Sie sind nicht angemeldet.

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 353

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1429

  • Nachricht senden

6 691

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:25

Weiß nicht, was ihr alle gegen das xDrive wettert, auf den Verbrauch hat das jedenfalls keinen Einfluß.
Aber selbstverständlich hat Allradantrieb einen Einfluß auf den Verbrauch. Neben dem Mehrgewicht gibt es auch wesentlich mehr bewegliche Teile die Reibungsverluste verursachen. Das sieht sogar BMW selbst bzw. der Verbrauchstest nach Euronorm so...
Deine Beispiele zeigen, dass man auch mit XDrive sparsam unterwegs sein kann, und auch ohne XDrive viel verbrauchen kann... Aber XDrive wird bei ansonsten gleichen Bedingungen nie so sparseim sein können wie SDrive.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Mr. Mojo

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6 692

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:34

Seitens BMW wird der 120xd mit einem kombinierten Verbrauch zwischen 4,7 und 4,8l angegeben,
Sein X-loser Bruder mit einem Wert von 4,2-4,5l.

Also schon bis zu einem halben Liter Unterschied...Alles eine Sache der Logik ;) Aber wie man mit dem Wagen auf 4,8l daher kommen soll bleibt rätselhaft :120:
Best of: 120d/330dA/330dAT/335iGT/530xdT/535xdAT/535xdAGT natürlich von :203:

Killereintopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 24. Mai 2013

Wohnort: Magdeburg

: 14179

: 7.92

: 52

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

6 693

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:46

Also schon bis zu einem halben Liter Unterschied...Alles eine Sache der Logik ;) Aber wie man mit dem Wagen auf 4,8l daher kommen soll bleibt rätselhaft :120:


Du musst die Start-Stop-Automatik anlassen :107: :120:
Letzte Miete bei :203: ein BMW 640d GC :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mr. Mojo (04.05.2014)

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: BMW 220iA Cabrio M-Sport

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135386

: 7.28

: 613

Danksagungen: 3008

  • Nachricht senden

6 694

Sonntag, 4. Mai 2014, 20:25

@Mechnipe: theoretisch hast Du natürlich recht, aber in der Praxis kommen soviele Faktoren zusammen (Streckenprofil, Beladung, Witterung und Temperatur, Fahrstil, Verkehrslage usw.), die Einfluss auf den jeweiligen Verbrauch haben, dass ich überzeugt davon bin, dass der durchschnittliche Fahrer diesen geringen theoretischen Unterschied praktisch nicht feststellen wird. Ganz abgesehen davon, dass die Praxisverbräuche ohnehin 30-50% über dem angegebenen Normverbrauch liegen (meine Erfahrung).
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2638

  • Nachricht senden

6 695

Sonntag, 4. Mai 2014, 20:43

Das war jetzt aber mal sowas von falsch.

Beispiel Hyundai ix35: (keine Mietwagen)

Beides 2.0 CRDI, beide als Neuwagen übernommen, beide bis 6 bzw 9 Tausend Kilometern gefahren.

Streckenprofil zu 99% identisch, da immer die gleichen Strecken anstanden.

2.0 CRDI FWD: 6,8l Durchschnitt
2.0 CRDI AWD: 7,4l Durchschnitt

Sind dann auf eine Tankfüllung 90km, die einem fehlen. Das merkt man schon.

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: BMW 220iA Cabrio M-Sport

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135386

: 7.28

: 613

Danksagungen: 3008

  • Nachricht senden

6 696

Sonntag, 4. Mai 2014, 20:50

Etwas konkreter darfst Du schon werden, auf was sich das falsch beziehen soll....
Beispiel? Hatte über Weihnachten einen 318d xDrive Limousine mit Schaltgetriebe, den ich bei voller Beladung mit 6,1 l gefahren bin, zwischendurch wegen eines technischen Defekts Tausch gegen einen 318d Touring mit Automatik, der in der Theorie lt. BMW weniger braucht, tatsächlich aber 6,9 l genommen hat, obwohl ich allein im Auto saß. Und die kombinierten Verbräuche sind mit 4,7 bzw. 4,5 l angegeben .....
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2638

  • Nachricht senden

6 697

Sonntag, 4. Mai 2014, 20:55

@Viennaandy:

Du weißt ja nicht, wie welcher Wagen eingefahren wurde. Von daher dürfte mein Beispiel schon repräsentativ sein.

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: BMW 220iA Cabrio M-Sport

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135386

: 7.28

: 613

Danksagungen: 3008

  • Nachricht senden

6 698

Sonntag, 4. Mai 2014, 20:56

Das hab ich nicht gesagt und darum ging es auch nicht.... Aber du/ihr habt recht und ich hab meine Ruhe....
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

msommerk

555-Nase

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Braunschweig

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

6 699

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:00

BMw Z4 sdrive 18i
sportliche Fahrweise (15% Stadt, 20% BAB, 65% Land)
9,37 l/100 km
Mieten 2016:
:206:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (04.05.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 488

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5251

  • Nachricht senden

6 700

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:46

Ich fahre seit Donnerstag einen identischen 120d vom FRA, bei Übernahme knappe 380km gehabt, nach den ersten 700 gefahrenen Kilometern steht der Verbrauch laut BC bei 6,8l. Nicht wirklich sparsam aber natürlich dem, da muss ich Dir zu 100% recht geben, überflüssigen X im Namen geschuldet.

Weiß nicht, was ihr alle gegen das xDrive wettert, auf den Verbrauch hat das jedenfalls keinen Einfluß. Mein 118dA wie gesagt ohne xDrive hat bei leicht sportlicher Fahrweise 7,7 l/100km (nachgetankt und gerechnet) genommen, also ich finde die 6,8 l für die gebotene Leistung ganz ok..... wobei, mit dem 520d xDrive touring mit Automatik hab ich auch nur 7,1 l gebraucht......
Mir ist ein absolutes Rätsel, wie du es schaffst, mit einem 118dA 7,7 Liter zu verbrauchen. Ich fahre privat einen eben solchen 118dA F20 und verbrauche bei durchaus sportlich-dynamischer Fahrweise mit Stadtanteil zwischen 5,0 und 5,5 Liter. Das muss an Motorenvergewaltigung grenzen...

*Verschiebung Ende* Beste,Pieeet

KoerperKlaus

Aus dem Sportcoupé...

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Aktuelle Miete: auf Schusters Rappen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kritikloser Abnicker

: 53757

: 9.10

: 225

Danksagungen: 1142

  • Nachricht senden

6 701

Montag, 5. Mai 2014, 12:17

Mercedes Benz E63 AMG verbrauchte auf 871 km im Schnitt 16,75 l/100 km (errechnet), es wurde ausschließlich die Getriebe und Fahrwerkseinstellung Sport+ genutzt. Die gefahrene Höchstgeschwindigkeit lag bei 254 km/h (leider, leider bei 250 km/h abgeregelt...).

Streckenprofil ca. 45% BAB, 25% Land + 30% Stadt.


Das Wochenende verging mal wieder viel zu schnell, Gefährt und Sound ( :love: ) fehlen mir bereits...
Nächste Miete:
Vom dd.mm.-dd.mm.15 ---- bei -----

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (05.05.2014), ohko (05.05.2014), Geigerzähler (05.05.2014), Pieeet (05.05.2014), x-conditioner (05.05.2014), nobrainer (05.05.2014), Zwangs-Pendler (05.05.2014)

Spaßfunktionsmieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

: 856

: 1,000.00

: 3

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

6 702

Montag, 5. Mai 2014, 13:56

MB C-Klasse Kombi 2.2CDI MAN (170PS)

auf 580KM @75km/h

80% Autobahnanteil
20% Stadtanteil

mit Stop&Go (A8 Stuttgart-Karlsruhe)
sowie 90Kilometer unlimitiert A7 (140-180max)

Verbrauch, errechnet im Schnitt: 6,1L

immer mit 4Personen und leichtem Gepäck on Board
Wrong Side Up?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (05.05.2014)

BigB

Schüler

Beiträge: 21

: 34952

: 9.31

: 112

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

6 703

Montag, 5. Mai 2014, 16:03

BMW Z4 3.5is sDrive gönnt sich nach 336 km mit spaßorientierter Fahrweise, viel Landstraße und kurze Vollgasetappen auf der BAB

16,6 L / 100km .... find ich für die vermittelte Freude vollkommen in Ordung...allein schon der Sound ist jeden Tropfen wert !
:203: Top 3 Mieten: M6 GC, Z4 3.5is, 750i
Top 3 gefahren: R8 4.2, M2, C63s AMG T-Modell

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (05.05.2014)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

6 704

Montag, 5. Mai 2014, 16:10

So viel wie der schwerere und leistungsstärkere E-Klasse AMG. Erstaunlich.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (05.05.2014)

MrMaloke

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Schleswig

Beruf: Projektmanager

: 10122

: 5.76

: 39

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

6 705

Montag, 5. Mai 2014, 16:40

Citroen C4 HDi (68kw)
720 km (20 Autobahn / 70 Land / 10 Stadt)
angezeigt: 4,3 L / errechnet 4,44 L
(Vor dem Rücksetzen des Bordcomputers, zeigte selbiger noch 8,3 L an)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.