Sie sind nicht angemeldet.

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 890

Danksagungen: 536

  • Nachricht senden

2 206

Sonntag, 30. Januar 2011, 23:04

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie diese Info zum Thema passt, aber:

Den Unterschied 320d => 325d merkt man, finde ich, weniger als 325d => 330d. Ist schon nochmal ein gutes Stück Durchzug mehr.

Allerdings verbrauche ich mit nem 330d auch immer so ca. 1l mehr als mit nem 325d. Was ich für die Mehrleistung vollkommen gerechtfertigt finde - aber es entspricht eben nicht dem EU-Normverbrauch.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mr. C (31.01.2011), Zwangs-Pendler (31.01.2011)

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

2 207

Montag, 31. Januar 2011, 04:52

Renault Clio von Europcar
56km gefahren, 15 Liter getankt!

PS: Die Geschwindigkeitsanzeige geht aber auch immer nur zwischendurch mal, im Endeffekt bin ich wohl das doppelte oder dreifache an km gefahren, wurde bloß nur nicht angezeigt. Hätte ich mal lieber einen Tarif mit 50 Inklusivkilometer pro Tag genommen *g
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Schlichti

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

: 27835

: 8.90

: 57

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2 208

Montag, 31. Januar 2011, 07:40

BMW 525d, gefahren 850km, Verbrauch 8,6 l

Von Stadt, bis Vollgasfahrt alles dabei. Geht in Ordnung.

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 430

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

2 209

Montag, 31. Januar 2011, 07:44

Mercedes Benz E200 CDI Handgerissen:

280 Kilometer reinster Berliner Stadtverkehr, macht laut BC und Tankstelle 7,5l / 100 km

Ein sehr guter Wert aus meiner Sicht, das Konzept geht nämlich voll und ganz auf, großes Auto kleiner Motor, da versucht man nichtmal schneller zu fahren, es passiert nämlich eh nichts! :P

nobod

Erleuchteter

Beiträge: 3 434

: 16290

: 8.72

: 70

Danksagungen: 1336

  • Nachricht senden

2 210

Montag, 31. Januar 2011, 08:35

320dA Touring:

Darmstadt -> Magdeburg: teilweise Tempomat 140 km/h, teilweise auch stark digitalisierte Streckenabschnitte: 7,1 Liter
Magdeburg -> Darmstadt: Tempomat 130 km/h - 140 km/h mit 1 Stau und teilweise "Pedal to the Metal" um Frankfurt rum: 5,4 Liter

maximized

unregistriert

2 211

Montag, 31. Januar 2011, 11:17

Audi A4 Avant 2.0 TDI Schalter, vollbeladen, 1600km (80% BAB), meist mit Tempomat 160-180km/h, aber auch mal ein paar km mit 200+ durch die Gegend gedüst - ergab 7,4 Liter/100km. Absolut in Ordnung, wenngleich gleichschnelle Passats (Kombis, aber natürlich auch CCs) bei mir noch sparsamer sind.

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12951

  • Nachricht senden

2 212

Montag, 31. Januar 2011, 11:22

Vergleich mal ruhig weiter ein "Coupe" mit nem Pampersbomber. Die haben ganz andere Luftwiderstände, die sich gerade bei solchen Geschwindigkeiten spürbar auswirken.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

2 213

Montag, 31. Januar 2011, 11:31

530D GT X Drive:

360 KM mit etwas AB Vollgasetappen und viel Stadtverkehr ergeben 12,6 Liter / 100 KM.

Passt eigentlich bei einem Gewicht laut Schein von knapp über 2 Tonnen.
"Liquor up front, Poker in the rear"

maximized

unregistriert

2 214

Montag, 31. Januar 2011, 11:32

Vergleich mal ruhig weiter ein "Coupe" mit nem Pampersbomber. Die haben ganz andere Luftwiderstände, die sich gerade bei solchen Geschwindigkeiten spürbar auswirken.

MfG Jan


Ich meinte damit alle Passats, die ich bisher hatte. Also 3x Kombi und 4x CCs. Wobei du recht hast, dass die CCs bauartbedingt einen großen Vorteil genießen. Die Kombis bekomme ich bei gleichem Fahrprofil auf glatte 7 Liter. Wenn ich komplett durchfliege nie über 7,x.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (31.01.2011)

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12951

  • Nachricht senden

2 215

Montag, 31. Januar 2011, 11:36

Danke für die Aufklärung, vor deinem Edit sah es danach aus das du nur die CC´s meintest/als Vergleich kennst.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Mietnomade

Meister

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3623

  • Nachricht senden

2 216

Montag, 31. Januar 2011, 20:26

MB E220 CDI T 9,06l/100km errechnet. Ein wenig viel, möchte ich meinen.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 862

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12219

  • Nachricht senden

2 217

Freitag, 4. Februar 2011, 16:55

Die Multitronic im A4 ist totaler Mist, vier mal A4 Avant 2.0 TDI ergaben an Verbrauch (bei ziemlich identischen Streckenprofilen, hauptsächlich Autobahn):

88kW Handschalter (930 km gefahren): 7,02 l / 100 km (manchmal ist weniger doch mehr...)
105kW Handschalter (940 km gefahren): 6,62 l / 100 km
105kW Handschalter (1740 km gefahren): 6,61 l / 100 km
105kW Multitronic (1510 km gefahren): 8,85 l / 100 km :cursing:

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

2 218

Freitag, 4. Februar 2011, 17:00

105kW Multitronic (1510 km gefahren): 8,85 l / 100 km :cursing:

Da hast Du ihn aber ganz schön getreten.
Ich hatte ihn letztes Wochenende bei 7,6 und war auch nicht gerade langsam unterwegs ;)
Recht gebe ich Dir trotzdem, lieber Schaltwagen.
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 862

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12219

  • Nachricht senden

2 219

Freitag, 4. Februar 2011, 17:03

Eben nicht, Fahrweise war genauso wie bei den Handschaltern, allerdings hat die Multitronic auf der Autobahn, sobald man nur auf's Gas getippt hat, sofort "runtergeschalten" und relativ sinnfrei hohe Drehzahlen produziert.

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

2 220

Freitag, 4. Februar 2011, 17:09

Ich habe die Multitronic im A4 anders erlebt. Sehr frühes raufschalten - was ich bei Automatik sogar toll finde, vergleichbar bei MB prügelt man immer den Schalter nach rechts.... und wenn man Gas gibt auf der AB bleibt der 8te Gang drin, es sei denn man latsch voll durch.
Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst Du auch manuell in den 8ten Schalten, dann schaltet die Multitronic erst bei kickdown runter.

Jetzt aber wieder BTT ;)
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.