Sie sind nicht angemeldet.

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 346

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8057

  • Nachricht senden

5 671

Freitag, 19. Juli 2013, 18:56

Z4 35is
Offene Autobahn
246kmh bei 27,6 litern

Im ganz normalen Stadtverkehr mit gleicher Fahrweise wie mit dem eigenen wagen: 26l
Landstraßengecruise: 14l

Im Gegensatz zum 35i ist der Verbrauch um einiges höher, aber soll's :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (19.07.2013), x-conditioner (19.07.2013)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 506

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5805

  • Nachricht senden

5 672

Sonntag, 21. Juli 2013, 21:44

335ix bunt gemischte Fahrweise, 80% BAB 10,9 Liter
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Kingoliver

Fortgeschrittener

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Wohnort: CPH

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

5 673

Montag, 22. Juli 2013, 09:05

BMW 320dA GT : lt. BC 6,8l / 100km
Fahrweise war eher unökonomisch bei 60% Stadt und 40% Landstraße. Motor ca. 1300 km alt.

Zwei Fragen:
1. Der RSA meinte, dass der GT aufgrund seiner Bauweise gut einen Liter mehr nimmt als die Limousine. Stimmt das in etwa?
2. Lässt sich die durchschnittliche Spritverbrauchsanzeige zurücksetzen? Als ich das Auto übernommen habe waren die 6,8l bereits angezeigt. Der Wert hat zwar zwischendurch geschwankt, aber ich bezweifle, dass ich exakt den selben Verbrauch hatte wie mein Vormieter. Gemittelt werden die Werte doch sicherlich nicht, oder?

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

5 674

Montag, 22. Juli 2013, 09:10

1. kommt auf die Nutzungsweise an, je schneller man fährt, desto mehr macht sich auch die höhere Bauweise bemerkbar.

2. Der BC-Verbrauch wird mit Langdruck auf den BC-Knopf seitlich auf dem Scheibenwischerhebel während der Verbrauch angewählt ist zurück gesetzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Olivair (22.07.2013)

Marco_01

Sparbaron

Beiträge: 743

Danksagungen: 643

  • Nachricht senden

5 675

Montag, 22. Juli 2013, 09:37

S500 Langversion, ergab nach etwa 1000 km einen Durchschnittswert von 15,4 L :111:

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 371

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

5 676

Montag, 22. Juli 2013, 09:46

der Mini One Diesel hat sich gesamt 6,0l Diesel genehmigt.

250km alles was geht, 400km maximal richtigeschwindigkeit und viel cruisen mit 60-80km/h und offenem schiebedach.

unterm strich also 0,215€/km.

quart

alter Dreier

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2008

Beruf: Loseblattsammler

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

5 677

Montag, 22. Juli 2013, 09:50

Mit sommerlich entspannter Fahrweise verbrauchte der A6 3.0 diesmal über 830km im Schnitt 8,3l auf 100km.

Stau, Klimaanlage und dazu auch Berliner Stadtverkehr, dafür aber in freien Passagen maximal 200 und sonst halt "das Übliche".

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 346

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8057

  • Nachricht senden

5 678

Montag, 22. Juli 2013, 09:54

BMW 320d Coupé
Sommerreifen, kein x-Drive

75km offene Autobahn, kaum Verkehr
197kmh im Schnitt bei 10,1 Litern pro 100km

Über zwei Tage mit deutlich zu vielen Staus lag er im Gesamtschnitt bei 6,7 Litern, resultierend aus viel ruhiger Landstraßenfahrt und Zeitaufholmodus auf der Autobahn.

Die Motor-/Fahrzeugkombination sind einfach ein Traum.
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1769

  • Nachricht senden

5 679

Montag, 22. Juli 2013, 10:28

Ja, der Motor ist echt gut, egal in was er verbaut ist.

X3 X20d, 24k km runter, Winterreifen
Hamburg - Düsseldorf entspannt mit Tempomat Limit + 10 oder 150 wenn frei 6,9 l / 100
Köln downtown - Hamburg downtown in 2:45 spätabends (200 km/h wenn frei, sonst Tempomat Limit + 10) 10,4 l / 100

Für eine Allradschrankwand sind das m.E. Topwerte, bei der geregelten Fahrweise ist das jetzt auch nur n halber Liter mehr als der Astra Diesel-Kombi, den ich Anfang Mai von Hertz hatte und die Frage, welches Auto mehr Spaß macht stellt sich nicht *g*

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5 680

Montag, 22. Juli 2013, 12:53

BMW 316dT (E91 LCI) mit 35.000 km auf Winterreifen ergab nach 2.100 km lt. BC 4,9, errechnet 5,25 l/100km.

Profil:
Ca. 100km Stadt, 300km Landstraße, 1.700km BAB nach Limit oder Tempomat 130-140 km/h (Ø über alles 86 km/h).
Zwei Personen, recht viel Gepäck und Beladung, sanfter rechter Fuß. Strecke: D´land kreuz und quer und hoch und runter mit erfreulich wenig Stau.

Bin sowohl mit dem Fahrzeug wie auch mit dem Verbrauch sehr zufrieden gewesen. Gern wieder! :)

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

5 681

Montag, 22. Juli 2013, 17:35

Jaguar XF SB 2.2D: 7,7l/100km bei 95% BAB. Fahrstil und Strecke wie immer. Wo frei 180, sonst grob am Limit orientiert. Durchschnittsgeschwindigkeit knapp 120 km/h.
Für die gebotene Leistung in Ordnung, aber nicht herausragend. Die Diesel von Audi und BMW können das ein bisschen besser.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 225

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5229

  • Nachricht senden

5 682

Montag, 22. Juli 2013, 17:49

Ford Fiesta 1.0 ECOboost. Endabrechnung nach 348 Kilometern: 5.31 errechnete Liter. Der Bordcomputer zeigte den gleichen Wert. Fahrweise Landstraßen-typisch: Viel Spaß mit dem Fahrwerk gehabt und dem Motor ein wenig Auslauf gegönnt - auf dem kurzen Autobahnstück aber nicht mehr als 130 gefahren. Alles darüber wurde mit nahezu zweistelligen Beträgen in der Momentanverbrauchsanzeige quittiert.

Fazit: Mit 125PS ist der kleine Ford nicht untermotorisiert. Man kann auf der Landstraße auch auf Vertreter-Passat-Jagd gehen. Hier passen Lenkung, Getriebeabstufung und Fahrwerk sehr gut. Für die Autobahn fehlt ihm ein sechster Gang und eine gelassenere Lenkung.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (22.07.2013)

Beiträge: 1 465

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2535

  • Nachricht senden

5 683

Montag, 22. Juli 2013, 18:25

Golf VII GTI

9,2l auf 40%BAB, 10% Stadt, 50% Landstrasse

Fahrmodus 90% selber schalten und das Auto auf Touren gehalten

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 506

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5805

  • Nachricht senden

5 684

Montag, 22. Juli 2013, 21:36

650i Cabrio: BAB Tempomat 130: 9,2 BAB Tempomat 170: 10,4 BAB volle Lotte: 34,7 Insgesamt (75% BAB, 5% Stadt, 20% Uberland): 13,01 Insgesamt nur marginal mehr als das Coupé würde ich sagen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

5 685

Dienstag, 23. Juli 2013, 00:08

640d Coupé liegt nach den ersten 1000 km im bunten Mix nun bei 8,4 Litern Diesel auf 100 km im Schnitt. Der erste Tankstopp war nach ca. 750 km nötig, da hatte ich letzte Woche mit dem 650i schon zwei Mal vollgetankt bei fast identischem Fahrprofil... ^^

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.