Sie sind nicht angemeldet.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212913

: 7.00

: 672

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

2 056

Donnerstag, 6. Januar 2011, 21:40

MB B160: Bei ~280km (180km BAB, 100km Landstr.) 8,4Liter/100km errechnet. (Moderate Fahrweise wegen Wetter)

Entweder war er nicht ganz voll oder er schluckt zu viel :S
:203: WETZLAR :122:

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5986

  • Nachricht senden

2 057

Donnerstag, 6. Januar 2011, 22:10

So die Wucht sind die 4 Zylinder Saugmotoren von BMW ja jetzt auch nicht mehr. Aber immernoch besser als der 140ps Diesel von VAG.

Was ist denn bitte an den VAG TDI´s so schlecht?? also wenn ich die Wahl zwischen einem 318i oder nem 140 Ps TDI Passat habe, dann würd ich aber ganz klar den Passat wählen...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

2 058

Donnerstag, 6. Januar 2011, 22:19

So die Wucht sind die 4 Zylinder Saugmotoren von BMW ja jetzt auch nicht mehr. Aber immernoch besser als der 140ps Diesel von VAG.

Was ist denn bitte an den VAG TDI´s so schlecht?? also wenn ich die Wahl zwischen einem 318i oder nem 140 Ps TDI Passat habe, dann würd ich aber ganz klar den Passat wählen...


Naja, der 2 Liter Saugmotor aus dem BMW ist ausgeglichen (von der Leistungsabgabe), laufruhig und wenn es voran gehen soll muss man ihn halt auch mal ausdrehen (was sich natürlich auf den Verbrauch auswirkt). Wohingegen der Passat vielleicht unten heraus kräftiger ist und spritsparender, aber so wirklich laufruhig sind dir 4 Zylinder Diesel nicht gerade.

Und wie man sieht, im Vollastbereich schlucken beide Wagen (A4 2.0 TDI 9,5 Liter, 320i 10,5 Liter) und da würde mir der Saugbenziner immer mehr Spass machen als ein Diesel. Aber das ist wohl eher eine Grundsatzdiskussion... ;)

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2 059

Donnerstag, 6. Januar 2011, 22:24

BMW 318d (FDMR)

gefahrene Strecke: 1214 Kilometer
Durchschnittsverbrauch: 8,8l/100km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 98,8 km/h

BMW 325d (FDAR)

(Normaltempo)
gefahrene Strecke: 409 Kilometer
Durchschnittsverbrauch: 9,0l/100 Kilometer
Durchschnittsgeschwindigkeit: 95,2 km/h

(zügige Fahrweise viele Etappen Vollgas)

Fahrzeit: 54 min
Fahrtstrecke: 86 Kilometer (Hamburg Altona- Soltau Zentrum)
Durchschnittsverbrauch: 9,6l/100 Kilometer
(bei Vollgas auch mal 11,7l/100 Kilometer)
Durchschnittsgeschwindigkeit: 100,5 km/h

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5986

  • Nachricht senden

2 060

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:27

320i 10,5 Liter)

Dann war mein 320i Schalter unter Vollast bestimmt kaputt der hat nämlich bei mir weit über 11 gebraucht, während ich nen A4 2.0 TDI bei gleicher fahrweise weit unter 9l bewege. Nen A6 3.0 TDI braucht ja nur knapp 10 unter vollast....
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vielunterwegs (06.01.2011)

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2 061

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:31

Respekt wie schafft man das einen Audi A4 2.0 TDI unter 9l zu bewegen
ich hatte damals 12,4 l/100.

Gut Fahrzeug war voll mit ingesamt 5 Personen
und laut Bordcomputer lag die Durchschnittsgeschwindigkeit bei 128 km/h (Autobahn 2 Richtung Berlin)
aber fand ich damals echt eine Menge.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5986

  • Nachricht senden

2 062

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:34

Respekt wie schafft man das einen Audi A4 2.0 TDI unter 9l zu bewegen
ich hatte damals 12,4 l/100.

8| 12,4l ??? Wie macht man das???
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (06.01.2011), EUROwoman. (06.01.2011)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

2 063

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:38

da war was kaputt.

hab diese Strecke gerade in besagtem A4 vollbebackt hinter mir. immer alles was ging war trotzdem nicht 2stellig im Verbrauch.

Thema 320i: habs ja hier schon Mehrfach geschrieben: da sind über 14,5 sehr einfach machbar, wenn man über 180 immer Vollgas fährt. (ob das einen Unterschied in der Geschwindigkeit macht, sei mal dahingestellt)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2 064

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:39

Na wie gesagt viel Bleifuss war ja frei gewesen
der Kofferraum war bis unter die Gepäckabdeckung voll mit Koffern, Taschen, Jacken.

Heizung auf höchster Stufe gehabt und all sowas kann mir
das selber nicht erklären vielleicht auch, weil er einfach noch nicht
eingefahren war bekommen hatte ich ihn mit 1028 Kilometern.

Na wenn ich das im Vergleich zum BMW 325d sehe bei Vollgas
also echten 240 km/h einen Verbrauch von 11,7l/100
schon komisch.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5986

  • Nachricht senden

2 065

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:39

da war was kaputt.

hab diese Strecke gerade in besagtem A4 vollbebackt hinter mir. immer alles was ging war trotzdem nicht 2stellig im Verbrauch.

Thema 320i: habs ja hier schon Mehrfach geschrieben: da sind über 14,5 sehr einfach machbar, wenn man über 180 immer Vollgas fährt. (ob das einen Unterschied in der Geschwindigkeit macht, sei mal dahingestellt)

Sag ich doch. Wenn du in 45 minuten von Berlin nach Leipzig fährst dann bekommste auch nen 528i auf 23l 8)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

2 066

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:40

Dann war mein 320i Schalter unter Vollast bestimmt kaputt der hat nämlich bei mir weit über 11 gebraucht, während ich nen A4 2.0 TDI bei gleicher fahrweise weit unter 9l bewege. Nen A6 3.0 TDI braucht ja nur knapp 10 unter vollast....


Also wie gesagt, BMW 320i Gelsenkirchen-München in 4,5 Std. (145 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit) und knapp 11 Liter Verbrauch sind machbar. Und die Fahrt war wirklich durchgehend so schnell wie möglich und wo es geht.
Und der ~1 Liter ist mehr der Mehrspaß der ein (Benziner) Saugmotor bietet, dann doch wert... ;)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

2 067

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:41

man kann auch von Hannover nach Berlin einen 750 leer fahren...
womit das thema, wer hier den längsten hat, erstmal beendet ist :P
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2 068

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:43

Mensch und dann schon kaputt bei so wenig Kilometern.

Ist das eigentlich viel bei 240 km/h einen Verbrauch von 11,7l/100km im 325d oder ganz oke.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

2 069

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:44

hatte ich auch bei Vollgas um die 12l
das dürfte passen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

vielunterwegs

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2 070

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:48

Aber lustig sind die ja bei Sixt machen
nen 210er Aufkleber ran und im Internet beim Reifenhersteller steht 240 drin.
---------------------------------------------------
Okay dann bin ich ja froh das dort wenigsten der Verbrauch gepasst hat :)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.