Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 47

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 531

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:13

Bin eigentlich auch eher der "sportivere" Fahrer ;) Aber da das reine Wochenend-Spaßmieten waren und wir auch nach Hamburg gefahren sind konnte ich den Verbrauch auf der Autobahn gut runter drücken :)

Die A1 von Bremen nach Hamburg ist ja momentan eine "traumhafte" Strecke :120: Wenn mans allerdings gemächlich angehen lässt und in der Baustelle hinter den LKW bleibt kommt man auf solche Werte ^^





Schon ein wenig Sissi-mäßig sich mit einem 530d F10 hinter nem LKW zu verstecken... Da wird Sport+ angetippt und gib ihm... :P

aber sparsames fahren ist natürlich sehr vorbildlich, mit 7,5 Litern hab ich mich in LDAR noch nicht fahren sehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CocoJambo der LDAR-Zerstörer« (22. Juli 2010, 11:20)


crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1 532

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:26



Schon ein wenig Sissi-mäßig sich mit einem 530d F10 hinter nem LKW zu verstecken... Da wird Sport+ angetippt und gib ihm... :P



In einer Baustelle!!! Da ist nichts mit gib ihm :103:
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

1 533

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:33



Schon ein wenig Sissi-mäßig sich mit einem 530d F10 hinter nem LKW zu verstecken... Da wird Sport+ angetippt und gib ihm... :P



In einer Baustelle!!! Da ist nichts mit gib ihm :103:


Das sind genau die Leute, die den Verkehrsfluss stören. Da fährt man schön gemächlich mit 110km/h durch die Baustelle und ändert nich immer das Tempo!!! Wie ich mich immer über solche Leute aufrege :cursing:

@Coco: Du hattest nicht vor einigen Wochen zufällig einen weißen 730d von Sixt? Der fuhr nämlich genau so wie von dir beschrieben durch die Baustellen und ging mir tierisch auf die Nerven, weil er auch niemals Platz gemacht hat! Immer das gleiche Spiel: LKW taucht auf, abbremsen, dann mit Schwung vorbei, dann wieder langsamer werden. Manche Leute müsste man aus dem Auto ziehen und an Ort und Stelle vermöbeln. (Ihr merkt, mich regt das auf :109: )

BTT: BMW 525d (E60) lt. BC 6,6l trotz Hochgeschwindigkeitsfahrt über die leere A250 bei Nacht.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zwangs-Pendler« (22. Juli 2010, 11:41)


vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

1 534

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:37



Schon ein wenig Sissi-mäßig sich mit einem 530d F10 hinter nem LKW zu verstecken... Da wird Sport+ angetippt und gib ihm... :P



In einer Baustelle!!! Da ist nichts mit gib ihm :103:


Doch, das geht, nur das es danach eine Vollsperrung gibt für 3 Stunden. :P
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

R-Force

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

1 535

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:42

Doch, das geht, nur das es danach eine Vollsperrung gibt für 3 Stunden. :P


Mit dem Talent ist es wie mit dem Niveau.
Man hat´s oder man hat´s nicht. :D
Hier ist alles hoffnungslos. Wie man sieht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (22.07.2010)

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

1 536

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:51

Um zum Thema zurück zu kommen:
BMW X3 18d XDrive: nach 600km (550 Autobahn, der rest Stadt und Land) habe ich einen errechneten Verbrauch von 9,3 Litern. Meiner Meinung nach zu viel Verbrauch für den gebotenen Spaß!
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Baggio

Fortgeschrittener

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

Wohnort: Ahrensburg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1 537

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:54

Ford S-Max 2.0 TdCI mit 6 Personen und Gepäck: 2000km davon 50% Autobahn bei 140-160, Rest Landtraße + Stadt : 7,5l/100km

Top-Wert wie ich finde und dabei waren Überholvorgänge auf der Landtraße überhaupt kein Problem, haben sogar Spass gemacht !!

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

1 538

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:55

Um zum Thema zurück zu kommen:
BMW X3 18d XDrive: nach 600km (550 Autobahn, der rest Stadt und Land) habe ich einen errechneten Verbrauch von 9,3 Litern. Meiner Meinung nach zu viel Verbrauch für den gebotenen Spaß!


Wie bist du denn gefahren? Tempomat 70 oder vollgas? Wir hatten schon Berichte von X3 20d die eigentlich ganz günstig und trotzdem flott voran gekommen sind.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

cojo

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

1 539

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:01

Wie bist du denn gefahren? Tempomat 70 oder vollgas? Wir hatten schon Berichte von X3 20d die eigentlich ganz günstig und trotzdem flott voran gekommen sind.

Richtig, mein X3 2,0d hatte bei ~1600km (80%AB 20%Stadt) und überhaupt keiner sparsamen Fahrweise mit Vollgas wo ging einen Durchschnittsverbrauch von 8,2L BC und 8,3L errechnet
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 20. Juli 2010

Aktuelle Miete: Top Five: BMW 730d, BMW 530d GT, BMW 530d (F10), Cooper Clubman :D

Wohnort: Bremen

Beruf: Autofahrer

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1 540

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:02


Manche Leute müsste man aus dem Auto ziehen und an Ort und Stelle vermöbeln. (Ihr merkt, mich regt das auf :109: )



:59: :D



Aber BTT:

Cooper Clubman D übers Wochenende fand ich mit meinen 6,8 Litern durchschnittlich nicht wirklich berauschend ;) Ist aber auch schon etwas her, war im Janaur diesen Jahres, und ihr wisst ja wie kalt es da war :120:
Haste Kohle, haste Autos, haste Frauen :thumbup: ...einfaches Prinzip :D

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

1 541

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:12

Um zum Thema zurück zu kommen:
BMW X3 18d XDrive: nach 600km (550 Autobahn, der rest Stadt und Land) habe ich einen errechneten Verbrauch von 9,3 Litern. Meiner Meinung nach zu viel Verbrauch für den gebotenen Spaß!


Wie bist du denn gefahren? Tempomat 70 oder vollgas? Wir hatten schon Berichte von X3 20d die eigentlich ganz günstig und trotzdem flott voran gekommen sind.
Ich war schon flott unterwegs. Da wo es die Autodichte und die Strecke zugelassen haben Tempomat auf 180. Oft auf 120 runter und wieder auf 180 rauf. Dabei beim Beschleunigen immer Vollgas um überhaupt irgendwie an den anderen Autos vorbei zu kommen. Bei freier Autobahn wäre der Verbrauch sicher noch ein bisschen besser gewesen.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

christianbo

Schüler

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 542

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:23

Hatte vorletztes Wochenende ein AUDI A3 Cabrio, dazu noch in der Farbe Weiß, war schon echt nen geiler Schlitten....^^

So, jetzt aber zum Thema, über Landstraße habe ich den Verbrauch (2.0 TDI) auf 3,8 Liter kurzzeitig runterbekommen, normalerwert war so bei 4,6 Litern pro 100 km.

Im Wechsel mit Autobahn (150 km/h), Stadt und Landstraße war der Verbrauch dann durchgängig zwischen 4,4 und 4,9 Litern.

Zum Schluss beim Ausfahren der Gänge wars dann mal kurzzeitig bei 5,9 Litern. Aber ich wäre mit dem Wagen laut Anzeige 1360 km mit einer Tankfüllung gekommen, habe jetzt für 750 km (gefahren wie oben angegeben) knapp über 40 Euro gezahlt....das nenne ich mal sehr preisgünstig!!!!

Super Auto, der A3 als Diesel.

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 122337

: 7.73

: 380

Danksagungen: 5207

  • Nachricht senden

1 543

Donnerstag, 22. Juli 2010, 23:47

Ich habe da zufälligerweise auch noch was Themenbezügliches:

Fahrzeug: BMW 320d E90 Automatik (135 kW/184 PS)
Strecke: ca. 530 km
Fahrprofil: fast nur Autobahn; gefahren bis Vmax, wo es ging; StVO-gemäß; Stau & Stop-and-Go und dichter Verkehr; tw. etwas langsamere Fahrt wegen Sichtbehinderung (starker Regen); feinster Stuttgarter Rush-Hour-Verkehr mit roten Ampeln aller 200 Meter = ergo: Ich habe heute alles mitgenommen! :D
Verbrauch: durchaus zufriedenstellende 6,2 Liter laut BC, der halbe Tank (60 Liter Tankinhalt) ist verfeuert

Ich fahre den Wagen auch mit 5 Litern, kein Thema! Aber 8 Liter kriege ich auch hin... :106:
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

1 544

Freitag, 23. Juli 2010, 01:34

Cooper Clubman D übers Wochenende fand ich mit meinen 6,8 Litern durchschnittlich nicht wirklich berauschend ;) Ist aber auch schon etwas her, war im Janaur diesen Jahres, und ihr wisst ja wie kalt es da war :120:


Ich will ja nicht den Sparfuchs geben, aber der Mini Cooper D (kein Clubman) hat bei mir 4,7l gebraucht im Januar ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 20. Juli 2010

Aktuelle Miete: Top Five: BMW 730d, BMW 530d GT, BMW 530d (F10), Cooper Clubman :D

Wohnort: Bremen

Beruf: Autofahrer

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1 545

Freitag, 23. Juli 2010, 06:41

Cooper Clubman D übers Wochenende fand ich mit meinen 6,8 Litern durchschnittlich nicht wirklich berauschend ;) Ist aber auch schon etwas her, war im Janaur diesen Jahres, und ihr wisst ja wie kalt es da war :120:


Ich will ja nicht den Sparfuchs geben, aber der Mini Cooper D (kein Clubman) hat bei mir 4,7l gebraucht im Januar ;)

Im Januar hatte ich auch noch meine wilde Phase :209: :115:

Clubman am Limit von Bremen nach Oldenburg und zurück und viel Stadtverkehr ;)
Haste Kohle, haste Autos, haste Frauen :thumbup: ...einfaches Prinzip :D

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.