Sie sind nicht angemeldet.

BenBerlin

unregistriert

2 851

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:31

So, kurzes Resumeé zum BMW 335d:

Bei 20% Autobahn, 20% Landstraße und 60% Stadt genehmigte er sich 9,4l/100km laut BC (errechnet habe ich 9,5l/100km)

Geht bei einem fast neuen Auto und viel Stadtverkehr mit Stop-and-Go schon in Ordnung, meiner Meinung nach! ;)

GolferBerlin

unregistriert

2 852

Mittwoch, 6. Juli 2011, 23:12

Okay doch nicht viel sparsamer im Vergleich zum 335i.

BenBerlin

unregistriert

2 853

Mittwoch, 6. Juli 2011, 23:16

Okay doch nicht viel sparsamer im Vergleich zum 335i.

Naja, doch schon. Also auf der Stadtautobahn lässt der sich super bequem mit 4-5l bewegen. Aber ich war halt viel in der Stadt unterwegs, oder besser stand auch viel... :( Lässt sich schon sparsamer bewegen, der Kleine ;)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

2 854

Mittwoch, 6. Juli 2011, 23:17

Okay doch nicht viel sparsamer im Vergleich zum 335i.


Also bei dem o. g. Profil dürfte sich der 335i bestimmt die Benziner-typischen 2 Liter/100km mehr nehmen. Das ist bestimmt immer noch kein schlechter Wert, aber der Turbo R6 Benziner braucht schon etwas mehr an Sprit.

Oder anders gesagt, der Verbrauch ist mit einem 335i bestimmt nicht zu schaffen:


Dezember '09 335d Coupe von NRW nach Wiesabden über Holland (80 % Autobahn, Rest Stadt) und das 'normal' gefahren (Richtgeschwindigkeit, sonst nach Limit)

GolferBerlin

unregistriert

2 855

Mittwoch, 6. Juli 2011, 23:22

Ja glaub ich sofort.
Im Angesicht der Leistung die jederzeit abrufbar ist war ich total zufrieden mit dem Verbrauch des 335iA.

Hans

ungewollt grün

Beiträge: 4 744

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

2 856

Mittwoch, 6. Juli 2011, 23:38

Um dem Ganzen einen anderen Blick auf die Dinge zu geben:

335dA Lim: 12,7l /100km
335iA Lim: 16,4l / 100km

Beide Werte mit Spaß verbunden, bei Wahl beider würde ich jederzeit wieder den Benziner nehmen.
Die Fahrzeuge wurden jeweils ca. 14 Tage in meinem Alltag bewegt.
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (06.07.2011), (06.07.2011), Jan S. (07.07.2011), nsop (07.07.2011)

babba13

Fortgeschrittener

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 10. November 2010

Wohnort: München

: 56270

: 7.63

: 186

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

2 857

Freitag, 8. Juli 2011, 11:39

BMW 123d, 2400km auf der Uhr

gefahren = 2096km (90% BAB = Tempo 140-160, kurze Springs mit 210km/h // 10% Stadt = so schnell wie erlaubt ;-)

errechneter Verbrauch = 7,37 l/100km
Verbrauch laut BC = 7,5 l/100km

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 220155

: 7.00

: 699

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

2 858

Samstag, 9. Juli 2011, 17:21

Peugeot RCZ



Auf ~1200km ein errechneter Verbrauch von 5,97L. Diesel /100km.
Da einige flotte Etappen auf der BAB dabei waren ein guter Wert. 8)
:203: WETZLAR :122:

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 745

Danksagungen: 6778

  • Nachricht senden

2 859

Samstag, 9. Juli 2011, 17:59

Okay doch nicht viel sparsamer im Vergleich zum 335i.


Also bei dem o. g. Profil dürfte sich der 335i bestimmt die Benziner-typischen 2 Liter/100km mehr nehmen. Das ist bestimmt immer noch kein schlechter Wert, aber der Turbo R6 Benziner braucht schon etwas mehr an Sprit.

Oder anders gesagt, der Verbrauch ist mit einem 335i bestimmt nicht zu schaffen:



Doch:


Nach den 25km würde mir es dann aber zu blöd und der R6 durfte sein Können auf andere Art und Weise beweisen... :-)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 913

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12283

  • Nachricht senden

2 860

Samstag, 9. Juli 2011, 20:39

Der X5 xDrive 40d M-Paket liegt nach mittlerweile fast 1000 gefahrenen km bei knapp 14 l / 100 km im Schnitt; das ganze bei zügiger, aber nicht übermäßig verbrauchsintensiver Fahrweise.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Butterfuchs (09.07.2011)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

2 861

Samstag, 9. Juli 2011, 21:46

Nach den 25km würde mir es dann aber zu blöd und der R6 durfte sein Können auf andere Art und Weise beweisen... :-)


Die 7,1l/100km im 35d sind aber nicht enstanden, weil ich mit 90 km/h über die Landstrasse getuckert bin. Da kriegt man jedes Auto zum '3Liter' Wagen. So sehr ich Benziner mag, aber da muss man dem Diesel einfach eingestehen das er bedeutend sparsamer ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (09.07.2011)

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 745

Danksagungen: 6778

  • Nachricht senden

2 862

Samstag, 9. Juli 2011, 21:53

Es war auch nur ein Beispiel, das es möglich ist.
So lang hier Rekord - und Langstreckenwerte veröffentlich werden, ist es doch auch nett, mal zu sehen was nach unten möglich ist.
Und es sind eben nicht immer 3l. Wie gesagt, danach wurde der Verbrauch wieder vernichtet und auf Nievau des 335i angepasst.

Vermont

Fortgeschrittener

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 6. Juni 2011

: 40751

: 7.81

: 136

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

2 863

Samstag, 9. Juli 2011, 22:45

Der Verbrauch meiner letzten Miete mit einem 535d lag bei 10,2l, bei 40% Landstraße und 60% Autobahn (Großteil unter Vollast) und ging für die Leistung und Fahrweise voll in Ordnung

523i lag durch die schlechte Getriebe-Motorkombination (Schalter) bei gemütlicher Fahrweise (60% AB, 40% Bundesstraße) bei schlechten 10,8l Super

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

2 864

Samstag, 9. Juli 2011, 22:47

40 % Landstrasse und 70 % BAB ? bist du dir mit den 10,2 l sicher? ;)

Ok ok ok ... :)

Vermont

Fortgeschrittener

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 6. Juni 2011

: 40751

: 7.81

: 136

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

2 865

Samstag, 9. Juli 2011, 22:56

40 % Landstrasse und 70 % BAB ? bist du dir mit den 10,2 l sicher? ;)

Ok ok ok ... :)

hab die 70/40 schon korrigiert ;)
Was soll mit den 10,2l sein? Zu viel, zu wenig? Entspricht dem BC Wert vor Abgabe

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.