Sie sind nicht angemeldet.

KarlNickel

Autoholiker

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 2477

  • Nachricht senden

181

Montag, 13. März 2017, 21:48

Bzgl. der Tankkarte gibt es bei AoD immer noch keine richtige Klarheit. Bei der Abholung des TTS letztes Wochenende wurde mir gesagt, dass die Zentrale ein Limit festgesetzt hat: 2x 90€ pro Tag und Karte. Als Grund wurde das Überstrapazieren der Karte genannt, speziell bei RS6-Mieten. Soweit nichts Überraschendes. Für meine Miete sollte das Limit nicht gelten - die Ansage kam wohl am Tag meiner Abholung. Falls meine Karte nicht gehen sollte, hätte ich gegen Vorlage der Belege das Geld zurück bekommen. Die Karte funktionierte jedoch problemlos (und das "Limit" habe ich trotz 1-2x tanken am Tag auch nicht ausgenutzt).

Bei der Rückgabe habe ich nochmal nachgehakt: Man entschuldigte sich und sagte, dass es wohl etwas Verwirrung gab. Es gibt aktuell kein Limit. Auch von den 300€ pro Tag wüsste man nichts. Irgendwie spannend. Man merkt, dass die Audi Sphere und die Zentrale von AoD etwas aneinander vorbei arbeiten. Offensichtlich tut sich etwas bzgl. der Tankkarte. Mich würde es nicht wundern, wenn dann tatsächlich mal das Limit kommt.

Ich habe auch nochmal gefragt, ob neue Autos geplant sind. Man weiß noch nicht, ob weitere S- oder RS-Modelle kommen werden. Aktuell gibt es ein RS6. Der Alte, der seit Dezember da war, ist schon ausgeflottet. Der Neue RS6 kann zum alten Preis bis Ende März angemietet werden. Ich habe mir mal einen Audi TTRS gewünscht. Alternativ wäre der gelbe R8 im Showroom auch OK :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (14.03.2017), Chill&Travel (14.03.2017)

Orish

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

182

Montag, 13. März 2017, 22:01

werde am Freitag für paar Stunden den RS-Kombi mal "testen" ... freu mich schon wahnsinnig drauf.... :106:

Gibts irgendwo schon eine VIN Übersicht aller aktuellen Fahrzeuge von AOD?

pvl

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Danksagungen: 477

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 14. März 2017, 08:15

Das 300€ Limit hat bei mir auch nicht zugeschlagen. War allerdings auch nur knapp drüber...

Die VIN vom RS6 kann ich später raussuchen.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 170

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 14. März 2017, 09:12

Ich überlege mir im August einen S3 für eine Konferenzreise nach San Sebastian zu schnappen. Wie sieht es mit Fahrten in's Ausland und insbesondere mit Tanken im Ausland aus? Kann dazu nicht viel konkretes finden. KarlNickel hatte hier Mal erwähnt, dass Tanken mit der Karte bei Agip in Ö kein Problem ist. Hat jemand informationen dazu ob sich das verfügbare Tankstellennetz bist nach Nordspanien erstreckt? Ich konnte hierzu leider nichts finden.


Ich kann soviel dazu beitragen, dass ich mit Shell Karten bisher in Frankreich, Spanien und Portugal problemlos tanken konnte. Sollte es hier also vll. eine Übereinstimmung zur Shell Karte geben, wäre dies problemlos machbar, dass weiss ich aber nicht.

Ansonsten, plane ca. 100€ je Strecke für Maut ein. Die Gegend gerade im Bereich franz. Baskenland und dann eben spanisches Baskenland ist wunderschön und zum Kurvenräubern gut geeignet. Abraten würde ich von zu schnellem Fahren, das wird schnell richtig richtig teuer. Ich habe persönlich für 40km/h zu viel auf der Autobahn 740€ plus Fahrverbot in Frankreich erhalten. (ich durfte auch nicht weiter fahren) Also hierbei Augen auf.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

pvl (14.03.2017), leonardsavage (14.03.2017)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 590

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 5090

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 14. März 2017, 09:42

Ich habe persönlich für 40km/h zu viel auf der Autobahn 740€ plus Fahrverbot in Frankreich erhalten. (ich durfte auch nicht weiter fahren) Also hierbei Augen auf.

In der Schweiz wäre auch noch das Fahrzeug beschlagnahmt worden. Da hast du noch mal richtig glück gehabt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (16.03.2017)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 170

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

186

Dienstag, 14. März 2017, 11:04

Ich habe persönlich für 40km/h zu viel auf der Autobahn 740€ plus Fahrverbot in Frankreich erhalten. (ich durfte auch nicht weiter fahren) Also hierbei Augen auf.

In der Schweiz wäre auch noch das Fahrzeug beschlagnahmt worden. Da hast du noch mal richtig glück gehabt.


Hätte ich meine Strafe vor Ort nicht bezahlt, wäre das in Frankreich auch der Fall, solange die Strafe nicht bezahlt ist. Man war aber so freundlich und hat mich zur Bank gefahren... gut ich hatte auch 14 Stunden Zeit bis mein Bruder mich mit nem Kumpel abgeholt hat der dann mein Auto zurück gefahren ist.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

mauro_089

Autofahrer

Beiträge: 810

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 16278

: 9.52

: 86

Danksagungen: 1311

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 15. März 2017, 23:56

Bzgl. Tanken wurde bei der Abholung meiner Miete nichts hinsichtlich einem Limit erwähnt. Ich bin aber insgesamt auch unter 300€ geblieben. Tanken war sowohl in DE, AT und IT kein Problem.

Der blaue RS6 dürfte mittlerweile die 10.000km aufm Tacho geknackt haben.

Über das Fahrzeug wurde ja schon berichtet... es ist ein brachiales "Gerät" mit einem Wahnsinns-Sound.
Und das Überhol-Prestige ermöglicht einem selbst bei etwas Verkehrsaufkommen zügige Autobahnfahrten ohne gegen die StVO zu verstoßen. :113:


Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DonDario (16.03.2017), leonardsavage (16.03.2017), Chill&Travel (16.03.2017), Dresdner (16.03.2017), JoshiDino (16.03.2017), rry (16.03.2017), Twingo (16.03.2017), Mietkunde (16.03.2017), DiWeXeD (16.03.2017), Blue (16.03.2017), timber (16.03.2017), Dauerpendler (16.03.2017), M@tze (16.03.2017), 0800 (16.03.2017), kryed (16.03.2017), cabby (16.03.2017), schauschun (16.03.2017), VR38DETT (16.03.2017), captain88 (17.03.2017), Kombifan74 (18.03.2017), Bierteufel (18.03.2017), Tob (19.03.2017), mrcgbl (19.03.2017), Benny85BO (20.03.2017), PeterMWT (20.03.2017)

Orish

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

188

Freitag, 17. März 2017, 21:03

den RS6 hatte ich heute für 4h. einfach... WOW :106: :love:

Tachostand bei meiner abgabe waren 11.203 km.

Mit stöbern im Navi kamen viele Adressen/Orte in Österreich raus aber auch Bonn oder sogar Warnemünde an der Ostsee bei Rostock :106:

Ansonsten super Fahrzeug mit guter Ausstattung.

Auf die Frage bzgl Limit der Tankkarte wurde mir auch 300€/Tag genannt ...also denke da herrscht immernoch Unklarheit.

Es soll aber weiter ausgebaut werden, u.a. auch die Option die Fahrzeuge rund um die Uhr auszuleihen / zurückzugeben und nicht nur zu den Geschäftszeiten der Audi Sphere.

Der Q7 von AoD ist sogar ein e-tron, was ich auf den Stellplatz erkennen konnte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DaveHH (19.03.2017)

KarlNickel

Autoholiker

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 2477

  • Nachricht senden

189

Freitag, 17. März 2017, 22:04

Wenn das so weiter geht, kann AoD alle 2-3 Monate einen neuen RS6 einflotten :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chill&Travel (18.03.2017)

Orish

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

190

Freitag, 17. März 2017, 22:21

der RS hatte bisher auch ein kleinen Felgenschaden und Steinschläge auf der Haube und sogar 2 kleinere in der Scheibe... ärgerlich ... bin gespannt wohin das Fhz wandert wenn es raus geht... :D

fsfikke

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 28. November 2012

Wohnort: Holländer in Deutschland

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

191

Samstag, 18. März 2017, 12:40

Ich überlege mir im August einen S3 für eine Konferenzreise nach San Sebastian zu schnappen. Wie sieht es mit Fahrten in's Ausland und insbesondere mit Tanken im Ausland aus? Kann dazu nicht viel konkretes finden. KarlNickel hatte hier Mal erwähnt, dass Tanken mit der Karte bei Agip in Ö kein Problem ist. Hat jemand informationen dazu ob sich das verfügbare Tankstellennetz bist nach Nordspanien erstreckt? Ich konnte hierzu leider nichts finden.


Ich kann soviel dazu beitragen, dass ich mit Shell Karten bisher in Frankreich, Spanien und Portugal problemlos tanken konnte. Sollte es hier also vll. eine Übereinstimmung zur Shell Karte geben, wäre dies problemlos machbar, dass weiss ich aber nicht.

Bei die EuroShell Karten steht Rechtsoben auf der karte ob die in Europa oder nur ein bestimmtes Land gültig sind. Es gibt also auch Shell Karten die nur in Deutschland funktionieren. Rechtsunten steht noch ne Zahl, die bestimmt was man damit kaufen kann Diesel/Benzin/alles im Shop.

KarlNickel

Autoholiker

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 2477

  • Nachricht senden

192

Samstag, 18. März 2017, 13:43

Die Karten bei AoD sind nicht nicht von Shell, sondern von Aral. Getankt werden kann im gesamten Aral-Verbund (Aral, BP, OMV, Agip, etc.). Bezahlbar ist nur Kraftstoff. Im Ausland sollte sie auch funktionieren, sofern eine passende Tankstelle in der Nähe ist. Wenn keine Tankstelle in der Nähe ist, bekommt man gegen Vorlage des Belegs die Kosten erstattet. Zumindest bot man mir das an, als es um das Limit ging. Letzteres sollte man jedoch mit AoD klären. Einschränkungen bzgl. Auslandsreisen sind mir nicht bekannt bzw. konnte ich auf die Schnelle auch nichts in den AGB finden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (18.03.2017), chm80 (18.03.2017), DaveHH (19.03.2017), PeterMWT (20.03.2017)

WhitePadre

AoD 4live

Beiträge: 419

Danksagungen: 536

  • Nachricht senden

193

Samstag, 18. März 2017, 15:50

Die Karten bei AoD sind nicht nicht von Shell, sondern von Aral. Getankt werden kann im gesamten Aral-Verbund (Aral, BP, OMV, Agip, etc.). Bezahlbar ist nur Kraftstoff. Im Ausland sollte sie auch funktionieren, sofern eine passende Tankstelle in der Nähe ist. Wenn keine Tankstelle in der Nähe ist, bekommt man gegen Vorlage des Belegs die Kosten erstattet. Zumindest bot man mir das an, als es um das Limit ging. Letzteres sollte man jedoch mit AoD klären. Einschränkungen bzgl. Auslandsreisen sind mir nicht bekannt bzw. konnte ich auf die Schnelle auch nichts in den AGB finden.
Die FAQ sagen:

Darf ich mit dem Fahrzeug ins Ausland fahren?
Sie dürfen mit Ihrem Audi on demand Fahrzeug in die Länder Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Frankreich, Spanien, Italien, Österreich, Schweiz und Liechtenstein fahren.
Nachzulesen hier: https://app.audiondemand.de/muc-airport/faq
Im Falle einer Katastrophe ziehe ich meinen Smoking an. Damit ich als wichtige Person schnell gerettet werde.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KarlNickel (18.03.2017), leonardsavage (18.03.2017), DaveHH (19.03.2017)

Bob

Fortgeschrittener

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

: 14864

: 7.87

: 58

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

194

Sonntag, 19. März 2017, 14:44

Audi RS6 kostet nun für einen Tag 496 Euro. :S
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Orish

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

195

Sonntag, 19. März 2017, 15:49

ja leider... hab für 4h 248 bezahlt... aber mit allem drum und dran eigentlich ok ;)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.