Sie sind nicht angemeldet.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 899

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6684

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 01:33

Noch eine andere Frage:
Meine Freundin ist erst 21 und soll auch mal fahren dürfen. Weiß jemand, wie die Vermieter das bei Statuskunden handhaben? Also ob der Aufpreis entfällt? Habe bei den meisten Vermietungen Status oder sollte ihn per Statusmatch leicht bekommen können.

Der Einzige Status der dir dort hilft ist eine ADAC Mitgleidschaft und das buchen über deren Seite damit YDF undZusatzfahrer inklu sind

giftmischer

Fortgeschrittener

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Shanghai

Beruf: Import-Export

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 02:52

Du machst 6 mal die Woche Sport (3mal Kickboxen, in Neukoelln, dreimal fitness im Grunewald) und dir sind die maximal 15km bis Neukoelln zu weit mit dem Rad? Koennteste sogar einmal Fitness sein lassen, wenn du bei okayem Wetter das Rad nimmst (Beispiel: Schlossstrasse bis Sonnenallee: 13km). Gut, ist auch die Frage wo deine Arbeitsstelle ist.
Bei solch kurzen Strecken wird ja im Winter das Auto kaum warm.
Die eierlegende Wollmilchsau wollen wir alle, bloederweise ist die grad ausverkauft.
Rational: kauf dir nen 3-4 Jahre alten Corsa fuer die Stadt und fuer alles was bissel weiter entfernt ist rennst du zu Sixt.
Wenn dir der Corsa zu schrottig ist fuer deine 20min zum Sport fahren und Milch bei Penny holen musst du wohl tiefer in die Tasche greifen.

Wahlweise: kauf dir kein Auto und spar dir den Stellplatz, die 90 Euro dann in DriveNow und wie sie alle heissen investieren. Wobei ich das nie benutzt habe, wohne schon paar Jahre nicht mehr in Berlin, kenne also nicht die aktuelle Situation. Aber Neukoelln und Steglitz klingt nicht nach "hier gibt es keine Carsharingautos".

Motorradfuehrerschein ist nicht vorhanden? Innerstaedtisch finde ich nen Motorrad (wahlweise auch nen Roller mit 100+ccm) unschlagbar, zumal der wirklich immer direkt vor der Tuer steht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (22.12.2016)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15059

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 05:25

a) Rechne lieber mit 28 Tagen (also 4 Wochen pro Monat) als mit 30 Tagen. Und wenn du eine Langzeitmiete machst wird dir mWn auch nicht zwischendurch das Auto gewaschen.
b) Upgrades gibt es auch für Diamond Kunden bei LZM nicht (nur bis 27 Tage Mietlaufzeit), da bringt dir der Status genau nix. Und wenn du jetzt denkst: du bist ein schlauer Fuchs und mietest immer nur 27 Tage: das wird nicht gut gehen, Sixt ist nicht dumm.
c) Bei Sixt hat der Status keinerlei Einfluss auf Jungfahrer oder Zusatzfahrer Gebühr. Zumindest sollte das Mindestalter kein Problem sein, da man bei Sixt bis zum A6/5er hoch alles außer SUV und Cabrios fahren darf mit 21.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

  • »Schokoladenfabrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 08:39

Wenn der ADAC auch solche Raten bietet, soll mir das recht sein, dann kann ich da auch Mitglied werden. :D
Aber wie ist denn das mit weiteren Rabatten? Wenn man so viel mietet, sollte doch Sixt bessere Konditionen einräumen?

Zwischendurch erwarte ich auch gar nicht, dass das Auto gewaschen wird. Aber wenn ich nach 28 Tagen das Auto wechsle, sollte ich wohl ein sauberes bekommen. Und vielleicht kann man ja auch zwischendurch mal wechseln:
Auf PMI habe ich z.B. einen Upsell auf ein A3 Cabrio genommen. Dann war aber das Wetter so schlecht, dass ich keine Lust mehr auf den Aufpreis hatte. Also noch mal zu Sixt und wieder gegen was Kleines getauscht und den Aufpreis gespart für den Rest der Tage. Klar, das machen die sicher nicht jedes Mal und 5x im Monat, aber mal sollte das ja auch gehen.

Und die Upgrades, na ja, der Preisunterschied zwischen den Kategorien ist ja minimal. Das macht eh kaum etwas aus.
Aber warum sollte das nicht gehen mit den 27 Tagen?

Die Strecke nach Neukölln ist mir zu weit fürs Rad (Schloßstr. bis Sonnenallee kommt ziemlich genau hin). Nicht nur wegen der Anstrengung, das ginge sicher, aber auch wegen des Zeitfaktors, weil ich keine Lust habe mit riesiger Sporttasche zu radeln usw.
Außerdem ist das auch nicht für jedes Wetter.
Ja, so ein günstiger Corsa wäre eine Option, wie auch ein Ford Fiesta o.ä.
Das kann ich mir ja mal überlegen, wenn ich eine Weile die günstigste Kategorie miete.
Wenn das nicht reicht, muss ich eben tiefer in die Tasche greifen. Das ist auch überhaupt kein Problem.
Ich zahle aktuell über 1000 Euro im Monat für mein Auto, das fast nur in der Tiefgarage steht, billiger als das sollte nicht so schwer zu schaffen sein.

lieblingsbesuch

Du hast dir etwas zurecht gelegt und du möchtest, dass es funktioniert.

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 108475

: 7.83

: 284

Danksagungen: 2228

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 09:59

Ist das eigentlich ein Sozialexperiment?
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Gr3yh0und (22.12.2016), rundy (22.12.2016), seveninches (22.12.2016), schauschun (23.12.2016)

  • »Schokoladenfabrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:07

Ich wusste, dass der Trollverdacht irgendwann kommt. :D :rolleyes:

Kann nur sagen, dass dem nicht so ist und ich für die Hinweise echt dankbar bin.
Ich habe momentan einfach ziemlich viel Stress und deswegen wirkt das alles etwas konfus.
So habe ich es ja auch geschafft, ein Auto zu kaufen, das doppelt so teuer ist wie das, was ich eigentlich ausgeben wollte. :rolleyes:

rundy

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 9. September 2014

Aktuelle Miete: Öffi

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:15

Zitat von »druscha«

irgendwie finde ich die Preise jetzt teilweise auch? Scheint sehr auf den Buchungszeitraum anzukommen (wer hätte es gedacht...).
Ich finde auch ECMR für 460 Euro für 30 Tage. Oder CPMR (BMW 1er) für 585 Euro.
Das finde ich einen anständigen Preis, wenn man bedenkt, dass ich als Diamond ein Upgrade bekomme, keinerlei Bindung habe, Steuern und Versicherung inklusive sind, das Auto gewaschen wird, ich keine Selbstbeteiligung in der Versicherung habe (dank Kreditkarte), ich das Auto jederzeit wechseln kann usw.
Das klingt SEHR verlockend und ist eigentlich genau das, was ich wollte.
Man scheint dafür nur lange im Voraus buchen zu müssen?
Bedenke, dass du bei Langzeitmieten kein Statusupgrade bekommst. Allerdings lassen die Station dann mehr mit sich reden und werden versuchen deinen genauen Wunsch zu beachten (bsp. 120dA für CPAR)

Edit: Ups da bin ich in der Seite verrutscht :whistling:
:209:

  • »Schokoladenfabrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 10. Januar 2017, 01:15

Kurzes Update: Mein 440ix ist verkauft und ich bin auf Mietwagen umgestiegen.
Bis jetzt super happy!

Hatte erst von Hertz einen Ford Fiesta mit 82 PS (fuhr trotzdem 200 Km/h :D ) für 180 Euro für 7 Tage (Sixt wollte das Doppelte!).

Den habe ich dann am Flughafen abgegeben und bin eine Woche ins Ausland geflogen, da hätte mein Auto nur herumgestanden.
Taxi zum Flughafen gespart.
Im Ausland zwei Tage bei Enterprise gemietet, weil die direkt im Hotel waren.

Dann kam ich wieder und habe bei Enterprise gemietet.
Für den kompletten Monat für 375 Euro Polo-Klasse (oder so) gemietet und einen gut motorisierten Opel Cascada bekommen.
Der komplette Monat entspricht für mich 25 Tagen - denn vorher war ich ja im Ausland, und dann fliege ich auch wieder ins Ausland.
Auch wieder Taxi zurück vom Flughafen gespart.

Morgen fliege ich wieder für eine Nacht ins Ausland. Dem Cascada ist das Wischwasser ausgegangen.
Also stelle ich denen das Auto morgen am Flughafen hin, die füllen das Wasser nach und einen Tag später hole ich ihn aufgefüllt wieder ab.
Taxi/Carsharing hin und zurück und Parkgebühren gespart, kostenloses Parken direkt am Terminal.

Besser geht's nicht. :D

Im Ausland miete ich dann auch bei Sixt für kleines Geld.

Und für den Februar habe ich erst mal zwei Buchungen bei Sixt drin (Polo-Klasse und 1er-BMW), muss ich mich noch entscheiden, welchen ich lieber hätte. Auch günstig danke Diamond-Status, günstiger als über den ADAC.
Allerdings Abholung erst mal nicht am Flughafen, da der Flughafen-Aufschlag bei Sixt ganz schön heftig war (80 Euro oder so).

Langzeitmiete ist bei Sixt übrigens laut Aussage des Kundenservice erst ab 30 Miettagen, nicht schon ab 28.
Darunter gibt es Diamond-Upgrades.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoulStar (10.01.2017), Geigerzähler (10.01.2017), Mietkunde (10.01.2017)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15059

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 10. Januar 2017, 07:41

Fiesta 1.25 fährt 200 km/h 8| (fahren wir privat btw)
Sixt Kurzzeitmiete + Diamond Upgrades bei bis zu 30 Tagen 8|

:210:
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Beiträge: 3 273

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15746

: 11.15

: 97

Danksagungen: 4063

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:00

Im Freien Fall vielleicht.
Der 1.4er meiner Frau schafft zwischen 170 und 180 mit viel Anlauf.
Also: Übertriebene Aussage. :P

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 307

Danksagungen: 34993

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:03

Reden wir über Tacho oder GPS gemessen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 36266

: 7.52

: 172

Danksagungen: 4373

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:15

Gefühlt..
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (10.01.2017)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15059

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:22

Selbst Tacho 200 fährt der bei weitem nicht.

Vielleicht kratzt der an der 195er Tachomarke, wenn der Nachts bei leerer Piste die Kassler Berge runterfällt, aber das als "der Fährt 200" zu bezeichnen :whistling:


Viel interessanter finde ich aber eigentlich die Aussage der Kundenbetreuung, da hat sich ja wieder jemand mit ganz viel Ahnung zu einer Aussage hinreißen lassen, die mit allem anderen in Widerspruch steht.

War das ne Aussage der Hotline, VIP Hotline, normalen Kundenbetreuung per Mail, oder DIA KB per Mail?
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Beiträge: 3 273

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15746

: 11.15

: 97

Danksagungen: 4063

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 10. Januar 2017, 09:30

@EUROwoman.: Tacho. Ich nehme es nicht so genau, deswegen auch die Angabe eines "Zielkorridors". :D

@Dresdner: Gefühlt sind das bißchen mehr.
In einem Auto der Mittelklasse mit 200 (auch Tacho :P ) fühlt man sich um einiges langsamer.
Das ist aber auch nicht verwunderlich, hat der kleine doch zum Beispiel noch Trommelbremsen hinten (Typ JA8 ).
Die geben immer noch mal den Extra-Kick, wenn man von Maximalgeschwindigkeit auf LKW-Niveau runterbremsen muss.

@x-conditioner: Mit dem Standardfahrwerk hebt es dich nach der 195 Marke in der nächsten Kurve aber aus der Bahn. :107:


  • »Schokoladenfabrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 11. Januar 2017, 02:31

Nach Tacho und gefühlt. ;-)

Aktuell zwei Tage bei Sixt in Norwegen gemietet.CCMR, 27 Euro am Tag, Ford S-Max (2 TKM gelaufen) bekommen. Läuft. :D

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.