Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5 446

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:19

Citroën C4 Grand Picasso HDi 110 auf Winterreifen ergab über 460 km lt. BC 5,2, errechnet 5,1 l.

Profil:
50 km Stadt, 250 km Landstraße, 160 km BAB mit Tempomat 120-130 km/h (Ø über alles gemütliche 62 km/h).
2 Personen, reichlich Gepäck und Beladung, gesamte Strecke im flachen Norden. Fahrweise durchweg gezielt spritsparend.

Beiträge: 17 705

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12758

  • Nachricht senden

5 447

Dienstag, 21. Mai 2013, 12:39

BMW 118i Cabrio

Leipzig-->Schwerin auf der Autobahn im Stil "Stau vs. ich will endlich ankommen" knapp unter 12L/100km
Schwerin-->Leipzig Landstraße im Stil "Das Wetter ist schön und das Dach offen" ergab am Ende 5,6L/100km zwischendrin waren es sogar mal 5,3L/100km
Gesamtergebnis mit einigen Kilometern Leipziger Stadtverkehr zusätzlich macht dann 8,5L/100km

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Papa (21.05.2013), detzi (21.05.2013), nsop (21.05.2013), Geigerzähler (21.05.2013), Timbro (21.05.2013)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

5 448

Dienstag, 21. Mai 2013, 15:03

X5 40d, knapp 1000 km im bunten Mix: 10,4 Liter im Schnitt auf 100 km.

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 7396

  • Nachricht senden

5 449

Dienstag, 21. Mai 2013, 17:37

Ich muss sagen: Der X3 überzeugt!



Nach 840km zeigt der Bordcomputer 8,6l/100km an, errechnet sind es "nur" 8,4l/100km.

Fahrprofil im Wesentlichen:

1. Pfingstmontag um 06.00 ab Hamburg nach Hannover im EcoPro-Modus mit Tempomat 130 und insgesamt nur 2 Bremsvorgängen (Baustelle am Horster Dreieck und Erwerb von 2 Croissants am Rasthof Braunautal - 3,80€ für 2 Stück!) ergibt 6,5l/100km. Hatte ja mit mehr Verkehr gerechnet, umso besser, dass es sich gegenteilig entwickelt hat!

2. Um 07:45 ab Hannover bis Gelsenkirchen mit Tempomat 160 im Comfort-Modus. Baustellen oder sonstige Begrenzungen stets mit Limit +10 oder +20 bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 122km/h macht 8,3l/100km. Die Pause am Rasthof "Resser Mark" hätte aber wirklich nicht sein müssen, waren nur noch 7 Min. bis zum Zielort! Wenn Frauen mal auf Toilette müssen...

3. Gelsenkirchen - Hannover im schönsten Rückreise-Verkehr am Nachmittag ergibt bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 134km/h ziemlich genaue 9,3l/100km. Der Tempomat konnte kaum genutzt werden, der Audi A7 vor mir hat aber immer gut Platz geschafft, wir waren dann meistens zwischen 170km/h und 190km/h unterwegs. Baustellen oder sonstige Begrenzungen immer mit Limit +10, wobei es auch noch zu 25% geregnet hat, wo dann also höchstens 130km/h angesagt waren. Der linke Scheibenwischer könnte mal ausgetauscht werden, der schmiert nur noch :whistling:

4. Am späten Nachmittag von Hannover nach Hamburg mit Tempomat 180km/h, Baustellen oder sonstigen Begrenzungen wie gehabt. Vom Walsroder Dreieck bis Soltau war es aufgrund des Verkehrs sogar 3-spurig -> Standstreifen befahren, dafür auch nur 100km/h zugelassen.
Was ich auf diesen 33km erlebt habe, reicht schon wieder für ein Buch. Was gibt es an diesem Schild nicht zu verstehen, was? Es ist jedes Mal die gleiche Schei*e! Da wird mit Wohnwagen und Anhänger mit 80km/h auf der - in diesem Fall - mittleren Spur rumgeiert. Alles muss links rüber, bremst, beschleunigt, drängelt, hupt, rastet aus, drängt ab, beschimpft, überholt doch rechts und schneidet, weil 70% der Verkehrsteilnehmer dieses Verkehrszeichen nicht lesen können.
Ich nehme LKW-Fahrer davon bewusst aus, die sehen das Schild in 500m Entfernung und fahren dann schon rüber, Überholverbot wurde auch artig eingehalten, top!
Wenn dann auf 1km mal kein Auto war, man also von ganz rechts nach ganz links musste, weil wieder jemand auf der mittleren Spur eingeschlafen ist, kriegt man von hinten noch die Lichthupe, weil man nach dem Überholvorgang wieder ganz rechts rüber fährt.
So etwa nach dem Motto: "Wieso fährst du auf dem Standstreifen, bist du noch ganz dicht..."

5. Diverse Fahrten in den Städten, Gesamtfahrleistung etwa 47km. Verbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit nicht genauer ermittelt.

Als Gesamtabrechnung: Etwas mehr als eine Tankfüllung (67l) verbraucht, genauer gesagt 71l auf 848km, was ziemlich genau 8,37l/100km ergibt. Das Auto war von Hannover bis zurück nach Hannover mit 5 Leuten besetzt, dazu noch ein bisschen Gepäck.

Natürlich wäre ein 320d oder A4 TDI sparsamer gewesen, aber das wäre zu fünft vermutlich auch nicht so angenehm gewesen. Allrad; 1,8t Leergewicht und knapp 330kg an Personen sind zwar nicht förderlich für den Verbrauch, dieses Mal habe ich das aber gerne investiert.

Deshalb: X3 20dA :118:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jetti (21.05.2013), Mechnipe (21.05.2013), Driver_123 (21.05.2013), Pieeet (21.05.2013), Johnny (21.05.2013), nobrainer (23.05.2013)

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

5 450

Dienstag, 21. Mai 2013, 17:55

VW Touran 1.6tdi

Also "mein" Touran 1.6tdi hat sich auf auf insgesamt 1430km errechente 6,1 ltr/100km einverleibt.

Nach der Hintour am Freitag (700km) mit einigen Staus, bzw. stockendem Verkehr und maximalen 135km/h (Durchschnitt von 75km/h) zeigte der Bordcomputer glatte 5,0ltr/100km an. Da war ich schon ein bisschen begeistert.

Rücktour ohne Stau und mehreren schnelleren Passagen (25% 160 km/h, sonst 130km/h Durschnitt bei 105km/h) ergaben BC 6,0. restlichen 30km waren Stadt.


--> In der Schule gelernt, aus beiden BC-Werten einen Durchschnitt zu bilden, ergäbe danach 5,5ltr/100km. Errechnet waren es aber 6,1ltr/100km

Trotzdem sensationell für ein großes Auto mit genug Platz für Hund und Kegel.

Ich bin begeistert. Meine bisherige NR 2 nach dem 320d



OT in Bezug auf:

Zitat

Da wird mit Wohnwagen und Anhänger mit 80km/h auf der - in diesem Fall - mittleren Spur rumgeiert. Alles muss links rüber, bremst, beschleunigt, drängelt, hupt, rastet aus, drängt ab, beschimpft, überholt doch rechts und schneidet, weil 70% der Verkehrsteilnehmer dieses Verkehrszeichen nicht lesen können.
Ich nehme LKW-Fahrer davon bewusst aus, die sehen das Schild in 500m Entfernung und fahren dann schon rüber, Überholverbot wurde auch artig eingehalten, top!
Wenn dann auf 1km mal kein Auto war, man also von ganz rechts nach ganz links musste, weil wieder jemand auf der mittleren Spur eingeschlafen ist, kriegt man von hinten noch die Lichthupe, weil man nach dem Überholvorgang wieder ganz rechts rüber fährt.
So etwa nach dem Motto: "Wieso fährst du auf dem Standstreifen, bist du noch ganz dicht..."


Auch wenn ich mich hier als böse oute, ich fahr stumpf auf der rechten Spur vorbei. Über so eine Kacke ärger ich mich erst gar nicht mehr.
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mechnipe (21.05.2013)

Beiträge: 686

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 61779

: 8.24

: 187

Danksagungen: 3159

  • Nachricht senden

5 451

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:41

Audi A3 1.4 TFSI S line



Gefahrene Strecke: 693,1 km
Getankte Liter: 49,93 l
Durchschnittsverbrauch lt. BC: 6,7 l
Durchschnittsverbrauch errechnet: 7,20 l
Durchschnittsgeschwindigkeit: 69 km/h
Fahrzeit: 10:07 h

Fahrprofil: 65% Autobahn, 20% Landstraße, 15% Stadt

Gefahrene Strecken/Etappen:

256,7km - 76 km/h - 6,8l/100km - 3:21h
-> 10% Stadt & wenig Landstraße, Rest Autobahn mit 4 Personen + Gepäck (Tempomat 140-150, wo möglich)

84,7km - 52 km/h - 6,1l/100km - 1:38h
-> 90% Landstraße mit vielen Orten ( = entsprechend bremsen, wieder beschleunigen), 10% Stadt

239,4km - 111 km/h - 6,7l/100km - 2:09h
-> 10% Stadt/Landstraße, Rest Autobahn allein (wo möglich Tempomat 140 + 15 km Vollgas bei 215 km/h & 14,8l im BC)

Vom Walsroder Dreieck bis Soltau war es aufgrund des Verkehrs sogar 3-spurig -> Standstreifen befahren, dafür auch nur 100km/h zugelassen.

Dies trifft auch auf Etappen 1 und 3 zu. :P

.. restliche 110km sind Landstraße und Stadt querbeet. (Kurzstrecken, Weg zur Station etc.)

h3po4

Instantan

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Februar 2012

Beruf: PhD

: 43369

: 5.97

: 141

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

5 452

Dienstag, 21. Mai 2013, 21:10

Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro (150 kW): 7.4 L/100 km (@102 km/h).

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

5 453

Mittwoch, 22. Mai 2013, 10:31

Nachdem der nächtliche Spaß auf der A38 mit 9.4l letzte Nacht arg teuer wurde, hat mich von Leipzig auf der A9 über den Berliner Ring bis Ausfahrt Hellersdorf der Sparwahn gepackt. Ich wollte unbedingt wissen, was wirklich möglich ist und hab mich knapp im Rahmen des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands in den Windschatten eines heizenden LKW gehängt. Hab den Hyundai i30 1.4 CRDi mit 110 PS dadurch auf einen Verbrauch von 3.6l gebracht und bin immer noch mit 95- 100km/h vorwärts gekommen.
:thumbsup: :thumbsup:
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

MacGaiiz

unregistriert

5 454

Mittwoch, 22. Mai 2013, 10:38

Audi A4 Avant 1.8 TFSI Bei 1885km hat er sich 8,6l Super genehmigt. 60% BAB (meist tempomat auf 140, wenige Sprints bei Rückfahrt) 39% Land 1% Berliner und Stuttgarter Stadtverkehr

detzi

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 182

Danksagungen: 7920

  • Nachricht senden

5 455

Donnerstag, 23. Mai 2013, 11:13

Langzeitmiete BMW 520d F10 seit Januar mit ca. 6,3 Litern auf 100 km.

Minimalverbrauch bei 4,4 Liter.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (23.05.2013), Blaublueter (23.05.2013), Fabian-HB (23.05.2013), Uberto (23.05.2013), Geigerzähler (23.05.2013)

reter

Wochenmieter

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

5 456

Donnerstag, 23. Mai 2013, 11:32

Opel Insignia SW 2.0 CDTI (118 KW) mirt WR nach 2300 km bei Durchschnitt 88.6 km/h laut BC 6,1 L

Fahrprofil:

60% BAB, 30 % Landstrasse, 10 % Stadt. Auf BAB meist Tempolimit+20 km/h, wo frei 180-200 km/h.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

5 457

Donnerstag, 23. Mai 2013, 12:21

535d xDrive gönnte sich nur 8,2 L/100 km

Fahrweise: bunt gemischt.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


karlchen

ECMR führt auch ans Ziel

Beiträge: 540

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

5 458

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:43


Als Transfer vom Flughafen München in den Bremer Raum gab es heute einen Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro (150kW). Hatta: S line - Paket, Alcantara/Leder-Sitze, 4-Zonen-Klima, Dachhimmel schwarz, adaptive cruise control, MMI plus, active lane assist, Rückfahrkamera, Parkassistent, side assist, Komfortzugang, elektrische Heckklappe. :203:


Bitte den später den Verbrauch inkl. Durchschnittsgeschwindigkeit posten, danke! @karlchen:
@Zwangs-Pendler: 810 gefahrene Kilometer ergeben einen Verbrauch von 7,8l auf 100km, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 119 km/h.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (24.05.2013)

PeterderMeter

unregistriert

5 459

Freitag, 24. Mai 2013, 23:59

Mini Cooper S auf WR nach 500km: 13,8l/100km Autobahn ist nicht so seins. :D

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

5 460

Samstag, 25. Mai 2013, 12:20

730xd liegt nach den ersten knapp 400 km Stadt und Autobahn im bunten Mix bei 7,1 Liter Diesel im Schnitt auf 100 km.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KoerperKlaus (25.05.2013)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 2 Besucher

creepin

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.