Sie sind nicht angemeldet.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

1 756

Sonntag, 3. Oktober 2010, 14:44

Ui, ich hab selbst mit dem 200CDI immer die 210 Tacho geschafft, hat sogar gar nicht mal soo lange gedauert. Bergab dann mal 215... (Tacho)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

1 757

Sonntag, 3. Oktober 2010, 14:46

wahrscheinlich nicht freigefahren. denn untenrum passt die Beschleunigung etc.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 994

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

Wohnort: Senden, Kreis Neu-Ulm

Beruf: BA-Student Mechatronik

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

1 758

Sonntag, 3. Oktober 2010, 15:11

Audi A4 105KW TDI Multitronic 7,7 im Durchschnitt.
Viel Vollgas auf der Autobahn und Münchner Stadtverkehr...

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

1 759

Sonntag, 3. Oktober 2010, 15:43

E220CDI mit viel Autobahn-Vollgas: 8,7
allerdings waren die eingetragenen 218 vmax nichtmal ansatzweise aufm Tacho erreichbar.

Da sieht man(n), dass der Motor an sich sparsam ist und beim Dahinbummeln nur durch die 5-Gang-Automatik am Sparen gehindert wird.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Aquintel

No-Frills-User

Beiträge: 460

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1 760

Sonntag, 3. Oktober 2010, 16:52

Mercedes C 220 CDI, Automatik: 7,6 l / 100 km

(nen BMW 318d (manuell) fahre ich bei subjektiv annähernd gleicher "Spritzigkeit" mit gut 2 Litern weniger...)
"Sie müssen lauter sprechen, ich hab' nur ein Handtuch um!"

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

1 761

Sonntag, 3. Oktober 2010, 18:46

der hat auch keine Mercedes-5-Gang-Automatik...
was mich mal abgesehen vom Verbrauch viel mehr stört, ist schon wieder diese Gedenksekunden, wenn man von vorwärts auf rückwärts und zurück stellt beim Parken. dass man dabei auch noch die Feststellbremse "HOLD" auslöst, lass ich mal weg.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (03.10.2010)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

1 762

Sonntag, 3. Oktober 2010, 19:15


was mich mal abgesehen vom Verbrauch viel mehr stört, ist schon wieder diese Gedenksekunden, wenn man von vorwärts auf rückwärts und zurück stellt beim Parken.


Du sprichst mir aus der Seele :D
Besonders schön auf ner vielbefahrenen Hauptstraße beim ausparken...

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 698

Danksagungen: 1371

  • Nachricht senden

1 763

Sonntag, 3. Oktober 2010, 19:44

E220CDI mit viel Autobahn-Vollgas: 8,7
allerdings waren die eingetragenen 218 vmax nichtmal ansatzweise aufm Tacho erreichbar.

Da sieht man(n), dass der Motor an sich sparsam ist und beim Dahinbummeln nur durch die 5-Gang-Automatik am Sparen gehindert wird.


Meine volle Zustimmung Marc!

Aber wie könnte Mercedes in die "Brot und Butter Motoren" auch eine moderne Automatik verbauen? Die haben Probleme genug mit ihren Injektoren, was passiert denn wenn auch noch das Getriebe streikt? Never change a running system... ;)

Ecs

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1 764

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:04

nach 1400km im 730d habe ich noch die sieben vorne geschafft: 7,9
Du bist erst verrückt nach Autos, wenn dein Interieur höherwertiger ist als deine Wohneinrichtung!

maximized

unregistriert

1 765

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:16

1300km, fast nur BAB, wenn möglich mit 160-220km/h, Passat Variant 2.0 TDI (103kW), errechnet 7,2l/100km.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

1 766

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:33

BMW 318dA nach 510km: BC 5,9l. Vom Fahrstil (ja, auch mal > 200km/h) geht der Verbrauch in Ordnung und liegt auf dem Niveau eines Skoda Superb 2.0TDI DSG. Allerdings habe ich den 320dA beim letzten mal mit sehr viel mehr hohen Geschwindigkeiten bei 6,0l gehabt...
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

1 767

Sonntag, 3. Oktober 2010, 22:26

320d Cabrio

1.) Berlin - Bremen - 120kmh im Schnitt - 5,6 Liter
2.) Bremen - Westerstede - 100kmh im Schnitt - 5Liter
3.) Westerstede - Berlin - 120,5kmh im Schnitt - 5,5 Liter

1.) Zwischendurch auch mal 160kmh gefahren, dann aber auch mal mit 120kmh getrödelt
2.) Freundin am Steuer, wollte einfach nur meine 5,6 Liter unterbieten
3.) Kontinuirlich 135kmh gefahren, bis auf einige Stellen

Hätte heute deutlich schneller durchkommen können, da wenig Verkehr war, aber der Verbrauch ist genial.
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

1 768

Sonntag, 3. Oktober 2010, 23:20

Volvo V70 D5 (205 PS) - 7,4 L
hätte ich mir viel schlimmer vorgestellt, allerdings kann das jeder BMW 4 Zylinder besser! ;)

insgesamt gefahren 1070 Km - Durchschnittsgeschwindigkeit 89 Km/h
85% BAB voll besetzt mit Gepäck
10% Land
5% Stadt
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Szabo

Profi

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

1 769

Montag, 4. Oktober 2010, 01:13

Strecke: Saarbrücken - München - Steiermark - Wien, entspanntes Reisen mit Tempomat 130 und in Österreich Limit +10.
Audi A4 Avant 2,0 Tdi 88kw: 5,2 Liter/100km

Rückweg: Steiermark - Saarbrücken Haustür (799km): 137km/h Schnitt, 6,8Liter/100km

Insgesamt hat der 88kw auf 2123km im Schnitt 5,9 Liter verbraucht. Das hat mich beeindruckt, v.a. da ich nicht wie befürchtet total untermorisiert war.

Der Audi A4 Avant Allroad 2,0 Tdi 105kw hat sich auf gleicher Strecke 5,8 Liter/100km auf dem Hinweg bzw. 7,8 auf dem Rückweg gegönnt. Auch nicht schlecht.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 613

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

1 770

Montag, 4. Oktober 2010, 01:23

Zitat

1300km, fast nur BAB, wenn möglich mit 160-220km/h, Passat Variant 2.0 TDI (103kW), errechnet 7,2l/100km.
beladen oder leer?
hatte bei 1361 km 7,3l bei demselben Fahrprofil :) (ohne wirklich Gepäck)
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 2 Besucher

Schlichti

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.