Sie sind nicht angemeldet.

stefan0202

Fortgeschrittener

Beiträge: 146

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

316

Montag, 21. September 2009, 22:20

Hätten wir mal getauscht Marv, die nächsten 2 Monate ist erstmal Sparkurs angesagt. Mit dem Mietpreis hab ich da ganz schön Geld verbrannt...
Dafür hast aber auch wirklich ein Ausnahmefahrzeug gehabt, nochmals danke für die Mitfahrgelegenheit! Ist wirklich ein schönes Fahrzeug, und immer schön Radio aus und den Sound genießen :117:

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

317

Montag, 21. September 2009, 22:23

Ich bin Sonntag Nacht in Berlin noch auf einen neuen Dodge Challenger getroffen der mir dann ne Weile gefolgt ist. Dagegen ist selbst mein 6er verstummt.

Ansonsten war der Klang aber noch besser, als ich von der BAB kam und der Auspuff dank hoher Drehzahlen richtig schön heiß war, einfach zum niederknien.
:203:

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

318

Montag, 21. September 2009, 23:18

Hätten wir mal getauscht Marv, die nächsten 2 Monate ist erstmal Sparkurs angesagt. Mit dem Mietpreis hab ich da ganz schön Geld verbrannt...
Es war so göttlich wieder diesel zu fahren... das glaubst du nicht. Gießen-Aachen mit umweg über CGN hab ich mich gut beeilt, und schon sorge um meinen Tank gehabt. In Aachen dann getankt- bei 23 Euro war dann schluss. Ich dachte mir dass das doch nicht sein kann. bin doch knapp 300 kilometer seit dem letzten tankstopp gefahren - und dann auch noch zügig und mit vielen brems und beschleunigungsanteilen.

Aber es ging einfach nix. rein. Hatte gerade erst angefangen zu tanken, doch mehr als 25 Euro für diese strecke war einfach nicht machbar.

Ich kam aus dem staunen nicht mehr raus - jetzt erinnere ich mich weshalb ich so ein dieselfreund bin... wenn man anfängt den liter SuperPlus für 1,45 -1.50 zu akzeptieren, und ausserdem 18-28 Liter im Schnitt verbraucht, dann merkt man erst später wieder wie unsinnig diese Spritverblaserei doch ist, wenn man auch diesel fahren kann (was ich selbst seit jahren Prädige). Ich habe es mir sehr eindrucksvoll wieder bestätigt. Warum soll ich mehr als das dreifache zahlen, und öfter tanken als meine Freundin aufs Klo rennen könnte - wenn der 7er als diesel genauso schön ist - lediglich einen tick lauter, nicht ganz so sänftengleich bezüglich der kraftentfaltung und natürlich nicht ganz so kraftvoll....

Eigentlich hab ich das auch immer gewusst. Irgendwie hab ich mich vom tollen Benzinmotor (dessen Charakteristik wirklich toll ist) doch blenden lassen. Wenn ich mir einen 7er kaufen würde, dann wäre ich mit einem 740d wirklich sehr glücklich glaube ich.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

319

Montag, 21. September 2009, 23:20

Der 650i hat mir aber auch wieder gezeigt, warum ich so auf Benziner stehe :D

Bei einem 7er würde ich aber auch den 740d favorisieren und dein Post so unterschreiben.
:203:

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 822

Danksagungen: 1335

  • Nachricht senden

320

Montag, 21. September 2009, 23:21

Hattest Du schon mal den aktuellen 740er gefahren Marvin? der ist auch für einen Benziner in dieser Kategorie erstaunlich "sparsam" Natürlich kein 730d aber der 740i braucht nur 1-2 Liter mehr

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 415

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8193

  • Nachricht senden

321

Dienstag, 22. September 2009, 21:53

Hab die letzte Woche zwar gemerkt, dass ich lieber einen Benziner gehabt hätte, aber der Diesel hat schon seine Vorteile:

325d Cabrio
2390km gemacht und für 160€ oder so getankt, laut Boardcomputer sollten es insgesamt 6,4Liter/100km gewesen sein.

In Italien/Österreich/Schweiz lag der Verbrauch zwischen 5,2 im "Reisemodus" und in Italien im "Cruisomodus" bei 5,9 Litern.

Auf deutschen Autobahnen dann hat das Auto sich erdreistet bei einem Schnitt von etwa 150kmh 6,7 Liter zu nehmen, was ich für SEHR gut halte, da ich größtenteils 200 kmh gefahren bin oder durch die Baustellen getuckert bin.

Also, ein Hoch auf BMW-Diesel-Motoren, die Teile kann man echt super sparsam fahren, obwohl ich kein einziges Mal wirklich drauf geachtet habe, sparsam zu fahren.

Unterbieten kann das bisher lediglich das A3 Cabrio, das ich aber außerordentlcih sparsam gefahren bin und was keinerlei Spaß gemacht hat, im Gegensatz zum 325d :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

322

Dienstag, 22. September 2009, 23:51

Die BMW Diesel sind wirklich hervorragende Motoren und meiner Erfahrung
nach auch mehr als 1-2l sparsamer als ihre Benzinerkollegen.
:)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

323

Mittwoch, 23. September 2009, 04:58

Die BMW Diesel sind wirklich hervorragende Motoren und meiner Erfahrung
nach auch mehr als 1-2l sparsamer als ihre Benzinerkollegen.


Äh ja, sind ja auch Diesel, wäre komisch wenns nicht so wäre.
:203:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

324

Mittwoch, 23. September 2009, 08:41

nach auch mehr als 1-2l sparsamer als ihre Benzinerkollegen.


Das ist natürlich ne Leistung.
Somit ist für mich BMW Vorreiter bei der Motorentechnik und darf in Zukunft einen doppelt so großen "BMW Efficient Dynamics"-Aufkleber in die Scheibe pappen.

:210:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

325

Mittwoch, 23. September 2009, 11:03

Mit dem E 350 CGI habe ich im Gesamtschnitt 12,3 l. Finde ich einen guten Wert, da ja auch die A38 mit 250 dabei war.

Minimalverbrauch hatte ich 9,3 l.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

326

Mittwoch, 23. September 2009, 11:21

Zitat

Äh ja, sind ja auch Diesel, wäre komisch wenns nicht so wäre

Zitat

Das ist natürlich ne Leistung.
Somit ist für mich BMW Vorreiter bei der Motorentechnik und darf in Zukunft einen doppelt so großen "BMW Efficient Dynamics"-Aufkleber in die Scheibe pappen.


Das war auf diese Aussage bezogen:

Zitat

Hattest Du schon mal den aktuellen 740er gefahren Marvin? der ist auch für einen Benziner in dieser Kategorie erstaunlich "sparsam" Natürlich kein 730d aber der 740i braucht nur 1-2 Liter mehr


Imho benötigen die Diesel eher 3-4l weniger.
:)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

327

Sonntag, 27. September 2009, 15:38

730d: 8,8L/100km, 70% BAB mit 180km/h Tempomat, 30% zügiger Stadtverkehr.
:203:

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 415

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8193

  • Nachricht senden

328

Sonntag, 27. September 2009, 19:48

X6:
Berliner Stadtautobahn
78kmh Schnitt bei 7,9L

Tempomat auf ~100kmh ->8,8 Liter

Strecke Berlin -> Hamburg und sehr gemächlicher Fahrweise
97kmh Schnitt bei 9,2 Liter

Strecke Oldenburg -> Bremen und SEHR gemächlicher Fahrweise
70kmh Schnitt bei 6,9 Liter

Teilstrecke Bremen -> Kreuz Hannover bis der Stau kam
160kmh Schnitt bei ~14 Liter

Bremen -> Berlin mit vielen Passagen bei 200kmh und einem langen Stau
125kmh Schnitt bei 12 Litern

Insgesamt erstaunt, dass der Verbrauch "so niedrig" ist
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

329

Montag, 28. September 2009, 10:39

Mercedes Benz CLS 320 CDI bei 90% Autobahn:

11,0 Liter auf 100km
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

330

Dienstag, 29. September 2009, 12:55

BMW 730d: zügige Autobahnfahrt (90%, viel Tempomat 180) plus etwas Stau in Berlin:
9,5l/100km

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.