Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

4 696

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:27

Fährt man dagegen zügiger (viel 180 Tempomat) mit viel Berg/Tal, liegen 520d und 530d dann wieder fast gleichauf ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

GolferBerlin

unregistriert

4 697

Dienstag, 16. Oktober 2012, 20:23

So habe den 116i nach 840km mit einem Durchschnittsverbrauch von 7,1 L abgegeben.
Der 116d hat mich damals mehr überzeugt.
(Normale Fahrweise)

Esox

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 24. August 2012

Wohnort: FG/L

Beruf: WiMi

: 44557

: 7.28

: 177

Danksagungen: 525

  • Nachricht senden

4 698

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:20

Hatte jetzt 8 Tage den Hauptgewinn gezogen: MB C180 Lim Benziner Automatik

Strecke in Summe 1825km (90% Autobahn / 5% Landstraße / 5% Stadt)
Autobahn meist mit Tempomat auf 140 - nie über 150 dauerhaft

Verbrauch im Schnitt: 8,1l ...

habe mir gerade den Spaß gemacht und meine mögliche Ersparnis mit nem Diesel gerechnet -> das war schon ärgerlich

PeterderMeter

unregistriert

4 699

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:35

2l/100km * 18,25 * 0,15€ = 5,71€. Hab ich richtig gerechnet bei 15ct Spritdifferenz und angenommenen 2l Minderverbrauch des Diesels?

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 7527

  • Nachricht senden

4 700

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:43

Benziner: 8,1l/100 Km entspricht 147,825l auf den genannten 1825 Kilometern. Bei einem Literpreis von 1,60€ sind das 236,52€
Diesel: 6,1l/100 Km entspricht 111,325l auf den genannten 1825 Kilometern. Bei einem Literpreis von 1,50€ sind das 166,98€

Knappe 70€ haben oder nicht haben...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Papa (16.10.2012), Zwangs-Pendler (17.10.2012), rulfiibahnaxs (17.10.2012), Bluediam0nd (20.10.2012)

PeterderMeter

unregistriert

4 701

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:53

Aber es sind doch nur 30l Unterschied im Verbrauch und 0,15€ im Preis, oder wo liegt mein Denkfehler?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 302

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

4 702

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:56

du berechnest nicht den Preisunterschied des verbrauchten Benzins.
du berechnest ja nur das weniger verbrauchte.

soll heissen: die 6l vom Diesel sind ja auch noch billiger als die 6l Benzin. das fehlt bei dir.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

PeterderMeter

unregistriert

4 703

Dienstag, 16. Oktober 2012, 21:58

Durchs EDIT verstanden. Der Mathe-5er ist verdient. ;)

Stefan1986

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 30. August 2010

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

4 704

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:29

BMW 316d F30

nach 450km ca. 80% Landstraße
20% Stadt
nur EcoPro - Modus

4,2l/100km - wirklich beeindruckend

Gesamt: 18,8l auf 450km

Die Werksangabe sagt etwas von 4,5-4,3l...

Ich hatte den Wagen bei Mietbeginn randvoll getankt und ebenso bei Abgabe.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Checker (16.10.2012), idakra (16.10.2012), Xperience (17.10.2012), Zwangs-Pendler (17.10.2012)

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

4 705

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:47

du berechnest nicht den Preisunterschied des verbrauchten Benzins.
du berechnest ja nur das weniger verbrauchte.

soll heissen: die 6l vom Diesel sind ja auch noch billiger als die 6l Benzin. das fehlt bei dir.

Um das nochmal mathematisch zu begründen und meinen Senf auch beizugeben:

Allgemeine Formel:

Weg * Verbrauch * Preis

wenn man Vergleicht, kommen ja zwei neue Komponenten mit rein, die ich mal als Differenz benenne. Als Abkürzung nehm ich danach nur noch die Anfangsbuchstaben:

Weg * (Verbrauch + Differenz Verbrauch) * (Preis + Differenz Preis)

Damit ich dann weiterrechnen kann, muss ich ausmultiplizieren:

W* (V * P + V * DP + DV * P + DV * DP)

den V * P (Verbrauch mal Preis) haben wir ja quasi vom Diesel genommen. Können wir also weglassen, wenn wir nur die Differenz im Vergleich Diesel und Benziner haben wollen.

--> W * (V * DP + DV * P + DV * DP) = Preis differenz (Wie EUROwoman schon sagte, hat PdM sowohl V * DP , als auch DV * P vergessen)


Wenn wir jetzt unsere Werte von oben nehmen:

Weg W = 1825 km
Verbrauch V = 6,1 l/100km
Preis P = 1,5 Euro/l
Differenz Verbrauch DV = 2l/100km
Differenz Preis DP = 0,1 Euro

und einsetzen

18,25 *(6,1 * 0,1 + 2 * 1,5 + 2 * 0,1 ) = 69,35 Euro Differenz




Und damit dieser Beitrag nicht gelöscht wird, habe ich auch noch den Verbrauch von meiner letzten Miete:


:204: BMW 320dA Modern Line auf 2100km 6,98ltr mit 90% Autobahn bei viel 180km/h, ein bisschen Stau und einigen Baustellen, die aber durch Vollgaspassagen ausgeglichen wurden ;)


MfG Tobi
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Fux

Fortgeschrittener

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 12. März 2011

Wohnort: Northeim

: 29651

: 8.58

: 105

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

4 706

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 13:58

BMW 330d F30 Luxury Line





BC : 6,4 L / 100km ... Errechnet : 6,43 L / 100km

75 % Autobahn ECOPRO mit Tempomat 140-150 km/h
15 % Passrouten in Österreich / Italien / Schweiz SPORT Modus
10 % Landstrasse
Eine Kuh macht Muh , viele Kuhe machen Mühe 8)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

quart (17.10.2012), masterblaster123 (17.10.2012), Xperience (18.10.2012), Niko (22.10.2012)

PeterderMeter

unregistriert

4 707

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 16:27

Opel Meriva Diesel: 7,5l/100km bei 90% BAB zwischen 120 und 180km/h.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

4 708

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 16:54

Golf 6 1.6TDI BlueMotion von Quicar

Von Braunschweig nach Bremen und zurück. Fahrweise prinzipiell "alles was geht", jedoch mit sehr viel Stau :(

6.8l/100km

War überrascht wie flott man mit dem Motor unterwegs ist (vorrausgesetzt man schaltet viel) :thumbup:

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 414

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLA

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 462975

: 6.80

: 2496

Danksagungen: 21571

  • Nachricht senden

4 709

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 18:06

Ford C-Max 2.0 TDCi gönnte sich 6,8l/100km bei nicht gerade sparsamer Fahrweise.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

eighty8

Rotstiftschwinger und Ex-Finanzkrisenauslöser

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Aktuelle Miete: Clubman S & S1000R

Wohnort: München

: 9061

: 6.38

: 38

Danksagungen: 1189

  • Nachricht senden

4 710

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 18:24

BMW 120d Automatik: Ca. 2000km, davon 70% Autobahn mit Tempomat bei 110-130 km/h, 20% Landstraße und 10% Stadtverkehr ergab lt. BC 4,6l/100km. Die meiste Zeit davon im EcoPro-Modus. War sehr zufrieden damit :)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.