Sie sind nicht angemeldet.

quart

alter Dreier

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2008

Beruf: Loseblattsammler

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

5 971

Sonntag, 6. Oktober 2013, 10:55

Skoda Superb Combi TDI DSG über 335km (90% gemütliche Autobahn zwischen 120 und 140, Rest Stadtverkehr)
Laut BC: 6,2l/100km
Laut Tankstelle: 6,9l/100km

Bei solch kurzen Strecken wirken sich schon geringste Tankfehlmengen negativ auf den Tankstellenverbrauch aus - es könnten demnach also 2-3 Liter gefehlt haben.

Trotzdem habe ich das Gefühl, dass das Auto weniger verbrauchen könnte, wenn das DSG nicht so kurz übersetzt wäre (das wurde hier ja auch schon mehrfach angemerkt). Bei 130 liegen im 6. Gang schon 2500 Umdrehungen pro Minuten an. Unnötig.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

5 972

Sonntag, 6. Oktober 2013, 13:43

Ford Fiesta 1.0EcoBoost (80PS)

gefahrene Strecke: 76km
Streckenprofil: 70% Überland / 20% Autobahn / 10% Stadtverkehr
Fahrstil: ruhig und gleichmäßig
Verbrauch lt BC: 4,6 l/100km
Verbrauch errechnet: 4,78 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (06.10.2013)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

5 973

Sonntag, 6. Oktober 2013, 13:53

Der 1.0er im Fiesta mit 60 bzw. 80 PS ist kein (turboaufgeladener) Ecoboost-Motor! Der Motor hat zwar das gleiche Grundaggregat wie der 1.0 Ecoboost, arbeitet aber nach klassischem Saugerprinzip. ;)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

5 974

Sonntag, 6. Oktober 2013, 13:58

Ok, erklärt warum er so durchzugsschwach wirkte ;)
Danke :118:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (06.10.2013), Pieeet (06.10.2013)

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 7396

  • Nachricht senden

5 975

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:25

Der A3 SB 1.6 TDI hat sich auf nun 824km genau 42,33l Diesel gegönnt, was einen errechneten Verbrauch von 5,1l ergibt - der BC zeigt übrigens das gleiche Ergebnis :)

Nachdem ich eigentlich der Meinung war, dass der 2.0 TDI im A3 das perfekte Aggregat ist, muss ich diese Meinung im Nachhinein revidieren. Der 1.6 TDI ist - wohlgemerkt als 6-Gang Handschalter - völlig ausreichend und in meinen Augen der beste Basisdiesel, den es in einem Kompaktwagen zu kaufen gibt.

An diesem Wochenende habe ich unglaubliche 12x im Stau gestanden (nur auf der A7!), 107km ausschließlich in der Stadt zurückgelegt und ansonsten auf der Autobahn den Tempomat auf 180km/h eingestellt. Ohne Stau und mit einer etwas niedrigeren Reisegeschwindigkeit ist eine niedrige 4,x locker machbar. Bei 130km/h begnügt sich der überarbeitete 1.6 TDI mit etwa 3,9l/100km - ein fabelhafter Wert :60:

Für die 1600km am nächsten Wochenende würde ich zu so einem A3 sicher nicht "nein" sagen.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 366

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

5 976

Montag, 7. Oktober 2013, 02:50

Ford Fiesta 1.6 TDCi DPF

250 km/h autobahn mit ueberwiegend hoechstgeschwindigkeit (170-185 km/h laut gprs/garmin nuevi)
ergaben 6,4 l/100 km verbrauch (errechnet durch nachtanken)

ein top-verbrauch fuer so einen kleinwagen !
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

KoerperKlaus

Aus dem Sportcoupé...

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Aktuelle Miete: auf Schusters Rappen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kritikloser Abnicker

: 53757

: 9.10

: 225

Danksagungen: 1141

  • Nachricht senden

5 977

Montag, 7. Oktober 2013, 10:35

Volvo V70 D3 hat auf 1.475km im Schnitt 7,4l/100km verbraucht. Gefahrene Höchstgeschwindigkeit 200 km/h (laut Tacho), ansonsten Tempolimits +10km/h. Streckenprofil: 80% BAB, 5% Stadt + 15% Land.
Nächste Miete:
Vom dd.mm.-dd.mm.15 ---- bei -----

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (07.10.2013)

jowajur

Wer das liest, ist doof

Beiträge: 527

: 22525

: 7.55

: 79

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

5 978

Montag, 7. Oktober 2013, 10:48

BMW 116i nach 600 km (550 km BAB, 50 km Stadt) bei 130 -150 km/h ergibt 7,1/100.
...

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 346

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8057

  • Nachricht senden

5 979

Dienstag, 8. Oktober 2013, 20:43

Der Beweis, dass auch ein x-Drive sparsam sein kann:
320xd Kombi Schalter

280km Autobahn, 10km Stadt, 30km Landstraße
102kmh im Schnitt bei 4,7 Liter

Bin gemütlich vor mich hergeschippert mit 120-130kmh, da ich zu früh losgefahren bin.

Morgen wird er aber wieder gescheucht, dann stehen da sicherlich wieder 8l
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (08.10.2013), Uberto (08.10.2013), PeterPauer (13.10.2013)

5 980

Dienstag, 8. Oktober 2013, 21:38

Mercedes Benz ML350 Bluetec

95% Autobahn (meist Vollgas)
5% Stadt

BC: 13,5 l/100km
errechnet: 13,7 l/100km

So war Frankfurt/Main --> Berlin auch unter 4 Stunden zu schaffen :D
»Curl« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2210.JPG

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (08.10.2013), rulfiibahnaxs (08.10.2013), Hotroad1312 (09.10.2013)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

5 981

Dienstag, 8. Oktober 2013, 21:55

Im 320d geht die Strecke in so einer Zeit aber mit 6,1l.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

5 982

Dienstag, 8. Oktober 2013, 22:01

Im 320d geht die Strecke in so einer Zeit aber mit 6,1l.

Glaube ich dir gern. Aber es gab leider nicht so viel Auswahl... und den Diesel kriege ich ersetzt. Ein 3er/5er oder A6 wäre mir auch lieber gewesen. Aber was soll's. Also hatte ich Spaß mit der 6-Zylinder-Schrankwand :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

masterblaster123 (08.10.2013)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12011

  • Nachricht senden

5 983

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 08:49

X6 xDrive 40d nach knapp 3500 km in der Endabrechnung, Fahrprofil bunt gemixt, viel Autobahn: 9,9 Liter Diesel im Schnitt auf 100 km.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (09.10.2013)

idakra

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2332

  • Nachricht senden

5 984

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 10:56

Opel Vivaro 9 Sitzer in ziemlich lang: 9,0l/100km laut BC auf den letzten 4000km. Hatte vor der Roadshow aber vergessen den BC zurückzusetzen. Es wurden 2400km von uns gefahren - ohne Rücksicht auf Verluste und meistens komplett vollgeladen. Schätze also, dass der Verbauch vorher bei ca. 8l war und wir den mit 10l bewegt haben.

VW UP! ASG Neuwagen auf den ersten 100km geschmeidiger Autobahnfahrt zwischen 80 und 120kmh zeigt 5,1l/100km an.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (09.10.2013)

reter

Wochenmieter

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

5 985

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 14:33

Fahrzeug: Hyundai i40 SW @ Hertz
gefahrene Strecke: 7300 km
Streckenprofil: 70% Überland / 20% Autobahn / 10% Stadtverkehr
Verbrauch lt BC: 6,7 l/100km
Verbrauch errechnet: 6,9 l/100km
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.