Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12950

  • Nachricht senden

481

Montag, 9. November 2009, 08:17

Ich wollt dich schon fragen wie du den Verbrauch hinbekommen hast, aber gut wer spazieren fährt braucht halt weniger.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

482

Montag, 9. November 2009, 08:20

Deswegen habe ich es dazugeschrieben. Und wenn ich heize, dann nur mit Fahrzeugen, die dabei auch wirklich Spaß machen. Der Q5 wurde mir ab 160 km/h motorseitig einfach zu laut und wirkte zu angestrengt.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12950

  • Nachricht senden

483

Montag, 9. November 2009, 08:29

Hat nix mit heizen zu tun, recht viel berliner Stadtverkehr mit sehr viel Stau, dazu Leipziger Stadtverkehr und der für mich ideale Kompromiss aus Vorankommen und Komfort lag auf der Autobahn bei 155km/h. Dazu hatte ich es auch auf einem Teilstück mal recht eilig, das war dann "heizen".

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

484

Montag, 9. November 2009, 08:32

Alles klar, dann habe ich deine Aussagen missinterpretiert. Danke für die Aufklärung und sorry.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12950

  • Nachricht senden

485

Montag, 9. November 2009, 08:38

Kein Problem, wieviele KM hatte dein Q5 denn schon auf der Uhr? Meiner war ja noch recht neu.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 430

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

486

Montag, 9. November 2009, 09:18

Mercedes E 220 CDI bei 100% Stadtfahrt und hauptsächlich zur besten Taxizeit Nachts gefahren, glatte 10 Liter

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

487

Montag, 9. November 2009, 09:47

Zitat

war teilweise Stau auf der AB, da hat mir der BC 0,8 Liter / Stunde angezeigt (was für ne komische Erfindung)


Komisch Erfindung? Ist doch seit Jahren so üblich und auch logisch, da der Wagen ja kaum Strecke zurückliegt.
Wer Bau- und Landwirtschaftsmaschinen kennt, weiß um den Nutzen dieser Anzeige.
:)

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1471

  • Nachricht senden

488

Montag, 9. November 2009, 16:17


Smart cdi: 5,53 (700 km WE)


das habe ich noch nie geschafft. Bei Dauervollgas hatte ich mal 5,1 l. Mehr ging aber nicht.

Ansonsten fahre ich ihn mit 3,8 - 4,0 l in der Stadt. Auf der Autobahn dann entsprechend ein bisschen mehr.

Respekt (bzw. wohl eher Glückwunsch) euch beiden, ich habe gestern für 100 km 7,03l Diesel in den Smart cdi nachgetankt (berechnet). Und ich hab mich schon gewundert, warum die Tankanzeige doch recht schnell einen Balken zurück ging, der war ja dann wohl gerade mal so voll, dass der letzte Balken noch angezeigt wird X(
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

seaman

Profi

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

489

Montag, 9. November 2009, 16:38

BMW 750Li
~1300km mit allem (Landstraße 35%, Autobahn mit um 200 50%, einwenig Stadt 15%) ~15,6 Liter/100km

Strecke Lübeck - Rostock 130km mit fast durchgehend 250km/h, musste nur dreimal vom Gas und einmal ganz mies bremsen, weil es Menschen gibt die ihre Spiegel nicht nutzen :cursing: 25,5Liter/100km :rolleyes:
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

mega-O

landet irgendwie doch immer wieder bei den roten

Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1373

  • Nachricht senden

490

Montag, 9. November 2009, 20:56

Volvo XC 60 2.4 D

Durchschnittsverbrauch auf 897 km (ca. 200 km Landstrasse, 50 km Stadtverkehr, Rest Autobahn, selten schneller als 140 km/h) laut Bordcomputer 9,0 Liter auf 100 km, errechnet 9,6 l / 100 km. Die Tankanzeige stand allerdings schon ziemlich bald nach der Über nahme nicht mehr auf voll. X( Das ist also ein SUFF SUV...

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

491

Montag, 9. November 2009, 21:21

Audi A5 SB 3.0 TDI, Winterreifen
Stadtverkehr: 8-9 Liter
Stadtautobahn: 6,x Liter

Mal gucken, was er morgen auf der richtigen Autobahn von sich gibt
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Fuchur

Profi

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

492

Sonntag, 15. November 2009, 22:52

Volvo XC60 2.4 D

In der Stadt mit viel Spaß beim Fahren und ordentlich Vortrieb nach 70 km 14,8 Liter ;( getankt -> errechnet 21,1 l / 100 km

Danach 440 Km Autobahn komplett Tempomat 130 km/h 37,5 LIter getankt -> errechnet 8,5 l / 100 km 8)
finde ich für das große Auto voll in Ordnung ...
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

493

Montag, 16. November 2009, 08:20

Audi A6 Avant 3.0TDI lag bei BC 8,1l und errechneten 9,1l (wohl nicht vollgetankt). Streckenprofil 1/3 Landstraße, 2/3 Autobahn. Der Verbrauch geht voll in Ordnung in Anbetracht des Fahrzeuggewichts und der Fahrweise. Auf der Landstraße verlocken die Schaltpaddels einfach zum Spaß haben. :101:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 454

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4682

  • Nachricht senden

494

Montag, 16. November 2009, 09:26

BMW Touring 318i (106 kw/6000)
auf 550 km autobahn mit viel baustelle, stop-and-go und dazwischen auch mal (max.) 195 km/h = BC 12,4 - errechnet 13,9 l/100km
auf 470 km autobahn mit Tempomat bei 140 km/h laut BC und errechnet: 8,2 l/100km

BTW:
der tacho hatte laut navi eine abweichung von 5 km/h,. bei geschwindigkeiten von mehr als 150 km/h waren es abweichungen von 9 km/h.

sowohl verbrauch, als auch einen solchen ungenauen tacho, finde ich fuer einen bmw mit zulassungsdatum Juni 2009 eine echte frechheit!!
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12950

  • Nachricht senden

495

Montag, 16. November 2009, 09:46

Der Tachovorlauf ist übrigens dem Verkehrsrecht geschuldet und darf maximal 7% vom Skalenendwert betragen.
Wirklich hoch empfinde ich den Verbrauch für einen Benziner auch nicht. Was wäre denn für dich ein angemessener Verbrauch gewesen?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Zurzeit sind neben Ihnen 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.