eine offizielle Bescheinigung

Allerdings konnten die mir weder sagen woher ich eine solche Bescheinigung bekomme noch welche Form diese erfüllen muss. Ich hab vor 6 Monaten schonmal bei Sixt ein Auto gemietet. Eigentlich müssten diese meine Daten haben.

Kombifan74

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 20. Juli 2014

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. März 2016, 18:31

Ich mußte bis jetzt bei jeder Anmietung bei Sixt den Führerschein vorzeigen. Trotz Hinterlegung. Könnte ja sein das der Führerschein mal ein bis drei Monate Urlaub macht.
:203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (28.03.2016), J.S. (28.03.2016), patrleh (28.03.2016)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 469

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14885

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. März 2016, 18:38

ich hoffe da hört keiner auf den Schmarren von fladder!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (28.03.2016), MRBerlin (28.03.2016), Oberhasi (28.03.2016), Crz (28.03.2016), Arcadia (28.03.2016), Clycer (28.03.2016)

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 361

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 154495

: 6.45

: 369

Danksagungen: 2365

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2016, 18:41

Bei Europcar ist es auch so, der Führerschein muss man immer vorzeigen aber der Ausweis ist nicht Pflicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

MRBerlin

Anfänger

  • »MRBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. März 2016, 18:45

So wie es aussieht gibt es nur zwei Möglichkeiten:

1. Die örtliche Führerscheinstelle stellt mir eine Bescheinigung aus dass ich im Besitz einer Fahrerlaubnis bin
2. Ich nehme einen Bekannten zur Abholung mit (zweiter Fahrer) und fahre dann unerlaubt selber

Bei der zweiten Möglichkeit habe ich aber große Bedenken wegen dem Versicherungsschutz.
Wie wahrscheinlich ist es dass mir die Führerscheinstelle eine geeignete Bescheinigung ausstellt? Habt ihr da schon Erfahrungen gesammelt?

KalleGrabowski

K wie kernig und Kanone.

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 2. November 2012

: 102131

: 6.75

: 437

Danksagungen: 1262

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. März 2016, 18:50

Ich würde es mit Nummer 1 versuchen - einfach morgen früh anrufen oder vorbeischauen.

Nummer 2 klappt nicht, da der Mieter im Besitz eines Führerscheines sein muss. Folglich müsste dein Bekannter das Auto mieten, das du dann unerlaubt fahren willst. Keine gute Idee.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 832

Danksagungen: 34096

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. März 2016, 19:04

Nein, man kann ja Mieter sein und jemand anderes ist der Fahrer.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

Fladder

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. März 2016, 19:33

Ups stimmt dann war das der Ausweis den man nie zeigen muss. Sehen fast gleich aus :D
Deswegen bin ich da durcheinander gekommen

RioChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. März 2016, 19:38

musste meinen Führerschein, bei der Anmietung noch nie zeigen.
Habe die Daten in meinem Profil hinterlegt. Das reicht zumindest bei Europcar. Dürfte doch bei Sixt auch nicht anders sein oder?


Das kommt wohl auf die Station an. In der Regel sind die Freundlichen am Schalter aber dazu angehalten den Führerschein zu kontrollieren. Begründet wird dies mit Vorfällen, wo Stammkunden über Wochen noch Fahrzeuge erhielten, obwohl der Führerschein eingezogen wurde. Nach dem Motto "Du kennst mich doch, ich habe einen Führerschein".
Abgesehen davon finde ich, dass man Führerschein und Ausweis ohne Aufforderung mit auf den Schalter zu legen hat.
:202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 906

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. März 2016, 20:18

Wenn du auf das Fahrzeug angewiesen bist lass dir das:

Zitat


Hab bereits bei der Hotline angerufen und die haben mir folgende mitgeteilt:

-Ein Führerschein ist zwingend notwendig
-Ersatzweise reicht eine offizielle Bescheinigung


schriftlich geben. Es ist schon vorgekommen, dass RSAs von dieser Regelung nichts wussten und auf die Vorlage des Originalführerscheins bestanden haben. Da manch einer vor lauter Incremental Sales Schulungen nichtmal mehr die Basic Unterlagen beherrscht, ist die Möglichkeit auf so jemanden zu treffen durchaus gegeben.

Vorzeigen muss man den Führerschein (bzw. den entsprechenden Ersatz) bei jeder Anmietung. Da gibt es keine Ausnahmen, bei allen anderen hier genannten Fällen wurde schlampig gearbeitet oder fahrlässig gehandelt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MRBerlin (28.03.2016)

MRBerlin

Anfänger

  • »MRBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 28. März 2016

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. März 2016, 21:21

Vielen Dank für die vielen Beiträge!!! :60:

Werde morgen/ übermorgen berichten wie es gelaufen ist. Bin leider auf das Fahrzeug angewiesen :(

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.