Sie sind nicht angemeldet.

sufu2007

Anfänger

  • »sufu2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:28

Autovermietung Partneragentur oder Eigenständig

Erstmal Hallo und ein ein Dankeschön im voraus für alle Infos und Hilfen die ich hier bekomme.

Kurz zu mir:Habe selber studiert und bin seit über 9 Jahren im Familienunternehmen mit über 8 Taxen für das Marketing und Personal zuständig.Nebenbei habe ich seit über 9 Jahren bei meinem Schwiegervater neben dem Studium im Autohandel gearbeitet.Hauptsächlich im Verkauf und Beratung von Fahrzeugen.
Nun will mein Schwiegervater mit seinem Autohandel komplett i ein Neubau und Grundstück umziehen.
Die alte Stelle bleibt leer.Platz für 40 Autos.Werkstatt.Und ein Bürocontainer mit Vollverglasung.Sieht sehr schön aus.
Ist an einem sehr guten Platz.Genau an einer viel Befahrenen Strasse.Mehr als 30.000 Autos täglich Fahren dort vorbei.A.T.U,McDonalds unmittelbar daneben.Aber auch avis und Europcar befinden sich in der nähe.
Standort ideal.Ich bekomme jetzt von meinem Schwiegervater die einmalige gelegenheit ohne am Anfang Miete zu bezahlen aus diesem Platz etwas zu machen. Natürlich muss ich selber für den Rest investieren.

Meine frage wäre nun lohnt es sich an diesem Standort eine Autovermietung zu eröffnen?
Wenn ja welcher Weg ist besser.Partner von Hertz usw zu sein, oder eigene Fahrzeuge anzubieten.
Bevor ich es vergesse die Stadt hat etwa 120.000 Einwohner.Firmen wie Bosch,Walter, Willi Betz sind in der nähe.

Würde mich über alle Ideen freuen.Danke

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 815

Danksagungen: 34082

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:35

Also entweder die ganze Wahrheit oder nur Theorie.

Dass es um die Stuttgarter Straße in Reutlingen geht, ist jetzt nicht so schwer herauszufinden.

Ansonsten: große Firmen brauchen ein großes Filialnetz bei einer Autovermietung. Das hast du nicht, deshalb kann das nicht dein Fokus sein. Entweder kleine Firmen und oder privatkunden.

Hertz fränscheissie zu werden... ich weiß nicht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sufu2007 (11.10.2016), lieblingsbesuch (12.10.2016)

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3348

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:41

Meine frage wäre nun lohnt es sich an diesem Standort eine Autovermietung zu eröffnen?

Dein Stichwort ist Business Case. Der sagt dir dann, ob und was sich lohnt.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:43

Und auch da werden die großen durch Marktmacht dich wegdrücken. Die lassen sich nicht die Butter vom Brot nehmen und dann hast du die Wahl zwischen kleinen Preisen und wenig Marge oder hohen Preisen und Exklusivität, z.b. durch exotische Fahrzeuge. Beides sehr risikoreich, insbesondere da du am Anfang Schäden an den Fzg. nicht so leicht kompensieren kannst wie die Bigplayer. Agentur ist halt nachteilig, da du mitlerweile wohl sehr geringe Provisionen bekommst und das nur durch Masse erfolgreich läuft.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sufu2007 (11.10.2016)

sufu2007

Anfänger

  • »sufu2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:43

Also entweder die ganze Wahrheit oder nur Theorie.

Dass es um die Stuttgarter Straße in Reutlingen geht, ist jetzt nicht so schwer herauszufinden.

Ansonsten: große Firmen brauchen ein großes Filialnetz bei einer Autovermietung. Das hast du nicht, deshalb kann das nicht dein Fokus sein. Entweder kleine Firmen und oder privatkunden.

Hertz fränscheissie zu werden... ich weiß nicht.
Mein Idee war es ja nicht hier ein Rätsel daraus zu machen wo sich der Standort bedindet.Habe nur Details genannt um zu zeigen ob es denn Potential gibt oder nicht.Die Frage ob der Fokus aus grosse Firmen liegt habe ich mir so nicht gestellt.Wollte einfach paar anregungem dazu haben on es denn Sinn macht überhaupt das anzugehen da auf der Strasse Europcar und auch in der nähe avis ist.

Naja ob Partner oder nicht.Genau diese Frage muss ich nun für mich beantworten.Deshalb auch die Anfrage hier im Forum.

Danke für die Antwort

sufu2007

Anfänger

  • »sufu2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:52

Und auch da werden die großen durch Marktmacht dich wegdrücken. Die lassen sich nicht die Butter vom Brot nehmen und dann hast du die Wahl zwischen kleinen Preisen und wenig Marge oder hohen Preisen und Exklusivität, z.b. durch exotische Fahrzeuge. Beides sehr risikoreich, insbesondere da du am Anfang Schäden an den Fzg. nicht so leicht kompensieren kannst wie die Bigplayer. Agentur ist halt nachteilig, da du mitlerweile wohl sehr geringe Provisionen bekommst und das nur durch Masse erfolgreich läuft.

Dann wäre ja die Frage berechtigt ob man doch PArtner wird von z.Bsp. Hertz und versucht den vorhanden Platz so gut es geht zu befüllen. Dann hoffen das man durch die Masse zumindesten Gewinne erzielt.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 815

Danksagungen: 34082

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:55

Wenn du das mit Hertz verfolgen willst, musst du einen Abgleich der hertzkunden mit Firmenrate machen und sehen ob die in der Stadt ansässig sind. Sonst nützt dir das ja nicht. Von den Privatkunden am Wochenende wirst du nicht leben können.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sufu2007 (11.10.2016)

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:58

Die letzte Hertz Filiale in Reutlingen wurde vor 2(?) Jahren geschlossen, weil sie nicht rentabel war. Lag zwar auch am Arsch der Welt, aber das ist für die Firmenkunden ja egal. Ich glaube nicht, dass sich das in der zwischenzeit geändert hat.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sufu2007 (11.10.2016)

sufu2007

Anfänger

  • »sufu2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Oktober 2016, 23:07

Die letzte Hertz Filiale in Reutlingen wurde vor 2(?) Jahren geschlossen, weil sie nicht rentabel war. Lag zwar auch am Arsch der Welt, aber das ist für die Firmenkunden ja egal. Ich glaube nicht, dass sich das in der zwischenzeit geändert hat.

Ja ich glaube es war im Industriegebiert beim ToysRus in der nähe. Das ist natürlich nicht gerade sehr erfreulich das zu hören.Aber danke für den Hinweis :118:

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Oktober 2016, 23:42

Auch werden die von dir genannten Unternehmen bereits mit Verträgen bei den bestehenden Autovermietungen versorgt sein und ein Wechsel wird nur schwer zu realisieren werden da das ja auch das Risikos der Nichterfüllung besteht in Bezug auf Verfügbarkeit etc. gerade bei neuen nicht perfekt laufenden Autovermietungen in deren Startphase.

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 62225

: 6.69

: 204

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 09:03

Schade, dass avis schon da ist. Dort hättest du die Möglichkeit gehabt mit eigenen Autos was zu machen. Hier bei uns vermietet die avis Station vor allem eigene Autos, wenn es eng wird, die bekommen etwas vom Flughafen. Die Sixt und Buchbinder Stationen sind bei uns recht weit weg von der Innenstadt, so miete ich bei denen nicht - die Lage ist schon wichtig. Frage bei Hertz nach, was kostet es bei ihnen und mit wie viel Karren kannst du anfangen. Platz ist genug da, also warum nicht? Werkstatt würde ich als "do it yourself" Werkstattplatz vermieten, für ein paar euro die Stunde, und wenn der Kunde etwas verbockt, kannst du gleich ihm was vermieten :)
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.
Top 3 Worst Car (2017): 1. Opel Mokka (Avis) 2. Opel Astra J (Sixt) 3. Fiat 500X (Hertz)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sufu2007 (12.10.2016)

sufu2007

Anfänger

  • »sufu2007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:31

Jetzt habe ich mir paar Punkte festgelegt die ich abarbeiten werde um die Idee zu verwirklichen. Aufjedenfall Marktrecherche. Eventuell wie oben schon erwähnt vielleicht außergwöhnliche Fahrzeuge. Da kam mir im Sinn wenn man nur Elektroautos anbieten würde.Wobei hier die Kostenfrage wieder im Raum steht. Was solche Autos an Service brauchen.Kapazität.Aber vorallem müsste ich ja eigene Tank(Elektro)Station haben. Ob dann die Investition sich lohnt, wer weis. Werde nun mal Hertz trotz allem Anfragen. Da eventuell der Standort nun besser ist. Werde denn alle amlaufenden halten. Für weitere Ideen bin ich offen.Nur her damit :D .

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 469

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2580

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 14:08

Kleiner Tipp am Rande, bevor man sich selbständig macht, sollte man auf jeden Fall nen Businessplan schreiben, mach das, dann kommen die Fragen von alleine auf.

Ein günstiger Standort, kommt mit Sicherheit nicht an erster Stelle bei so einem Projekt.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.