Sie sind nicht angemeldet.

LHO

Profi

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

676

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:19

BMW 740 d

Durchschnitt 10,2l Diesel (bei SPORT+)

1010 km in 8 Stunden, davon ca 150 km Landstrasse und der Rest natürlich Autobahn
Auf dem Rückweg werde ich mal Ultimate Diesel testen.
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

677

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:20

Fährst du die ganze Zeit in Sport+? Hast du nur das Fahrwerk auf Sport+ oder auch das Getriebe?
:203:

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

678

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:22

Hm, ich fahr die ganze Zeit auf Comfort :)

Verbrauch 530d GT 400km Berlin, teils Autobahn, teils Stadtverkehr = 9,4l
Geht weniger, ginge aber auch viel mehr
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

LHO

Profi

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

679

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:25

Fährst du die ganze Zeit in Sport+? Hast du nur das Fahrwerk auf Sport+ oder auch das Getriebe?
Bin in den Norden komplett Sport+ gefahren: Fahrwerk und Getriebe
jetzt ist auf Comfort gestellt
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

680

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:26

Die hohe Drehzahl würde mich auf Dauer nerven, es sei dann man schaltet manuell.
:203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 103

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

681

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:28

Geht der BMW bei Sport+ nicht bei Nutzung des Tempomaten automatisch in den höchstmöglichen Gang? Bei der S-Tronic passiert das ja so - deshalb fahre ich bei Audi/VW auch oft im Sportmodus des Getriebes, weil ich auf der AB eh immer den Tempomaten drin habe.

BTT: Mini Cooper D bis jetzt 5,0l (BC).
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

682

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:29

Geht der BMW bei Sport+ nicht bei Nutzung des Tempomaten automatisch in den höchstmöglichen Gang? Bei der S-Tronic passiert das ja so - deshalb fahre ich bei Audi/VW auch oft im Sportmodus des Getriebes, weil ich auf der AB eh immer den Tempomaten drin habe.


Gute Frage, nie probiert, da ich Sport+ auf der Autobahn sinnfrei finde.
:203:

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

683

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:40

Ich kann es morgen mal testen.
Fahre aber normalerweise nur im Comfort-Modus, weils eben komfortabel ist :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

LHO

Profi

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

684

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:43

Geht der BMW bei Sport+ nicht bei Nutzung des Tempomaten automatisch in den höchstmöglichen Gang? Bei der S-Tronic passiert das ja so - deshalb fahre ich bei Audi/VW auch oft im Sportmodus des Getriebes, weil ich auf der AB eh immer den Tempomaten drin habe.
Gute Frage, nie probiert, da ich Sport+ auf der Autobahn sinnfrei finde.
Ja @ Zwangs-Pendler

@ Sport+
den Sportmodus hatte ich beim Abholen ausprobiert und vergessen rauszunehmen

ist natürlich sinnfrei, aber so hart war das Fahrwerk nicht, dass es gestört hätte
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

seaman

Profi

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

685

Samstag, 26. Dezember 2009, 23:46

RE: BMW 740 d


Auf dem Rückweg werde ich mal Ultimate Diesel testen.


Mhhh.... lass es woher weiß der Motor das plötzlich Ultimate Diesel kommt und seine ganzen Steuerzeiten angepasst werden müssten?!
Diese ganzen Kraftstoffe wie Ultimate und Super Plus, bringen nur was in Motoren die direkt auf die Cetan-/Oktanzahl ausgelegt sind.
Und bei Diesel sind die Motoren nun mal auf Winterdiesel ausgelegt der sich auch nur an der DIN EN 590:2004-03 orientiert und da steht Cetanzahl min. 51 bringt dem Motor quasi nichts das der Kraftstoff ne Cetanzahl von 60+ hat oder so...

Zum Sport+ Modus, kann ich sagen das er auf der Autobahn bei 230kmh Kickdown dann Sport+, wärend dem Kickdown, noch mal irgendwas an der Motorsteuerung ändert und subjektiv nochmal nen Tick Durchzug gewinnt. (Wagen 750i)
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12950

  • Nachricht senden

686

Sonntag, 27. Dezember 2009, 10:20

Mhhh.... lass es woher weiß der Motor das plötzlich Ultimate Diesel kommt und seine ganzen Steuerzeiten angepasst werden müssten?!


Öhm das kann ein 12 Jahre alter Opel Vierzylinder schon, er erkennt ob 91, 95 oder 98 Oktan getankt wurde, klar ist ein direkt auf die jeweilige Cetan- Oktanzahl optimierter Motor im Vorteil, aber erkenne und sich anpassen sollte ein 740d durchaus können.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

seaman

Profi

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

687

Sonntag, 27. Dezember 2009, 12:13

Mhhh.... lass es woher weiß der Motor das plötzlich Ultimate Diesel kommt und seine ganzen Steuerzeiten angepasst werden müssten?!


Öhm das kann ein 12 Jahre alter Opel Vierzylinder schon, er erkennt ob 91, 95 oder 98 Oktan getankt wurde, klar ist ein direkt auf die jeweilige Cetan- Oktanzahl optimierter Motor im Vorteil, aber erkenne und sich anpassen sollte ein 740d durchaus können.

MfG Jan


Das mag ich dann doch stark bezweifeln da Oktan-/Cetanzahlen nur durch Verbrennung in Testmotoren(CFR-Einzylindermotoren nach EN 25164 und EN 25163 , in dt. sog. BASF-Prüf­motoren) durch vergleich mit anderen Kraftstoffen ermittelt werden kann, ich glaube nicht das du Opel da ein Prüfmotor mit verbaut hat ;)

Sonst wären Falschbetankungen auch egal, da die Elektronik einfach sagt " Junge falsches Zeug im Tank, einmal leer Pumpen"

Also wenn du ein Motor hat der mit 91 Oktan fährt und du irgendwas "besseres" reinkippst bringt dir das nicht da der Brennraum, die Steuerzeiten und die Einspritzzeiten auf 91 Oktan eingestellt sind...
Was aber zu einem netten Efffekt führen sollte, ist in einen M3 oder ähnliches mal 91 Oktan zukippen das würden den Motor recht schnell entschärfen.
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

pepe-hh

Fortgeschrittener

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Brasilien

Beruf: Außenhändler

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

688

Sonntag, 27. Dezember 2009, 23:51

318i : 7,5 - 8,5 l /100km bei 90%AB. In meinen Augen OK, aber bei der anliegenden Leistung immernoch zuviel.

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 208

Danksagungen: 7969

  • Nachricht senden

689

Montag, 28. Dezember 2009, 00:27

Audi A4 1,8 T 118kw Multitronic im Durchschnitt 11,3 Liter Super auf 100km bei 90% Autobahn Tempomat 160.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

LHO

Profi

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

690

Montag, 28. Dezember 2009, 00:54

@ Ultimate Diesel

Mein alter 118d hat mit Ultimate schon weniger verbraucht (zwischen 0,2 und 0,8l auf 100km bei vergleichbarer Fahrweise) und hatte subjektiv mehr Durchzug.

Insgesamt lief er mit Ultimate ruhiger - wichtig war nur, dass der Tank möglichst leergefahren war.
Ich werde das einfach mal beim 740d testen.
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.