Sie sind nicht angemeldet.

Turbopfeifen

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 3. Januar 2014

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

6 421

Montag, 17. Februar 2014, 19:20

Der BMW 320dA GT gönnte sich auf 665 km im Durchschnitt laut BC 5,9 l/100km, berechnet 6,2 l/100km.
Fahrporfil: 70 % BAB (meist Tempomat 130 km/h bis auf kurze Sprints), 20 % Land und 10 % Stadt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (17.02.2014)

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 619

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5029

  • Nachricht senden

6 422

Dienstag, 18. Februar 2014, 12:17

Audi A4 Avant 2.0TDI MAN, voller Kofferaum

kanpp 1.000 km, davon 60% Autobahn (Tempomat wo frei 150/160 km/h), 35% Landstraße (inkl Harz), 5% Stadt:

6,7 Liter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (18.02.2014)

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

6 423

Dienstag, 18. Februar 2014, 15:28

Golf GTD auf WR ergab :


Streckenprofil : 70% Autobahn [Insofern erlaubt recht zügig, auch gerne mal 200+, ansonsten recht stockend gemächlich], 25% Landstraße, 5% Stadt

Verbrauch ist okay. Allerdings hätte ein 320d gut nen halben Liter weniger geschluckt, behaupte ich mal anhand meiner Erfahrungen.
Na, du auch hier? :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (18.02.2014), sosa (18.02.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5229

  • Nachricht senden

6 424

Dienstag, 18. Februar 2014, 15:47

@Sniggers: Das erscheint mir aber ein bisschen sehr viel. Sicher, dass da nicht mal was im Tank gefehlt hat? Ich bin bei einem ähnlichen Profil auf 5,8 Liter gekommen.

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

6 425

Dienstag, 18. Februar 2014, 15:52

@tom.231: Was macht es für einen Unterschied, wieviel im Tank war, da ich die Anzeige ja nicht auf "Seit letztem Tanken" sondern auf "Langzeit" hatte? Darüber hinaus habe ich auch grob mal die Tankrechnungen überschlagen, und es kommt ungefähr hin ausnahmsweise. Evtl. durch die doch recht massiven 19 Zöller. Ich weiß es nicht. Aber auch mit dem Vorgänger kam ich auf 7,0 Liter inkl. DSG.
Na, du auch hier? :D

Padan

Schüler

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 2. November 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6 426

Dienstag, 18. Februar 2014, 18:07

Audi A4 Avant 88 Kw TDI MAN auf der Strecke Berlin-Hannover und zurück errechnete 7,8 Liter auf 100 Km.

Tempomat 180 wo möglich (etwa die Hälfte der Strecke) sonst Limit +10.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (18.02.2014)

A2EX

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

: 14768

: 6.99

: 59

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

6 427

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:13

MB A200 BE MAN 18tkm
40% BAB; 40% Landstraße; 20% Stadt; Hälfte der Autobahn zwischen 160-200 sonst meist Limit +10 bei insgesamt zügiger Fahrweise. Fazit auf der BAB säuft er, dafür ist er auf der Landstraße um so sparsamer :118:
edit: sorry 7,8 Liter :210:
:203:

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

6 428

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:14

Hab ich was verpasst, oder hast du jetzt verschwiegen was er gesoffen hat?! 8|
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

A2EX (18.02.2014)

A2EX

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

: 14768

: 6.99

: 59

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

6 429

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:16

Hab ich was verpasst, oder hast du jetzt verschwiegen was er gesoffen hat?! 8|
Danke für den Hinweis, schon bearbeitet :D
:203:

quart

alter Dreier

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2008

Beruf: Loseblattsammler

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

6 430

Freitag, 21. Februar 2014, 11:03

BMW 740xd über 820km im Schnitt 10,03l/100km.

Dabei die ersten 450km im typischen Freitagsverkehr eher ruhig, mit nur gelegentlichem Kickdown + 100km Berliner Stadtverkehr: 9,2l/100km; und die Rückfahrt am späten Sonntag Abend so schnell wie es der Verkehr (respektive die kleinen runden Schilder) eben zuließ(en) mit 11,0l/100km.

Ich habe das Gefühl, dass der 740d mit dem (älteren) 306PS Motor noch etwas mehr verbraucht hat. Sehr gut.

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

6 431

Freitag, 21. Februar 2014, 11:28

BMW X1 xDrive 20d Automatik (8 Gang ZF)
10,3l/100km
nach900km, davon 800 auf der Autobahn mit sehr zügiger/agressiver Fahrweise.

Geht voll in Ordnung. Der 320dA liegt bei der Fahrweise bei 8, - 9 Liter, C/E220cdi auf Augenhöhe des X1, tendenziell noch höher.

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 637

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6378

  • Nachricht senden

6 432

Freitag, 21. Februar 2014, 12:08

Der 320dA liegt bei der Fahrweise bei 8, - 9 Liter,

Wie schaffst du das? Ich hab den 320dA Bleifuss auf 6,5 bekommen. Stellste auf Manuell und fährst im 4 Gang?

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (21.02.2014), tom.231 (21.02.2014), Geigerzähler (21.02.2014), sandro_HH (21.02.2014)

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

6 433

Freitag, 21. Februar 2014, 13:05

Je nachdem was fuer eine Miete das ist (beruflich oder privat) varriert mein Spritverbrauch doch ordentlich.
Privat fahre ich den 320d mit zuegiger Fahrweise auch mit max. 7l/100km. ;)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

6 434

Freitag, 21. Februar 2014, 13:07

Und warum muss man mit ner geschäftlichen Miete mehr Sprit verbrennen? ?(
Bei den Freifahrten fahr ich genauso wie mit privaten Fahrzeugen, auch wenn hier die 1.Tankfüllung bezahlt wird...
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (21.02.2014), Mietkunde (21.02.2014), Zwangs-Pendler (21.02.2014), tom.231 (21.02.2014), lindor (21.02.2014)

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

6 435

Freitag, 21. Februar 2014, 13:22

Weil ich geschäftlich in der Regel so schnell wie möglich von A nach B kommen möchte.
Entweder weil danach der Feierabend ruft, weil ein Termin drängt, oder weil ich einfach generell weniger Zeit im Auto und mehr Zeit auf der Projektfläche verbringen möchte. Oder weil es vollkommen egal ist, wieso der Wagen geschäftlich mehr verbraucht, weil das nicht Thema des Threads ist. ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (21.02.2014), Cruiso (21.02.2014), Geigerzähler (21.02.2014), sosa (22.02.2014)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.