Sie sind nicht angemeldet.

mrcpgo

Schüler

Beiträge: 19

: 3025

: 6.38

: 20

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7 231

Sonntag, 21. September 2014, 21:24

Citroën DS4 VTi 120: Nach 442 km lag der Durchschnittsverbrauch bei 7,5 L / 100 KM. Fahrprofil war 95% Autobahn (größtenteils mit GRA bei 130 - 150 km/h) und 5% Stadtverkehr. Ohne einen kurzen Pedal-to-the-metal-Flug wären es wohl 7,3 L im Durchschnitt geworden.
2014: 2x :203:, 3x :204:

kent ucky

aka kent ucky

Beiträge: 660

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Danksagungen: 1241

  • Nachricht senden

7 232

Sonntag, 21. September 2014, 21:56

Von der letzten Miete:

Mercedes A 200 CDI gerade mal 80 km gefahren, fast nur innerstädtisch mit Parksuchverkehr um ein Bundesligaspiel -> 5,0 l/100 km. Dafür eigentlich gar nicht schlecht!

BMW 320xdA touring über knapp 2.600 km im wilden Mix aus Autobahn in Deutschland, Italien, Frankreich, der Schweiz; Passtrecken und Stadtverkehr -> 5,7 l/100 km, nachdem er zwischendurch nach 300 km Autobahn bei Tempomat 120 mal bei 4,8 l stand. Ohne Allradantrieb wäre da sicher noch ein etwas geringerer Verbrauch drin gewesen... ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (21.09.2014), Pieeet (21.09.2014), Mietkunde (23.09.2014)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

7 233

Montag, 22. September 2014, 01:49

Bin ich der einzige, der bei diesen Nahaufnahmen eher an einen Japaner als an Mercedes denkt? Also nicht wegen der Verbräuche sondern wegen der Optik
nein.

Und um auch was zum Thema beizutragen:

Ducato (der ganz neue!) Kombi, L2H2, Mjet 3.0 180 AUT, auf ca. 3k km mit gut 9 Litern, davon ca 1100 km mit 1.3t-Anhaenger, ansonsten mittelmaessig besetzt (nie voll).

Macht Spass :) - aber diese Schrankwand.......
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dr@gonm@ster (22.09.2014)

dont.eat.me

Glücksdrache

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 4. August 2014

Beruf: Überlebenskünstler

: 56456

: 7.28

: 298

Danksagungen: 1284

  • Nachricht senden

7 234

Montag, 22. September 2014, 08:44

Da Bilder mehr als Tausend Worte zeigen hier mein Wochenendverbrauch mit dem BMW 316i:



Das ganze bei 28% Autobahn mit Tempomat bei 130-140km/h, 10% Stadt, und 62% Landstraße! Gut 95% davon im EcoPro Modus und hin und wieder mal im SportModus Gas gegeben (davon einmal bis 210km/h auf der Autobahn beschleunigt).

Errechneter Verbrauch werde ich, wenn gewünscht, noch nachreichen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (22.09.2014)

Beiträge: 882

Danksagungen: 2460

  • Nachricht senden

7 235

Montag, 22. September 2014, 09:35

BMW Z4 35is R6 340 PS

Seeeehr spaßorientiert, geringer BAB Anteil unter Volllast, größtenteils Landstraße : knapp 16 Liter / 100 km

Leicht sportlich im Alltag ( überwiegend Stadt) knapp 11 Liter / 100 km

:117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (22.09.2014)

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

7 236

Montag, 22. September 2014, 09:36

Da Bilder mehr als Tausend Worte zeigen hier mein Wochenendverbrauch mit dem BMW 316i:

index.php?page=Attachment&attachmentID=47433

Das ganze bei 28% Autobahn mit Tempomat bei 130-140km/h, 10% Stadt, und 62% Landstraße! Gut 95% davon im EcoPro Modus und hin und wieder mal im SportModus Gas gegeben (davon einmal bis 210km/h auf der Autobahn beschleunigt).

Errechneter Verbrauch werde ich, wenn gewünscht, noch nachreichen!



Ich schließe mich an bzgl 6,9 ltr/100km und dem Fahrprofil mit folgenden kleineren Änderungen:


Auto: 530xd
Gesamtkm: 1127km
Vmax: 254 km/h (aber nur 2 mal relativ kurz)
Bisschen Stau

Errechnet: 6,94 ltr/100km


Persönliches Fazit: Auch bei ruhigen Passagen (Landstraße und/oder Baustelle) war in der aktuellen Verbrauchsansicht selten eine 5,xx zu sehen (außer beim segeln)

Im Vergleich zu A6 ultra, C220 BT und jetzt dem 530xd hat der 5er den meisten Spaß beim Beschleunigen gemacht. Die C-Klasse ist aber vom Fahrkomfort nicht sehr weit weg. Der A6 ultra hat mich mit seinem geringem Verbrauch (vorallem bei 180+ und in der Stadt) überrascht. War aber Aussstattungsmäßig eher langweilig.
Wenn ich die Wahl hätte für eine längere Tour mit viel BAB wäre mir der 5er den Fxxx zu Lxxx Aufpreis nicht wert. Würde lieber wirder die C-Klasse nehmen.
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

msommerk (22.09.2014)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

7 237

Montag, 22. September 2014, 10:56

Seat Leon FR mit dem 1,4l Benziner lag auf 1100km bei 6,4l, find ich mehr in Ordnung.

Die ersten 500km im 520d sind auch noch okay. Aber da geht noch was nach unten.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (22.09.2014), nobrainer (22.09.2014)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

7 238

Montag, 22. September 2014, 11:01

BMW i3 REx



gefahrene Strecke: 524km
Streckenprofil: 40% Stadtverkehr // 40% Überland // 20% BAB (120-130km/h)
Fahrprofil: 60% Alltagsfahrweise flüssig // 20% flott // 20% spaßig
Verbrauch lt BC: 12,7kWh/100km

P.S. Wenn man die Ladeverluste mit einkalkuliert dürfte der Verbrauch ca 13,5-14,5kWh/100km ergeben. Werksangabe von BMW lt NEFZ ist 13,5kWh/100km und im "praxisnahen" Betrieb 15-18kWh/100km.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spilletti (22.09.2014), matzep (22.09.2014), tom.231 (22.09.2014), Mace (26.09.2014), Bluediam0nd (29.09.2014)

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

7 239

Montag, 22. September 2014, 12:36

Endabrechnung mit dem M6 ergab 19,5L.
Klar, die Range nach oben ist noch sehr weit aber die M´s bei Sixt eh nur 250Km/h laufen kann man es auch langsamer angehen lassen auf der BAB.
Landstraße macht hingegen deutlich mehr Spaß. Auch wenn der Bock viel zu fett ist.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (22.09.2014), Pieeet (22.09.2014)

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 364

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4816

  • Nachricht senden

7 240

Dienstag, 23. September 2014, 12:36

Mein A4 Avant mit dem 177PS 2.0 TDI hat sich am letzten Wochenende 7,4l/100km gegönnt. Hätte ich es nicht so eilig gehabt, wäre wohl deutlich weniger drin gewesen. Gefahren bin ich zu 70% Autobahn, 20% Landstraße, 10% Stadt.

Der Mini Cooper S von diesem Wochenende wurde nach Abrechnung an der Zapfsäule mit 8,1l/100km bewegt. Stadt, Land, Autobahn wurden zu gleichen Teilen befahren. Ein guter Wert, wenn man bedenkt dass ich damit echt sportlich gefahren bin. Aber der wiegt ja auch nichts.


Ich vermisse hier im Thread allerdings eine Meldung von @speed0151:. Laut Übersicht hat er seinen 535xd GT auf über 2000km mit 11,4l/100km ausgefahren. :210:
Ich vermute ja einen Fehler in der Berechnungsformel. :rolleyes:

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

7 241

Dienstag, 23. September 2014, 12:56

Zu dem M6 am Wochenende hat sich noch ein Audi A4 Avant Quattro mit 110KW / 150 PS gesellt (da die Kilometer sonst nicht gereicht hätten):

90% BAB: Zügig (An Tempolimit gehalten, sonst 180+)
10% Land: gewöhnliche Fahrweise (100 - 110km/h)
ergibt auf 1250km 7,4L/100km.

Ist ganz okay, ohne Quattro wäre es aber besser verlaufen. Unnützes Feature in einem Standard 2.0L Diesel Motor.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (23.09.2014), timber (23.09.2014), Zwangs-Pendler (23.09.2014)

speed0151

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

: 16271

: 7.88

: 56

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

7 242

Dienstag, 23. September 2014, 19:02

Ich vermisse hier im Thread allerdings eine Meldung von @speed0151:. Laut Übersicht hat er seinen 535xd GT auf über 2000km mit 11,4l/100km ausgefahren. :210:
Ich vermute ja einen Fehler in der Berechnungsformel. :rolleyes:
@timber

Vielen Dank für den Hinweis :D

Die 11,4 standen tatsächlich auf dem BC und ich habe ihn mit 9,8 übernommen. Laut meiner Statistik (welche ich penibel führe :8o: ) habe ich insgesamt 252 Liter für ~ 2021 Kilometer verbrannt. Sind dann also grob 8 Liter oder bin ich grad so geistlich abwesend, dass ich was übersehe? Würden dann ja über 3 Liter weniger zum BC-Wert sein? 8|

Naja, habe erstmal den Wert in der Übersicht angepasst

Edit: das mit dem direkt ansprechen hat wohl nicht so geklappt. Über eine kurze Erklärung wäre ich dankbar :109:
»speed0151« hat folgendes Bild angehängt:
  • ttt.jpg
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Segler (26.09.2014)

DiWeXeD

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

: 60462

: 7.10

: 218

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

7 243

Dienstag, 23. September 2014, 19:18

l/km ist die richtige Formel. 252l/2021km macht 0,1247l/km, also 12,47l/100km^^

Fürs direkt ansprechen fehlt ein : nach dem Nickname. @speed0151:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (27.09.2014)

speed0151

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

: 16271

: 7.88

: 56

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

7 244

Dienstag, 23. September 2014, 19:27

@DiWeXeD:

Ach du scheisse. :210:

Aber Danke für den Tipp, war doch ein wenig geistig umnachtet ^^
:203:

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 364

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4816

  • Nachricht senden

7 245

Dienstag, 23. September 2014, 20:31

Laut meiner Statistik (welche ich penibel führe ) habe ich insgesamt 252 Liter für ~ 2021 Kilometer verbrannt.
Respekt für die Statistik :thumbsup:

Dann hast du tatsächlich noch einen Liter mehr verbraucht und ich bin noch überraschter über den Verbrauch. Hatte den Motor aus früheren Postings sparsamer in Erinnerung. Das klingt nach "Freude am Fahren" in Reinform. :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

speed0151 (23.09.2014)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.