Sie sind nicht angemeldet.

schauschun

Erleuchteter

  • »schauschun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 456

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4683

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2017, 00:10

Weihnachts Special 2017 der telekom Mobility Solutions ist online

Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (27.11.2017)

Beiträge: 9 249

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18995

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. November 2017, 13:56

danke für den Hinweis auf das Angebot

"Der Kraftstoff wird vom ersten Kilometer an - unabhängig von den FreiKilometern - für die komplette Fahrtstrecke berechnet."
Wie ist das zu verstehen? Ich brauche nicht tanken und die stellen mit den Treibstoff in Rechnung?

Syntax

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Bonn

: 99368

: 6.84

: 325

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. November 2017, 14:05

In den Fahrzeugen sind Tankkarten (Routex, euroShell), die auf das Unternehmen ausgestellt sind. Mit denen kannst du das Fahrzeug betanken, die Rechnung zahlt Telekom MobilitySolutions und verrechnet dir deinen Spritverbrauch in Form einer Kilometerpauschale.
Als Beispiel:
1 Woche Smart = 155€
Sprit pro KM = 0,09€
Gefahrene Strecke = 2400 km
Total Kraftstoff = 216€
Gesamter Mietpreis für die Woche Smart mit voller Ausnutzung der Frei-KM = 155€ + 216€ = 371€

Das Modell lohnt sich allerdings für dich auch nur, wenn du viel Abends/Nachts tanken musst oder allgemein viel Sprit verbrauchst, ansonsten kommst du bei eigenem Tanken meist günstiger weg.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (27.11.2017)

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1622

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. November 2017, 14:38

Anfang 2016 hieß es (in Köln) noch, dass man die Tankkarten nicht nutzen soll bei Privatmieten, sondern die übliche voll/voll Regelung beibehalten soll.

schauschun

Erleuchteter

  • »schauschun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 456

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4683

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. November 2017, 15:47

... es ist schoen, dass du @JoshiDino: uns an deinen Erfahrungen von "anfang 2016" teilhaben laesst.

da es sich um das weihnachts Special 2017 (=also fast anfang 2018 ) handelt: hast du auch hier Erfahrungen bzgl. der AKTUELLEN tankregelung?
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1622

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. November 2017, 19:22

Nein habe ich nicht. Aber da die "Vermietung" eigentlich nur für Firmenmieten der Telekom gedacht ist gibt es nunmal die Tankkarten. Das Privatgeschäft ist ja vor einigen Jahren dazugekommen über die Feiertage im Jahr. Damals war eben die Ansage, dass die Tankkarten nur für die Firmenmieten gedacht sind. Vielleicht fragt einfach mal wer dort an, wenn für ihn das Angebot interessant ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (28.11.2017)

Phiil881

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Wohnort: Ibbenbüren

: 34202

: 8.31

: 148

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. November 2017, 23:08

Tankkarten müssen nun auch bei Privatmieten genutzt werden. Wird dann über die Kilometerpauschale (8 - 11 Cent) abgerechnet. :)
:202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (29.11.2017)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.