Sie sind nicht angemeldet.

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 427

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 5149

  • Nachricht senden

7 636

Dienstag, 30. Dezember 2014, 09:52

@Flowmaster: Die Formulierung war etwas unglücklich. Ich hatte ihm gesagt dass ich locker einen Liter weniger erwartet habe, da meinte er, dass das unrealistisch ist und auch nach dem Einfahren nicht wirklich besser werden wird, weil er mit dem Vorgängermodell mit ähnlicher Ausstattung auf vergleichbare Werte kommt.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

7 637

Dienstag, 30. Dezember 2014, 09:54

@Flowmaster: Die Formulierung war etwas unglücklich. Ich hatte ihm gesagt dass ich locker einen Liter weniger erwartet habe, da meinte er, dass das unrealistisch ist und auch nach dem Einfahren nicht wirklich besser werden wird, weil er mit dem Vorgängermodell mit ähnlicher Ausstattung auf vergleichbare Werte kommt.


In der Regel kann die Einfahrzeit schon 0,8 bis 1 Liter differenz raus machen.

Aber einfach schwer zu vergleichen zwischen Modellwechseln.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Crashkiller

Privatmieter

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Wohnort: Wien

: 82861

: 5.72

: 453

Danksagungen: 3112

  • Nachricht senden

7 638

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 00:45

Meine "black beauty" (525xdA) hat sich am Montag auf 575km von Wien nach Bozen sagenhafte 6,4L/100km gegönnt. Bei dem teilweise argen Schneechaos auf der West- und Inntalautobahn, Stau mit Stop&Go und ~75km kurvenreiche Landstraße im kleinen deutschen Eck eine - wie ich meine - Hammerleistung.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (31.12.2014), oskar (31.12.2014)

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135728

: 7.28

: 616

Danksagungen: 3026

  • Nachricht senden

7 639

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 07:30

Meine "black beauty" (525xdA) hat sich am Montag auf 575km von Wien nach Bozen sagenhafte 6,4L/100km gegönnt. Bei dem teilweise argen Schneechaos auf der West- und Inntalautobahn, Stau mit Stop&Go und ~75km kurvenreiche Landstraße im kleinen deutschen Eck eine - wie ich meine - Hammerleistung.
index.php?page=Attachment&attachmentID=49229index.php?page=Attachment&attachmentID=49230
Das ist echt ein Spitzenwert, habe den schwächeren BMW 520dA xDrive nicht unter 7,0 l gebracht.....Da hat sich der Allrad mal wieder richtig gelohnt bei dem Wetter 8)
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

7 640

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 11:21

Meine "black beauty" (525xdA) hat sich am Montag auf 575km von Wien nach Bozen sagenhafte 6,4L/100km gegönnt. Bei dem teilweise argen Schneechaos auf der West- und Inntalautobahn, Stau mit Stop&Go und ~75km kurvenreiche Landstraße im kleinen deutschen Eck eine - wie ich meine - Hammerleistung.
index.php?page=Attachment&attachmentID=49229index.php?page=Attachment&attachmentID=49230
Das ist echt ein Spitzenwert, habe den schwächeren BMW 520dA xDrive nicht unter 7,0 l gebracht.....Da hat sich der Allrad mal wieder richtig gelohnt bei dem Wetter 8)
Habe ich aber auch schon bemerkt - der 525dxAT aus Österreich, den ich im Oktober mal vom FRA bekommen hatte und dann für fast 6 Wochen hatte, hat im Durchschnitt 6,7l verbraucht. Er war aber gefüht auch sehr gut eingefahren - hatte dann seine Laufleistung erreicht, bei mir ca 4.200km.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bluespider (06.01.2015)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

7 641

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 13:06

VW CC mit 102 kW hat sich über 616 km 43,35 Liter gegönnt. BC hat 6,1 Liter im Schnitt gezeigt. Durchschnittsreisegeschwindigkeit waren 115 km/h. Strecke waren zu >95% Autobahn. Wo möglich und zulässig Tempomat 150-160. Auto war mit 4 Personen und Kofferraum bis zum Deckel voll beladen. Wie ich finde ein sehr guter Wert.

Danke :203: für das günstige Reisegefährt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (31.12.2014), nobrainer (31.12.2014), Pieeet (02.01.2015)

msommerk

555-Nase

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Braunschweig

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

7 642

Donnerstag, 1. Januar 2015, 15:30

Audi A3 1,6 TDI 6,3 l /100 km bei 72 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.

Der Verbrauch wurde durch 200 km BAB mit 180 km/h ziemlich nach oben getrieben (8 l /100 km bei 125 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit).
Die letzten 2 Wochen lag er bei 5,1 l / 100 km.
Mieten 2016:
:206:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (01.01.2015), th-1986 (01.01.2015), KoerperKlaus (01.01.2015)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 106

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12370

  • Nachricht senden

7 643

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:31

Nach ca. 3.900km in 14 Tagen steht der Audi A3 (LIM, MAN, DI, 110w) nun bei BC 6,0l @108km/h. 90% Autobahn, fast durchgängig Tempomat 180, Mitfahrer+Gepäck.

Das geht in Ordnung bei aktuellen Dieselpreisen :)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

KoerperKlaus (01.01.2015), Timbro (01.01.2015), nobrainer (01.01.2015)

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135728

: 7.28

: 616

Danksagungen: 3026

  • Nachricht senden

7 644

Donnerstag, 1. Januar 2015, 19:08

Nach ca. 3.900km in 14 Tagen steht der Audi A3 (LIM, MAN, DI, 110w) nun bei BC 6,0l @108km/h. 90% Autobahn, fast durchgängig Tempomat 180, Mitfahrer+Gepäck.

Das geht in Ordnung bei aktuellen Dieselpreisen :)
Die fast durchgängig Tempomat 180 nehm ich Dir nicht wirklich ab, wo soll denn das gewesen sein? Und bei dem Tempo noch dazu 6,0 l auch nicht.
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (01.01.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 319

Danksagungen: 35018

  • Nachricht senden

7 645

Donnerstag, 1. Januar 2015, 19:10

bezieh dich doch eher auf die Durchschnittsgeschwindigkeit, dann macht das ganze schon Sinn.
bei durchgängig 180 haste keinen 108er Schnitt sondern einen 180er :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (01.01.2015)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 106

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12370

  • Nachricht senden

7 646

Freitag, 2. Januar 2015, 08:36

Nach ca. 3.900km in 14 Tagen steht der Audi A3 (LIM, MAN, DI, 110w) nun bei BC 6,0l @108km/h. 90% Autobahn, fast durchgängig Tempomat 180, Mitfahrer+Gepäck.

Das geht in Ordnung bei aktuellen Dieselpreisen :)
Die fast durchgängig Tempomat 180 nehm ich Dir nicht wirklich ab, wo soll denn das gewesen sein? Und bei dem Tempo noch dazu 6,0 l auch nicht.

108km/h über 3.945km hälst du nicht, wenn du nur mit 120 durch Österreich gondelst. Viel mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

Das ist in über 5 Jahren "Dauermieter-Dasein" mein höchster jemals erzielter Schnitt über eine solche lange Distanz.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (02.01.2015), nobrainer (02.01.2015), LZM (02.01.2015), Timbro (02.01.2015), Geigerzähler (04.01.2015)

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135728

: 7.28

: 616

Danksagungen: 3026

  • Nachricht senden

7 647

Freitag, 2. Januar 2015, 17:42

Nach ca. 3.900km in 14 Tagen steht der Audi A3 (LIM, MAN, DI, 110w) nun bei BC 6,0l @108km/h. 90% Autobahn, fast durchgängig Tempomat 180, Mitfahrer+Gepäck.

Das geht in Ordnung bei aktuellen Dieselpreisen :)
Die fast durchgängig Tempomat 180 nehm ich Dir nicht wirklich ab, wo soll denn das gewesen sein? Und bei dem Tempo noch dazu 6,0 l auch nicht.

108km/h über 3.945km hälst du nicht, wenn du nur mit 120 durch Österreich gondelst. Viel mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

Das ist in über 5 Jahren "Dauermieter-Dasein" mein höchster jemals erzielter Schnitt über eine solche lange Distanz.
wäre aber theoretisch möglich.....schaffe meist so 120-125 km/h im Schnitt auf Langstrecke Wien nach Deutschland, wobei das in Österreich wesentlich entspannter und mit nur unwesentlich geringerer Durchschnittsgeschwindigkeit als in Deutschland geht. Durchgehend 140 km/h sind nun mal eben mindestens genauso gut wie meist 160-180 und dann wieder lange Strecken mit 80 hinter einem LKW auf der linken Spur....nur eben viel entspannter und ökonomischer......
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

7 648

Freitag, 2. Januar 2015, 17:57

108km/h über 3.945km hälst du nicht, wenn du nur mit 120 durch Österreich gondelst. Viel mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

Das ist in über 5 Jahren "Dauermieter-Dasein" mein höchster jemals erzielter Schnitt über eine solche lange Distanz.
Naja, erstens sind in AT 130kmh, zweitens weiss jeder, das man da immer 142kmh fahren kann.
Bester Schnitt Vaduz-Wien via Innsbruck - über den Arlbergpass, nicht Tunnel, was faktisch 1x quer durch AT ist:118km/h - gut 650km in 5.25h. Allerdings ist da auch ein Stück Autobahn im dt.Eck mit dabei. Und das ganze wirklich recht entspannt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (02.01.2015)

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 63195

: 8.24

: 190

Danksagungen: 3198

  • Nachricht senden

7 649

Sonntag, 4. Januar 2015, 03:37

BMW 335d xDrive Limousine



Erstmal ein kurzer Gesamtüberblick:

Gefahrene Kilometer: 1116,0 km
Getankte Liter: 104,28 l (⌀ 1,14 €/l)
Verbrauch laut BC: 9,1 l / 100km
Verbrauch errechnet: 9,34 l / 100km

Dabei würde ich die gefahrenen Kilometer aufteilen:



#bunt gemischt
50% Autobahn (viel Ausreizung auf 210 km/h), 25% Landstraße (von mäßig bis sportlich), 25% Stadt



#spontane Tour mit einem Freund
Hamburg -> über A7 -> St. Andreasberg (Harz) -> Braunlage -> Torfhaus (Altenau) -> Bad Harzburg -> Braunschweig -> Hamburg

Die Autobahnanteile wurden dabei, wo möglich, immer mit 200-210 km/h gefahren. Im Harz war auf Grund der Witterung (-3° bis -6° und Schnee ab 650m) Vorsicht geboten, allerdings haben wir festgestellt, dass sich das xDrive in Kombination mit eingeschaltetem DSC nur schwer aus der Ruhe bringen lässt. Wäre es hell gewesen, hätten dort bestimmt noch ein paar sehr schöne Fotos entstehen können, - naja nächstes mal!

Die Kombination aus Verbrauch und Leistung gefällt mir jedes Mal wieder, da kann ich dann doch auf den Sound eines gleichstarken Benziners verzichten und diesen Kompromiss eingehen. Der 6-Zylinder-Diesel hört sich jetzt ja auch nicht so schlecht an. ;)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (04.01.2015), th-1986 (04.01.2015), Niko (04.01.2015), baumeister21 (04.01.2015), sosa (04.01.2015), Pieeet (08.01.2015)

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

7 650

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:50

Mannheim-Frankfurt A5 nachmittags mit Verkehr:



320dAT (Y)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.