Sie sind nicht angemeldet.

Miki

Schüler

Beiträge: 88

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 8. Februar 2017, 19:39

Bei Audis anderen on demand Standort San Francisco ist der R8 auch buchbar - allerdings mit Preisen jenseits von Gut und Böse.
Top-Mieten:

1. Audi S3
2. Mazda MX-5 2.0
3. Audi S1 / Audi TT Roadster

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 8. Februar 2017, 19:47

Die Preise sind auch hier jenseits von Gut und Böse für AoD ...
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MDRIVER-BRA (08.02.2017), RainerWörs (08.02.2017), Dauermieter-Das Original (08.02.2017), Pieeet (08.02.2017), Mace (08.02.2017), tom.231 (09.02.2017)

Toni Tängo

Schüler

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 2. Mai 2014

: 24185

: 15.24

: 83

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 8. Februar 2017, 21:20


Die Preise sind auch hier jenseits von Gut und Böse für AoD ...
Vielleicht bin ich einfach schon abgestumpft, aber ein RS6 Performance, für momentan 360 Euro all inklusive, finde ich, geht günstiger gar nicht mehr. :whistling:
Da stimm ich zu, in San F. einen R8 für über 1100Dollar pro Tag ist schon n Ansage, daher kann man gespannt sein was der R8 und auch der TTRS kosten werden in der Zukunft.
Am Montag nach der Abgabe meinte der Herr "wenn dir der TTS schon gefallen hat, wirst du denn RS lieben". Ganz klare Ansage für mich, dass Sie die Dinger rein Hollen :D
:D :209: :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Miki (09.02.2017), pvl (09.02.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 299

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:19

Was habt ihr nur alle mit dem TTRS?

Rs5, rs6 kann ich ja alles nachvollziehen, aber TTRS?
Der ist doch schon gegen einen z4 35is ne Enttäuschung, was soll da erst gegen ein M2 passieren?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GianniMontana (08.02.2017), S-Drive (09.02.2017), tom.231 (09.02.2017)

gLu3xb3rchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 9. Februar 2017, 00:44

Wie genau enttäuscht den. der TTRS gegen nen z4 31is oder nen m2? Weil er nur 0,5-1s schneller auf 100 ist?

Brumm

Schüler

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 20. April 2016

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 9. Februar 2017, 02:13

Also einen TTRS musst du aber eher mit einem M4, RS5 oder C63 vergleichen, denn bis 200 km/h ist der genauso schnell oder im Falle des RS5 sogar schneller.
Und auf der Landstraße sieht ein RS6 mit fast 2 Tonnen kein Land gegen ihn.
Das ist wirklich sehr enttäuschend für ein 400 PS Auto. :whistling:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 299

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 9. Februar 2017, 06:52

Seid ihr die Autos mal gefahren?
Es geht nicht um Zahlen im Internet...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (10.02.2017), occasionalbrogue (16.02.2017)

PeterMWT

//M-thusiast

Beiträge: 2 253

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5307

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 9. Februar 2017, 07:20

Was EW schreibt. Das Ding ist wie ein Nacktmodel. Hübsch anzusehen und macht horny Geräusche. Aber wenn du dann drin steckst, geht gefühlsecht irgendwie anders. Null Rückmeldung wie bei den anderen TT auch, bockhart und der Auspuff ist irgendwann nur noch digital laut. Aber das muss jeder für sich erfahren. ;)
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (09.02.2017), EUROwoman. (09.02.2017), WhitePadre (09.02.2017), Chill&Travel (09.02.2017), Geigerzähler (09.02.2017), S-Drive (09.02.2017), Babinho (09.02.2017), Kaveo (09.02.2017), tom.231 (09.02.2017), nsop (09.02.2017)

Jubelperser

Klatschpappe

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Danksagungen: 899

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 9. Februar 2017, 08:28

Wenn ich das so lese, frage ich mich wirklich, ob schon jemand den TTRS gefahren ist.
Der neue TTRS ist eine absolute Waffe. Da kannst Du den 35is in der Garage lassen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (09.02.2017), yfain (09.02.2017), WhitePadre (09.02.2017), ilsg (09.02.2017), Dauermieter-Das Original (10.02.2017)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 621

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2756

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 9. Februar 2017, 10:36

Was EW schreibt. Das Ding ist wie ein Nacktmodel. Hübsch anzusehen und macht horny Geräusche. Aber wenn du dann drin steckst, geht gefühlsecht irgendwie anders. Null Rückmeldung wie bei den anderen TT auch, bockhart und der Auspuff ist irgendwann nur noch digital laut. Aber das muss jeder für sich erfahren. ;)


... das geht ja schon fast in Richtung CARPORN... Peter schreib doch mal den ersten HARDCORECARPORN der MWT Geschichte :)
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

pvl

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Danksagungen: 714

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 9. Februar 2017, 10:49

Mal eine andere Frage: Was kostet jetzt eigentlich ein Zusatzfahrer? Konnte keine Infos dazu finden...

Beiträge: 607

Danksagungen: 1247

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 9. Februar 2017, 10:54

Mal eine andere Frage: Was kostet jetzt eigentlich ein Zusatzfahrer? Konnte keine Infos dazu finden...
Ist im Preis inklusive.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

pvl (09.02.2017)

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1543

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 9. Februar 2017, 10:54

@pvl: Zusatzfahrer ist kostenlos und kann bei der Abholung eingetragen werden

EDIT zu langsam...
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

pvl (09.02.2017)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 842

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15016

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 9. Februar 2017, 10:55

Also ich fand selbst den RS 3 deutlich spektakulärer, agiler und sportlicher als den Z4 35is. Der Z4 krankt einfach an dem hohen Gewicht und fährt sich mit einer starken Tendenz zum Untersteuern, da extrem Kopflastig. Auch geradeaus geht der nicht wirklich gut, da war der 335i mit schwerem xDrive nicht schlechter.
Was der RS 3 schon mit Kurven veranstaltet ist wirklich extrem beeindruckend, und das geknalle aus dem Auspuff ist überhaupt nicht digital oder immer gleich. Manchmal kam nix, oft so mittellaut und hin und wieder extrem laute Knalle, dass man dachte gleich fliegt der Auspuff ab.

Markenbrille hin oder her, ich fand den RS 3 sehr emotional und auch wenn der TT RS mit der reinen Lautstärke etwas weniger geworden sein soll, glaube ich gerade mit dem sehr anregenden Interieur, dass der sehr spaßig ist.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jubelperser (09.02.2017), Sundose (09.02.2017), Crazer (09.02.2017), chm80 (09.02.2017), leonardsavage (09.02.2017), JoshiDino (09.02.2017), Chill&Travel (09.02.2017), inyaff (09.02.2017), McGarrett (11.02.2017)

Beiträge: 607

Danksagungen: 1247

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 9. Februar 2017, 18:49

Da ich bereits den neuen TTRS erleben durfte (mein Bruder arbeitet bei Audi) und den RS6 Performance bereits ein Wochenende bewegen durfte,
muss ich ganz klar sagen: kann man nicht vergleichen, sind abgesehen von den 4 Ringen völlig unterschiedliche Fahrzeuge, Motoren, Getriebe.
Der 5-Zylinder im TTRS ist auch sehr emotional, der V8 im RS6 jedoch mindestens genauso (gefiel mir vom Klang her besser).
Man merke sich noch einen bescheidenen Spruch: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum.
Persönlich finde ich hat so ein TT etwas "Proletenhaftes" an sich wie ein GTI oder Golf R.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (09.02.2017), Pieeet (10.02.2017)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.