Sie sind nicht angemeldet.

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4995

  • Nachricht senden

6 796

Dienstag, 3. Juni 2014, 11:16

320dAx Touring über 1606km

BC: 6,8
Errechnet: 7,1
@100,8 km/h

Streckenprofil:
HH - Reutlingen - HH
5% Überland, 5% Stadt, 90% BAB

Fahrprofil:
Limit +10, sonst weite Strecken 160-200

Hinfahrt 4 Personen, Rückfahrt 3 Personen mit jeweils mittlerem Gepäck.

Was hab ich mich gefreut, den BC unter 7l bekommen zu haben, aber an der Zapfsäule holt das x dann die Realität wieder hervor. (Die 205er WR lass ich mal außen vor).
Alles in allem noch zufriedenstellend, ohne x wär's wohl ein halber Liter weniger...
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (03.06.2014), sosa (04.06.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5251

  • Nachricht senden

6 797

Mittwoch, 4. Juni 2014, 11:45

BMW 525d Limousine ohne xDrive auf WIN

(Wie immer mit Ubertos Vorlage :116: )

gefahrene Strecke: 878 km
Streckenprofil: 80% Autobahn (140-180 km/h), 10% Stadt, 10% Landstraße
Fahrprofil: zügig und vorausschauend
Verbrauch lt BC: 6,2 l/100km
Verbrauch errechnet: 6,78 l/100km



Das Auto war nicht vollgetankt. Dies bemerkte ich schon zu Beginn der Fahrt, als sich bereits nach 30 km die Tanknadel bewegte. Wegen den ~6 € ist mir das aber jetzt egal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (04.06.2014)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15060

  • Nachricht senden

6 798

Mittwoch, 4. Juni 2014, 19:50

Audi A6 2.0 TDI Avant 177PS MAN

hat auf 1709km 110,09 Liter verbraucht. Macht 6,441 Liter/100km (Klick zu Klick). Der Bordcomputer hat 6,3l Angezeigt @86km/h

90% BAB Limit +3 oder 140-150, nur selten schneller. 5% Landstraße auf Spaß (Schauinslandstraße :love: :love: :love: ) 5% Stadt.

3 Personen + relativ viel Gepäck. Nachdem ich vom Verbrauch bei der A6 2.0 TDI Limo (bei fast nur spaßorientierter Fahrweise 5,7l) noch so begeistert war, bin ich auf der Autobahn eher enttäuscht gewesen. wenn man schneller als 120 fährt, nimmt der Verbrauch sehr schnell zu.
Obwohl man ihn bei 150km/h sehr angenehm fahren kann, stehen da schon über deutlich über 7 Liter im BC, ich meine da war der A6 3.0 TDI quattro sparsamer.

Für Stadt und Land ein Top Motor, und auch auf der AB ist die Leistung durchaus ausreichend für eine zügige Fahrweise, aber hier ist der Verbrauch eher ernüchternd, da er für Geschwindigkeiten über 120-130km/h, relativ gesehen, viel Verbraucht.

Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (04.06.2014), nobrainer (04.06.2014), Oberhasi (04.06.2014)

AlexanderK

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Oberhausen

: 17587

: 7.77

: 75

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

6 799

Mittwoch, 4. Juni 2014, 20:20

Auch ich bediene mich mal wieder bei Ubertos Vorlage...

BMW 318d GT AUT auf Winterreifen

gefahrene Strecke: 565 km
Streckenprofil: 90% Autobahn (fast ausschließlich Tempomat 130km/h), 10% Stadt
Fahrprofil: entspannt und vorausschauend, soweit das bei dem Chaos auf der A3 möglich war, hauptsächlich im ECO PRO Modus
Verbrauch lt BC: 5,4 l/100km
Verbrauch errechnet: 6,28 l/100km

Da ich mal davon ausgehe, dass der Bordcomputer bei BMW normalerweise vernünftig rechnen kann, wird es wohl demnächst mit dem Mietwagen immer von der Sixt Station zur 500m entfernten Shell zum Kontrolltanken gehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (04.06.2014)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 409

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 5022

  • Nachricht senden

6 800

Donnerstag, 5. Juni 2014, 07:59

@AlexanderK: Nachricht ans SMT mit Scan des Tankbelegs und Angabe des BC-Wertes, zusätzlich mal grob ausrechnen wieviel da gefehlt hat. Hat mir mal eine Erstattung zum von mir gezahlten Literpreis gebracht, die auch etwa der Fehlmenge entsprach.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

AlexanderK (05.06.2014)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 867

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12223

  • Nachricht senden

6 801

Donnerstag, 5. Juni 2014, 14:24

Knapp 5000 km im 530xdT mit M-Paket ergeben errechnete, glatte 9 Liter Diesel im Schnitt auf 100 km.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

6 802

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:29

Dafür kannst du auch 535d fahren! :)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

6 803

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:30

Nsop nich, du schon :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (05.06.2014), LZM (05.06.2014), nsop (05.06.2014), Jan S. (06.06.2014), Mietkunde (06.06.2014), Testfahrer (06.06.2014)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 867

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12223

  • Nachricht senden

6 804

Donnerstag, 5. Juni 2014, 23:13

Ja, das xDrive schluckt schon ne ganze Menge mehr. War allerdings auch noch ziemlich neu, als ich den übernommen habe, das hat auch noch den ein oder anderen Liter mehr gekostet...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (05.06.2014)

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

6 805

Freitag, 6. Juni 2014, 11:27

Zitat

Knapp 5000 km im 530xdT mit M-Paket ergeben errechnete, glatte 9 Liter Diesel im Schnitt auf 100 km.
Bei mir steht das gleiche Fahrzeug als Limousine gerade bei 9,4l Durchschnitt nach gefahrenen 5000km. Kann den errechneten bei Abgabe noch nachreichen. Dazu muss ich aber sagen 80% Autobahn, meistens mit 200-250km/h, mit einem Verbrauch je nach Gepäck und Anzahl der Personen von 10,5l bis 12,5l auf 400km je Pendelstrecke. 10% Landstraße und 10% Stadt. Auf dem Weg zur Arbeit verbrauche ich um die 7,5 Liter, also wenn man will kann man das Auto auch wie ich finde sparsam fahren. Finde den Verbrauch trotzdem vollkommen in Ordnung. Mit dem 35d stand ich meiner Erinnerung nach immer zwischen 10l und 11l.

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 416

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: BMW 440i

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 463725

: 6.81

: 2499

Danksagungen: 21631

  • Nachricht senden

6 806

Freitag, 6. Juni 2014, 14:57

Audi A 4 Avant 1,8 TFSI

70 % Autobahn, Rest Bundestrassen und Dörfer.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (06.06.2014), Geigerzähler (06.06.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8981

  • Nachricht senden

6 807

Sonntag, 8. Juni 2014, 04:03

Ich bin hellauf begeistert vom BMW 420d Cabrio!

Nach etwas mehr als 1.000km (seit Freitag :pinch: ), davon 90% Autobahn, hat sich der Verbrauch bei 5,8l/100km eingependelt, die reale Reichweite liegt über 900km und das trotz 60l Tank. Auch könnte ich mir kaum einen BMW vorstellen, zu dem die Segeln-Funktion besser passt.

Die restlichen 10% wurden offen gefahren, oft im Sport-Modus - der hat sich als echte Überraschung herausgestellt: dank dem 8-Gang SAG fühlen sich die 184 PS und 380 Nm plötzlich auch so an, als wären sie vorhanden :8o: Heute nochmal 700km Autobahn, das verbleibende Kilometer-Budget wird dann unter der Woche auf der Landstraße vergondelt.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (08.06.2014), Pieeet (08.06.2014), Geigerzähler (08.06.2014), Sixtler (09.06.2014), Mietkunde (11.06.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 253

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5307

  • Nachricht senden

6 808

Sonntag, 8. Juni 2014, 11:40

Da reiche ich doch direkt mal noch ein Cabrio nach. Opel Cascada 1.4 Turbo 140 PS Gesamtabrechnung:

760 gefahrene Kilometer, Tank hat ziemlich genau einmal gereicht. 54 Liter wurden nachgetankt. Ich dachte auf den letzten Metern, dass ich ihn zur Tanke schieben muss.

Ergo: 7.2 Liter/100 Kilometer. BC sprach am Ende von 7.4 l/100. Einige (S)pass-Fahrten u.a. von Port de Soller über Valldemossa nach Palma habens nochmal nach oben ausreißen lassen. Das "Ploppen", wenn man im zweiten oder dritten unter Volllast vom Gas geht, ist schon ganz nett. Hat Spaß gemacht! Für deutsche Autobahnen gibt es aber sicherlich bessere Motoren - auch im Cascada. 220 NM bei 1800 und 140 PS erst bei rund 5000 rpm sind halt nicht die Welt.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (08.06.2014), Jan S. (08.06.2014), Niko (08.06.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8981

  • Nachricht senden

6 809

Montag, 9. Juni 2014, 00:30

Der BMW 530d hat sich zuletzt bei 7,3l/100km Gesamt-BC eingependelt, Reise-BC lag so bei 6,5-7l/100km, alles im Comfort+ aber 95% nur 140-150km/h auf der AB, restlichen 5% auch mal zügig auf der Landstraße. Insgesamt ein super Wert, wie ich finde, damit liegt die reale Reichweite bei über 900km.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KoerperKlaus (09.06.2014), VR38DETT (09.06.2014)

KoerperKlaus

Aus dem Sportcoupé...

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Aktuelle Miete: auf Schusters Rappen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kritikloser Abnicker

: 53757

: 9.10

: 225

Danksagungen: 1142

  • Nachricht senden

6 810

Montag, 9. Juni 2014, 10:20

Der M5 gönnte sich auf 1.047 km im Schnitt 15,18 l/100 km (errechnet, laut BC 15 l/100 km), die gefahrene Höchstgeschwindigkeit lag "bergab" bei 267 km/h und "bergauf" bei 264 km/h. Auf dem Hinweg Hamburg->Köln war viel Verkehr/Stau (Fahrzeit ca. 5 Stunden, typsicher Freitag vor Pfingsten), auf dem Rückweg Köln->Hamburg konnte ich ihn weitesgehend laufen lassen (Fahrzeit ca. 3 Stunden). Getriebe, Fahrwerk und Lenkung war durchgehend im Sport+, auf der Rückfahrt wurde fleißig mit den Schaltpaddels gearbeitet.

Streckenprofil: ca. 90% BAB, 5% Land + 5% Stadt

Nächste Miete:
Vom dd.mm.-dd.mm.15 ---- bei -----

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (09.06.2014), Pieeet (09.06.2014), sosa (09.06.2014), nobrainer (09.06.2014), Jan S. (09.06.2014), VR38DETT (09.06.2014), Animals (09.06.2014), Oberhasi (09.06.2014), Geigerzähler (09.06.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.