Sie sind nicht angemeldet.

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

7 486

Mittwoch, 19. November 2014, 21:50

Ihr kachelt mit Fahrzeugen, die die Aerodynamik einer Kathedrale haben mit 180 km / h über die Autobahn und wundert euch, dass die Dinger dann 10 Liter schlucken?


Ja, da habe ich mich schon sehr gewundert, da die Konkurrenz das im gleichen Fahrzeugsegment deutlich besser kann.
:202:

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

7 487

Mittwoch, 19. November 2014, 23:41

Seat Ibiza 1.4 Benziner: 130km Stadt + 180km AB @ 130-160 km/h ergab rund 8l/100km

VW CC 2.0TDI: 20 km Stadt + 490km AB @ Tempomat 120-130 km/h mit 4,6 l/100km.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (19.11.2014), Spaßfunktionsmieter (20.11.2014), Geigerzähler (20.11.2014)

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 127874

: 7.80

: 392

Danksagungen: 5636

  • Nachricht senden

7 488

Freitag, 21. November 2014, 13:06

Audi A3 Limousine 2.0 TDI (150 PS)

160 Liter Diesel für 3205 km getankt = 4,99 Liter
Der Bordcomputer lügt etwas von 4,6 vor...

Beim Fahrstil und Fahrprofil war wie immer alles dabei, von eher spaß- bis sparorientiert, oft Tempomat @120-140 km/h. Wo offen war und der Verkehr es hergab, ließ ich die 150 PS arbeiten und erarbeite mir eine Vmax von 235-244. Ganz anders dann natürlich auf den genüsslichen Landstraßen in Dänemark (80 km/h maximal erlaubt, wenige Ortsdurchfahrten) oder auf der Autobahn, wenn man sich hinter einen LKW klemmt. Die recht schnell agierende Start-Stop-Automatik war stetiger Begleiter und hilfreich in den Städten, in denen ungelogen jede Ampel rot ist. Wenn man nicht allzu sehr auf den Verbrauch achten, aber auch nicht ständig volle Leistung abruft, sollten 5-5,5 Liter problemlos machbar sein. Für den Werksverbrauch (4,0 Liter/100 km gesamt) muss man sich aber ganz schön ins Zeug legen. :pinch:

Und wenn es interessiert:
Tacho 80 ~2,8 Liter/100 km
Tacho 90 ~3,0 Liter/100 km
Tacho 115 ~4,0 Liter/100 km
Tacho 120 ~4,2 Liter/100 km
Tacho 130 ~4,7 Liter/100 km

Alles laut BC-Anzeige, daher mit Vorsicht zu genießen. ;) Zudem lügt der Tacho ordentlich was vor: 100 km/h sind Tacho 105, 130 km/h sind Tacho 137, etc.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

VR38DETT (21.11.2014), Zwangs-Pendler (21.11.2014), nobrainer (21.11.2014), Jan S. (21.11.2014), Geigerzähler (21.11.2014), Turbopfeifen (21.11.2014)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

7 489

Freitag, 21. November 2014, 13:15

Der MB Sprinter 316 CDI hat sich auf 1200 km ziemlich genau 12 Liter auf 100 durchgeschlabbert.
Details: lang & hoch, Automatik - 90 % Autobahn
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (21.11.2014), Marco_01 (21.11.2014), Pieeet (21.11.2014)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

7 490

Freitag, 21. November 2014, 14:37

Ein Mercedes Benz C220 BlueTEC (Diesel) Avantgarde (W205 / Limousine / 7G-Tronic Plus) hat auf 4.000km einen Verbrauch von 6,1l / 100km ergeben.

Etwa 40% Autobahn, 50% Bundestraße, 10%Stadtverkehr.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1552

  • Nachricht senden

7 491

Freitag, 21. November 2014, 14:48

hast du den in NL gemietet?
Wenn ja, wo gibt es hier Dieselautos?
Gone West

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12951

  • Nachricht senden

7 492

Freitag, 21. November 2014, 14:50

Hinter der Grenze ;) Damit bitte wieder zurück zum Thema.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (21.11.2014)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

7 493

Freitag, 21. November 2014, 14:51

Nein, das Fahrzeug ist über Sixt Deutschland gemietet. Verstehe also das du bis jetzt viel Benziner gefahren bist?

Wenn du noch in Emmen bist (ganz in der Nähe ;) ), wie sieht es dann aus mit anmieten in Meppen? Oder kannst du das wegen den ungünstigen Verbindungen dorthin abschminken?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

7 494

Freitag, 21. November 2014, 15:10

Ein Mercedes Benz C220 BlueTEC (Diesel) Avantgarde (W205 / Limousine / 7G-Tronic Plus) hat auf 4.000km einen Verbrauch von 6,1l / 100km ergeben.

Etwa 40% Autobahn, 50% Bundestraße, 10%Stadtverkehr.

Der 318d hat bei dir doch sogar mit Allrad einen guten halben Liter weniger gebraucht, oder ist das eine Fehlannahme?

@vonPreußen:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

7 495

Freitag, 21. November 2014, 15:44

Ein Mercedes Benz C220 BlueTEC (Diesel) Avantgarde (W205 / Limousine / 7G-Tronic Plus) hat auf 4.000km einen Verbrauch von 6,1l / 100km ergeben.

Etwa 40% Autobahn, 50% Bundestraße, 10%Stadtverkehr.

Der 318d hat bei dir doch sogar mit Allrad einen guten halben Liter weniger gebraucht, oder ist das eine Fehlannahme?

@vonPreußen:


Nein, der war nach 5.000 Kilometer bei 6,0l / 100km. Muss aber dazu sagen das ich bei dem Fahrzeug einen höheren Anteil an NL-Autobahn und Handschalter hatte. Aaaaber, bei gleicher Fahrweise ist der Handschalter sowieso sprittsparender als ein Automatikfahrzeug (318d Handschalter vs. 320dA z.B.).

Bei nur Bundestraße (max 100km/h, Strecke ist 60 Kilometer insgesamt mit mehreren Ampeln) fährt der C220 CDI locker unter 5,0l / 100km.

@Zwangs-Pendler:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (21.11.2014)

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 414

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: BMW 440i

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 463725

: 6.81

: 2499

Danksagungen: 21578

  • Nachricht senden

7 496

Freitag, 21. November 2014, 19:32

Jeep Cherokee 80% Autobahn
»Mietkunde« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (21.11.2014), Jan S. (21.11.2014), Pieeet (22.11.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 531

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5875

  • Nachricht senden

7 497

Samstag, 22. November 2014, 11:19

Jeweils 900km davon 800 BAB 130 oder wie erlaubt, tagsüber, errechnet


S 350 L 6,74
520d 4,97
525xd 6,19
E220 5,59
E220 5,29
A6 3.0 Quattro (204) 5,73
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cruiso (22.11.2014), Geigerzähler (22.11.2014), M.D.L.90 (22.11.2014), Niko (22.11.2014), Testfahrer (22.11.2014), nobrainer (22.11.2014), TheMechanist (22.11.2014), Pieeet (22.11.2014), Der Papa (24.11.2014), occasionalbrogue (24.11.2014)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

7 498

Samstag, 22. November 2014, 20:29

BMW 225i Active Tourer

Verbrauch laut BC: 9,1l/100km
Verbrauch nachgerechnet: 9,71l/100km
(Zum Zeitpunkt der Betankung nach 418km bei Durchschnittsgeschwindigkeit 95,1km/h - Foto unten ist 30min später entstanden)

Circa 50% davon Autobahn im Sport oder Comfortmodus.
Autobahn meist Tempomat 180-200. (Durchschnittsgeschw. nach 160km lag bei 150)
Vmax 230km/h
Bei 80/100/120er Beschränkung in EcoPro-Modus
Landstraße StVO gemäß, ab und an Spaß in 3-4-5. Gang

Nach dem Tanken sind wir noch ca. 16km mit 60-80 im EcoPro-Modus von der Stadtgrenze zur BMW Welt gefahren und lagen dort bei 4,1l/100km bei Durchschnitt 65km/h.
Normverbrauch laut BMW: 6,0l/100km

"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (22.11.2014), Johnny (23.11.2014)

Master-Ref

Master of Desaster!

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Aktuelle Miete: Error 404 - current rental not found

Wohnort: Hannover

: 100828

: 7.30

: 374

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

7 499

Sonntag, 23. November 2014, 01:41

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt:


So sieht das mit dem X1 sdrive 1,8 nach 490 km aus, davon über 90 % BAB mit max 130 oder gar nur 100 oder 120, wenn Limit.
Hatte ja gehofft, dass durch das gesparte Gewicht sämtlicher Sonderausstattungen der Verbrauch niedriger ist, aber das war wohl optimistisch.
Kraft kommt von Kraftstoff - wo der Stoff hingegangen ist, weiß ich, aber die Kraft ist irgendwie nicht aufzufinden. Hab mich angesichts des Verbauchs auch kaum getraut, schneller zu fahren - nicht dass ich noch auf halber Strecke mit leerem Tank liegenbleibe.

:63: für solch einen Verbauch bei wirklich sehr behutsamer Betätigung des Gaspedals...
Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
Korken für den Hals ...

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3623

  • Nachricht senden

7 500

Sonntag, 23. November 2014, 10:07

Du liegst unter dem Normverbrauch.
Was erwartest du von einem 1,6 Tonnen SUV mit veraltetem Saugbenziner?

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.