Sie sind nicht angemeldet.

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

7 531

Montag, 1. Dezember 2014, 11:21

ich achte, insbesondere bei VAG Fahrzeugen zu Beginn immer auf die Tankanzeige. Wenn bspw. nach 50km sich die Nadel schon deutlich nach unten bewegt, oder der erste digitale Strich weg ist, Tanke ich an der nächsten Tankstelle einmal nach.
Ein Foto mit Durchschnittsverbrauch, KM-Stand und der tatsächlich getankten Menge hat mir bisher immer eine entsprechende Rückerstattung des fehlenden Kraftstoffs geliefert.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M4st3r-R3f (01.12.2014)

Master-Ref

Master of Desaster!

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Aktuelle Miete: Error 404 - current rental not found

Wohnort: Hannover

: 100828

: 7.30

: 374

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

7 532

Montag, 1. Dezember 2014, 11:24

BMW 316iA hat sich auf 726 km im Schnitt lt. BC 7,5 Liter (errechnet 7,65) genehmigt, alles im EcoPro-Modus, 90 % Autobahn (max. 140 Tempomat, sonst Limit + kleine Toleranz), 10 % Stadt. Größtenteils zu dritt oder zu viert im Auto, daher noch ok.

Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
Korken für den Hals ...

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 426

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 5147

  • Nachricht senden

7 533

Montag, 1. Dezember 2014, 11:27

Bei den BMW checke ich das kurz mit der Connected App für das iPhone, dort wird der Tankfüllstand in Litern angezeigt. Das wird auch nicht zu 100% genau sein, aber auf 1-2l kommt es ja auch nicht an.

Bei den Fahrzeugen der VAG mit Digitalanzeige prüfe ich inzwischen. Mit einem Leon 1.6TDI bin ich mal 160km gefahren bis der erste Strich gefallen ist, da kann ich mir gut vorstellen dass das ausgenutzt wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dont.eat.me (01.12.2014)

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 896

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6682

  • Nachricht senden

7 534

Montag, 1. Dezember 2014, 11:27

Ich muss sagen, es kommt darauf an wo ich den Wagenabhole. Hier an der Sixt Station in Eschborn hatte ich noch nicht zu meckern gehabt. (Da verlass ich mich mitterlweile auch bei den VAG Fahrzeugen auf die "Volligkeit". Bei allen anderen Stationen fahr ich direkt immer an die Tankstelle, vorallem wenn während der Miete nur wenige Kilometer anstehen. Bei 100km in der Miete ärgert man sich am Ende dann doch 5€ zuviel getankt zu haben.
Mein Rekord waren bis jetzt knappe 10€ in einem Audi A4....

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cruis (01.12.2014), dont.eat.me (01.12.2014), Mace (01.12.2014)

Beiträge: 1 244

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

7 535

Montag, 1. Dezember 2014, 11:33

Ich mach das immer ein bisschen nach Gefühl.

Jetzt am WE gabs einen Octavia Kombi und die Nadel zeigte eigentlich nicht ganz voll an, sodass ich eigentlich Kontrolle tanken wollte. Das Navi hat ja rechts die Taste "car" und drei verschiedene Tankanzeigen: "Langzeit", "seit Start" und "seit Tanken". und demnach war vor 5 km getankt worden. Durch Zeitmangel und keiner Tanke auf dem Weg blieb es bei dem schlechten Gefühl "beschissen" worden zu sein, und auch die Nadel fiel relativ früh.

Allerdings ergab die Endabrechnung eine Differenz von 2 Euro zwischen BC und Rechnung. Also alles absolut in Ordnung. Und nach dem Tanken bis zum ersten Klick + grade Summe war die Tanknadel auch nicht ganz auf "voll".
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dont.eat.me (01.12.2014)

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 745

Danksagungen: 6777

  • Nachricht senden

7 536

Montag, 1. Dezember 2014, 11:48

BMW 116d MAN

gefahrene Strecken: 731km
Durchschnittsgeschw.: 73,5 km/h
Streckenprofil: 85% AB, 10% Land, 5% Stadt
Verbrauch lt BC: 4,6 l/100km
Verbrauch errechnet: 4,9 l/100km

Anmerkung: Auf Grund der Gegebenheiten (116d ;) ) wurde die Strecke nicht schnellstmöglich zurückgelegt, sondern sich der Herrausforderung angenommen, den Verbrauch so gering wie möglich zu halten.
Gefahren wurde zu 100% im Eco-Pro-Modus und nicht schneller als max. 130 km/h. Das, und auch die Durchschnittsgeschwindigkeit, hören sich schlimmer an als es war. Trotzdem hätte ein Tempomat deutlich an Komfort zugetragen.

Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Mein bisheriger Rekord. Wenn ich aber nun den Verbrauch meines Vorredners eines 520d sehe, bin ich etwas überrascht.

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

7 537

Montag, 1. Dezember 2014, 12:30

Bei gleicher Fahrweise habe ich gerade 4,8 auf einem 318d ;)

Termin wurde um eine Stunde verschoben und dementsprechend bin ich gemächlich gefahren. Ich merke aber immer wieder, dass ich dann unaufmerksam fahre... Nachher gehts definitiv zugiger zurück
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 426

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 5147

  • Nachricht senden

7 538

Montag, 1. Dezember 2014, 21:01

Ich bin schockiert. Der Mini Cooper (100kw 1.5L Dreizylinder) hat sich auf seinen 285km durchschnittlich 7,9l/100km gegönnt. Das ist deutlich mehr, als ich gedacht hätte. Der BC sagte gestern noch 6,9l, heute habe ich leider nicht nochmal geschaut. Den Cooper S bin ich bei ähnlichem Profil etwas sportlicher gefahren, der ist dann bei 8,1l gelandet.

Das Fahrprofil war 20% Autobahn 140km/h langweilig, 40% Stadt halbwegs sportlich, 40% Landstraße mit langweiliger Fahrweise.

Ich tippe ja darauf, dass hier etwas Benzin im Tank gefehlt hat, auch wenn es nur 2-3l waren. Das Thema hatten wir ja nun vorhin erst. Bei den Spritpreisen derzeit lässt sich das aber verkraften.

Kombifan74

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 20. Juli 2014

Danksagungen: 512

  • Nachricht senden

7 539

Montag, 1. Dezember 2014, 22:29

BMW 420d Coupe Automatik

So endlich mal eins meiner Wunschfahrzeuge bekommen.
Leider ist das Wochenende wieder viel zu schnell vorbei gegangen. Mein Begleiter verbrauchte bei einer Strecke von 388 km davon 70% Stadt, 20%BAB und 10% Landstraße 6,8 Liter Diesel. Bei einigen Sprint's und 2 kurzen Etappen von 210 h/km. Bei denen ich leider wegen Winterreifen nicht weiter beschleunigen konnte. Kurzstrecken BC lag bei 6,4 l bei angepasster Geschwindigkeit + 10.
Für mich ein Traum Wagen der eine Super Strassenlage hat und eine Top Maschine die zügig voran geht.
:love:
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (02.12.2014)

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 758

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6381

  • Nachricht senden

7 540

Dienstag, 2. Dezember 2014, 08:50

Der Ford Focus (1.6er Tdci 115ps 85kw) den ich von Hertz derzeit fahre spart nicht nur an Ausstattung ( und damit auch Gewicht) sondern auch im Verbrauch.
Hier in Schweden lieg ich derzeit bei 4,6 bis 4,8l bei ortsüblicher Fahrweise und angeschalteter Heizung.
In Deutschland hab ich bei meist 120kmh etwa 5,0l im Durchschnitt im BC stehen.
Wenn ich etwas schneller fahre ( gefahren von Mannheim nach Stendal) bei um die 150kmh.. waren es 5,7 bis 6,0l.

Nen Tempomat wäre halt noch toll.. den vermisse ich in dem Auto eigentlich am meisten.
Spritpreis liegt hier in Schweden bei 1,40€ der L Diesel.
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (02.12.2014), ambee (02.12.2014), schauschun (02.12.2014), nobrainer (02.12.2014), Pieeet (02.12.2014), Mietkunde (02.12.2014), Timbro (02.12.2014), proudnoob (05.12.2014)

bru-slow

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

7 541

Dienstag, 2. Dezember 2014, 10:36

Audi A3 LIM 2.0 TDI (150 PS Version)

Strecke: ~ 950 km mit 85% BAB, 10% Landstraße und 5% Stadt
Profil: "eilig"; VMax wo möglich
Verbrauch errechnet: 8.3 l

Stadt & Landstraße haben es noch ein wenig rausgerissen. Auf dem BAB-Anteil hat er sich ~ 9 l lt. BC genehmigt.

Hätte gern mal versucht den Normverbrauch zu erreichen (3,5 l Überland), aber musste zügig gehen.

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1237

  • Nachricht senden

7 542

Dienstag, 2. Dezember 2014, 18:56

Mein aktueller 520dA liegt nach bisher knapp über 300km und einem Schnitt von irgendwas um die 70 bei 5,2l laut BC. 50/50 AB und Land, auf AB Tempomat 100, zum Überholen bis 115, Land tempomat 80-90, Begrenzungen egal wo +0. die Theo Reichweite lag vorhin bei 1300km.

Wird glaube ich ein günstiges Wochenende. :117:


Dann zitiere ich mich mal selbst ... Update:

Nach knapp 600km und einem Schnitt von knapp über 70 liegt der Verbrauch bei 5,0l. Die Reichweite nach dem tanken vorhin lag bei knapp unter 1500km :118: . Werde morgen noch etwas fahren und ihn mit 4,9 aufm Hof stellen - das ist das ziel. Heute 4, 5 mal im sportmodus auf 160-200 durchbeschleunigt, ansonsten zu 99% ecopro mit Tempomat 100-110 und zwei, drei Kurzstrecken im hügeligen Bereich.


Und nochmal ein Selbstzitat:

Grade mal nachgerechnet ergab der Durchschnitt nach 756km lt. BC 5,0 (leider nicht auf 4,9 geschafft) und errechnet waren es 5,3l. Da der Tank bei Abhlung Randvoll war (Kontrolltanken) und bei Abgabe bis Klick + etwas schiebe ich es einfach mal auf Differenzen des BC.

Dafür sagt mir die Reichweite sehr zu :thumbsup: ...
»Touaregstef20« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Letzte Miete: Ford C-Max :205: Oldenburg
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (02.12.2014), Cruiso (03.12.2014)

cruis

Profi

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 2603

  • Nachricht senden

7 543

Dienstag, 2. Dezember 2014, 19:10

Der Ford Focus (1.6er Tdci 115ps 85kw) den ich von Hertz derzeit fahre spart nicht nur an Ausstattung ( und damit auch Gewicht) sondern auch im Verbrauch.
Hier in Schweden lieg ich derzeit bei 4,6 bis 4,8l bei ortsüblicher Fahrweise und angeschalteter Heizung.
@rulfiibahnaxs: Mich hat der Focus überrascht, wie viel mehr Verbrauch zwischen BC und errechneten Verbrauch liegt. Daher die Empfehlung mal nachzurechnen. Übrigens zuletzt auch in Schweden. ;)

PS: wie gern wär ich jetzt in Schweden. ^^

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

7 544

Dienstag, 2. Dezember 2014, 20:09

Opel Insignia 2.0CDTi Sportstourer (120kW)



gefahrene Strecke: 378km
Streckenprofil: 15% Stadtverkehr bzw. Kurzstrecke // 45% Überland // 40% BAB (160-180km/h)
Verbrauch lt BC: 5,4 l/100km
Verbrauch errechnet: 5,8 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (02.12.2014), Animals (02.12.2014), Timbro (02.12.2014), Pieeet (02.12.2014), Mietkunde (03.12.2014), VR38DETT (03.12.2014)

Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 1 072

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2278

  • Nachricht senden

7 545

Dienstag, 2. Dezember 2014, 21:35

VW Touareg

Strecke: Erfurt - Leipzig
ca. 5% Stadt u. 95% BAB

Durchschnittsgeschwindigkeit bei Ankunft 145km/h und Fahrtzeit 1:05h

Verbrauch: BC 14,8L errechnet 15,5L

Naja, SUV (Suff) eben...
M Performance BMW do Brasil

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.