Sie sind nicht angemeldet.

mstrkngo

Anfänger

  • »mstrkngo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 16. Juni 2017

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juni 2017, 19:30

Welchen Mietwagen und wo? Besuch der Großeltern im Urlaub übers WE - Fahrtstrecke ca. 1800 KM

Guten Abend,

meine Name ist Andreas und ich bin neu hier im Forum wie man vielleicht unschwer erkennen kann :-)
Ich hoffe meine Frage/Thema habe ich hier auch richtig angesiedelt..

Ich selbst komme aus Hannover und möchte nächstes Wochenende zusammen mit den Kids (5 + 11) sowie meiner Freundin die Großeltern im tiefen Süden von Deutschland im Urlaub besuchen.. (Eine Strecke ca. 800km)

Nun suche ich einen schicken Mietwagen mit guter Ausstattung um diese Strecke auch mit den Kindern gut & entspannt zurücklegen zu können.
Ich dachte hierbei an eine Luxusklasse oder Special.

Nun würde ich gerne mal wissen wozu ihr mir raten würdet, zum einen bei welchem Rental Anbieter / welches Auto und auch welcher evtl. das Beste Preis/Leistung Verhältnis hat. Das Auto würde ich für ein Wochenende anmieten wollen Fr-Mo.
Gerade was die freie KM Laufleistung angeht, werde ich wohl nicht um Europcar oder Enterprise drum herum kommen ? Und was ist eig. mit diesen ganzen Zusatzversicherungen wie Reifen- / Glasversicherung, ist dies eher Abzocke oder wirklich nützlich ?

Lieben Dank schon vorab für Eure "hoffentlichen" Rückmeldungen.

Viele Grüße
mstrkngo

PrognoseBumm

Sixt-Statuslevel Torf

Beiträge: 653

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 2141

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 20:40

Diese All-In-One-Threads sind nicht besonders hilfreich. Viele Fragen sind schon beantwortet. (Suchfunktion!)

Auf cardelmar.de oder Auto Europe.de kannst du dir einen Überblick über die Preislandschaft verschaffen (Sixt wird dort nicht gelistet). Sixt bietet bei der Buchung ein 1500km-Paket, reicht das evtl.? avis bietet unbegrenzte Kilometer und ist etwas zuverlässiger als Enterprise. Hertz auch. Bei beiden ist die Flotte aber unvorhersehbarer als bei Europcar. Du brauchst nur die Basis-Versicherung/Vollkasko. Gegen die Selbstbeteiligung kannst du dich online absichern mit leihwagenversicherung.de oder verias24.de.

Bitte selber suchen und ggf. mit konkreteren Fragen in den entsprechen Threads melden. Danke!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tobias.S (16.06.2017), Scimidar (16.06.2017), Dresdner (17.06.2017)

lieblingsbesuch

Du hast dir etwas zurecht gelegt und du möchtest, dass es funktioniert.

Beiträge: 1 694

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 108475

: 7.83

: 284

Danksagungen: 2226

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juni 2017, 07:50

Lies dich doch erstmal ein, auf dem Silbertablett bekommt hier (hoffentlich) niemand was serviert.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.