Sie sind nicht angemeldet.

  • »A-Mords-Gschoss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28. August 2017

Aktuelle Miete: Audi A6 Avant

Wohnort: Nordrhein-Westfahlen

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. August 2017, 09:45

Sixt oder Europcar in Duisburg?

Hallo zusammen,

mein Name ist Lukas und ich lese seit einiger Zeit anonym mit.


Ich stehe nun einige Woche vor meiner nächsten Miete. Ich bin mehr oder minder geschäftlich unterwegs, und werde im Zeitraum vom 29.09 bis 6.10 im Kreis NRW sowie Bayern herumschwirren. Hauptsächliches Ziel des Fahrzeugs ist die Fahrt nach Bayern vom 2.10 bis 4.10 (Insgesamt ungefähr 1000km Strecke, viel Autobahn). Sowie für einige Termine in dem genannten Zeitraum. Sinn der Miete ist ein guter Auftritt sowie Spaß/Fahrkomfort.

Jetzt kommt ihr ins Spiel. Da der ganze Spaß natürlich nicht allzu günstig ist, möchte ich nicht anstatt einer A-Klasse in einem Opel Astra sitzen, und die ganze Zeit über schlecht gelaunt seien. Natürlich ist das alles wieder der Glaskugel überlassen, aber ich denke, dass die geballte Erfahrung aus dem Forum noch einen Tipp parat hat.


Sixt oder Europcar?

- Ort der Miete: Die (schöne) Duisburger Innenstadt. Habe leider keine Erfahrung mit den beiden Stationen. Aufgrund von Zeit und Entfernung sollte es aber eine dieser beiden werden.

- Dauer der Miete: Hier wird es „Flexibel“. Möglichkeiten wären 2.10.-5.10. (14.00-14.00Uhr), 2.10.-6.10. (14.00-23.00Uhr) oder 30.09.-4.10. (10.00-23.00Uhr). Es kommt auf den „besten“ Preis an, am liebsten aber so lang wie möglich (Variante 1. Wirtschaftlich; Variante 2. & 3. Spaß basiert). Hier könnte noch etwas gefeilt werden.

- Fahrzeug: Bei beiden Anbietern soll es CPAR/Compact Elite werden (Wunsch wäre A-Klasse oder A3; A-Klasse macht den besten Auftritt, A3 liebe ich den Innenraum). Ein 1er/GTI (Alle Fahrzeuge auch gern als Diesel) wäre okay, aber ungern. Kein Volvo oder Opel etc.

- Sonstiges: Laufleistung wird sich bei ungefähr über 1.500km+ befinden, je nach Angebot und Länge. Bei Sixt würde ich auf .at setzen.

Möchte eigentlich nichts dazu buchen, wenn dann vielleicht mehr km oder Diesel. Bin mir aber noch nicht sicher ob es Sinn macht, auf einen Diesel zu setzen, wenn dann dort eine Benziner A-Klasse und ein Diesel Golf auf dem Hof stehen würden.. naja. Aufgrund der vielen KM wäre ein Diesel jedoch nicht schlecht.


Ich bin mir natürlich im Klaren, dass vieles von dem Oben genannten dem Zufall überlassen ist.

Allerdings gibt es vielleicht einen weg abzuklären, welche Fahrzeuge üblicherweise auf dem Hof stehen, Erfahrungen mit den genannten Stationen, was man besser zu buchen sollte und was man lassen sollte etc.

Preis

Habe nun etwas Preise verglichen. Bei Sixt würde ich 200-275€ (3-5 Tage) bezahlen, während ich bei Europcar für dieselben Zeiträume nur 160-230€ bezahlen würde. Da ich ein recht junges Baujahr bin (Anmietezeitraum 20 Jahre alt) ist der Junge Fahrer Zuschlag schon drin.

Ich bin mir nicht schlüssig wie diese doch nicht allzu kleine Differenz zu Stande kommt. Ich lege hohen Wert auf die Motorisierung/Ausstattung, wäre bereit dafür einen Aufpreis zu bezahlen. Wenn man pauschal sagen kann, Sixt hat die hochwertigeren Autos, würde dies meine Entscheidung beeinflussen.


Vielen Dank im Voraus für’s lesen, und einen noch größeren Dank für Tipps und Erfahrungsberichte.

Grüße,

Lukas

Beiträge: 1 664

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 36266

: 7.52

: 172

Danksagungen: 4374

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. August 2017, 10:00

Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 36713

: 6.84

: 112

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. August 2017, 10:11

Dafür gibt es bereits einen Thread.

Grundsätzlich kannst du aber in CDMR einen sehr gut ausgestatteten Astra mit AGR-Sitzen und großem Diesel bekommen und in CPMR mit einem nackten 116i mit 3-Zylinder Treckermotor vom Hof fahren (Stichwort Komfort/Ausstattung/Motor). Ob es jemanden interessiert, in was für einem Auto du vorfährst steht noch einmal auf einem ganz anderen Blatt (Stichwort Auftritt)

Edit: Dresdner war schneller
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: Abarth 124 Spider :love:
2018: ...

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 900

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6684

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. August 2017, 10:11

Ich mach bald eine eigene Seite auf: Das große Mietwagen Reisebüro und verlagen von jedem der so einen Thread eröffnet 50€... Damit könnte man reich werden

Beiträge: 17 792

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12952

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. August 2017, 10:19

*Glaskugel geschlossen*

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Compact, Duisburg, Europcar, Sixt

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.