Sie sind nicht angemeldet.

Xperience

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 127874

: 7.80

: 392

Danksagungen: 5626

  • Nachricht senden

7 891

Sonntag, 22. März 2015, 10:10

Die Weisheit ist simpel, aber einfach: "Kraft kommt von Kraftstoff" :D

Wenn du den 740xd auf 14 Liter hochzimmerst, braucht der 750xd locker 16 Liter. Aber was da ab 200 km/h noch geht, ist aller Ehren wert. Und dank der für diese Gewichtsklasse angemessenen Beschleunigung hält man sich lange an der Abregelungsgrenze (Tacho 257) auf. Dort zieht er sich dann über 20 Liter. Ein vergleichbarer BMW mit 3-Liter-Single- oder Twin-Turbo verbraucht direkt am Begrenzer auch nicht bedeutend weniger. Wie gesagt: Am Begrenzer fährt er praktisch mit Halbgas. :107:

Für das "Autobahn-zügig-hinter-sich-bringen" ist der 750d xDrive wirklich optimal. Verbrauch und Performance stimmen dank Dieselmotor und kräftiger Aufladung und zumindest ca. 450-500 km kann man im Eilgang überbrücken (80 Liter Tank - und es gibt ja noch genug unfreiwillige Tempobeschränkungen ;) ), ohne zwischenzeitlich eine Tankstelle aufsuchen zu müssen. Für viele Langstrecken in Deutschland reicht es also...

Ich mag nicht wissen, was da ein 750i/750i xDrive (vom 760i ganz zu schweigen) bei vollgasorientierter Fahrweise auf der Autobahn schluckt... ;)

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der momentan einzige vergleichbare Diesel, der 4.2 TDI (385 PS) von Audi, einen höheren Verbrauch aufweist. Den würde ich ja gerne mal zum Vergleich testen... :rolleyes:

Crashkiller

Privatmieter

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Wohnort: Wien

: 82861

: 5.72

: 453

Danksagungen: 3093

  • Nachricht senden

7 892

Sonntag, 22. März 2015, 12:48

Mein BMW 525xd hat sich bis jetzt nach 650km, davon 20km Stadt, 150km Landstraße, rest Autobahn mit sagenhaften 5,9L/100km@90km/h begnügt. Ich bin eigentlich immer "Tempolimit - 5" gefahren und habe mich gar nicht besonders angestrengt, und da ist schon einiges an Sparpotenzial vorhanden. Wer weiß wie weit es da noch runtergehen kann, wenn man sich wirklich anstrengt :rolleyes:

Noch viel Potenzial nach oben bis der Tank leer ist:

Das ist mein erstes Mal, dass ich den 525er < 6L/100km gebracht habe - entspannter geht es einfach nicht. Beste Reisemaschine wo gibt :118:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

S-Drive (22.03.2015), TheMechanist (22.03.2015), Viennaandy (22.03.2015), Simsonius (22.03.2015), Segler (22.03.2015), VR38DETT (22.03.2015), proudnoob (22.03.2015), Pieeet (23.03.2015), Howert (23.03.2015)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 862

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12219

  • Nachricht senden

7 893

Sonntag, 22. März 2015, 14:07

Ich mag nicht wissen, was da ein 750i/750i xDrive (vom 760i ganz zu schweigen) bei vollgasorientierter Fahrweise auf der Autobahn schluckt... ;)

So schlimm ist der 60er dann auch nicht: Berlin - München mit einem Tankstopp in insgesamt 4 Stunden von Tür zu Tür ergab errechnete knapp 19 Liter Super im Schnitt.

Der 60er säuft besonders schlimm in der Stadt, im reinen Stadtverkehr lag er bei knapp 24 Liter Super im Schnitt.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

7 894

Sonntag, 22. März 2015, 21:41

Phä-no-me-nal!

BMW 330dA Limousine auf 1.410km @107,3km/h inkl. ordentlich Stau auf einem Teilstück und 15% Stadt/Land/Fluss ergibt errechnet: 6,7l/100km. 100% Eco Pro, weil in diesem Modus so wenig durch die famose ZF-Automatik geschaltet und dafür herrlich auf der Drehmomentwelle gesurft wird. :101: Es waren übrigens sehr viele Abschnitte mit Tempomat 180(+) dabei.

Der 316d Touring (handgerissen) hat sich nur einen halben Liter weniger gegönnt vergangene Woche.

Hach, das ist einfach die Krönung des Dieselmotorbaus. 30d. :love:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crashkiller (22.03.2015), S-Drive (22.03.2015), nobrainer (22.03.2015), Geigerzähler (22.03.2015), Marco_01 (22.03.2015), Pieeet (23.03.2015), tom.231 (23.03.2015), Howert (23.03.2015), proudnoob (23.03.2015), karlchen (23.03.2015), mattetl (24.03.2015), Crz (27.03.2015)

Beiträge: 2 852

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3971

  • Nachricht senden

7 895

Sonntag, 22. März 2015, 21:44

30d is ok? ;)
"...und der Mietwagen kostet fünf bis zehn Cent pro Minute, umgerechnet auf eine Tagesmiete" - Alexander Sixt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (22.03.2015), Geigerzähler (22.03.2015)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 862

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12219

  • Nachricht senden

7 896

Sonntag, 22. März 2015, 22:00

Hach, das ist einfach die Krönung des Dieselmotorbaus. 30d. :love:

:59:

530dT ohne xDrive hat über knapp 500 km mit 1/4 innerorts errechnete 8,4 Liter Diesel im Schnitt verbraucht, das ist dafür mehr als in Ordnung.

M4st3r-R3f

Master of Desaster!

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Aktuelle Miete: Error 404 - current rental not found

Wohnort: Hannover

: 100828

: 7.30

: 374

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

7 897

Montag, 23. März 2015, 02:02

Ein paar Werte der letzten Mieten:

Landrover Discovery SDV6
als Neuwagen mit 11km auf der Uhr:



276 km, fast ausschließlich Autobahn mit Tempomat 120/130 (50:50) = 9,9 Liter

Landrover Discovery SDV6
, "eingefahren" mit 13,5TKM:



367 km, fast auschließlich Autobahn mit Tempomat 120/130, bisschen Baustelle mit 80 = 8,8 Liter

VW Touareg V6 TDI (180 KW)
mit 17TKM:



384 km, fast ausschließlich Autobahn, Limit + 15 oder ACC auf 190, daher häufiges Abbremsen und wieder Beschleunigen, Stau und Stop & Go von ca. 20km war auch dabei = 10,0 Liter

BMW 520dA Touring mit 182km auf dem Tacho:



741 km, 90 % AB, 200 km Eco Pro mit max. 130, sonst 150 - 160 und Tempomat im Comfort+ = 7,7 (errechnet 7,58 )
Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
Korken für den Hals ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (23.03.2015), Geigerzähler (23.03.2015)

Howert

Profi

Beiträge: 1 773

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1876

  • Nachricht senden

7 898

Montag, 23. März 2015, 07:55

Mein 335dxT genehmigte sich auf den letzten 1100 km im Schnitt 9,3 Liter Diesel :D

900km Autobahn (leere A9) und 200 km Stadt (Erlangen+Berlin).
Trotz des Stadtverkehrs liegt die Durschnittsgeschwindigkeit bei 130 km/h :whistling:. liegt dabei wahrscheinlich an den fast durchgängig gefahrenen 200+ km/h wo ging, sonst Limit + 10. Auf dem Hinweg ohne Stadtverkehr lag die Durchschnittsgeschwindigkeit bei 168 km/h :D :D

Ich stimme aber auch zu: das 30d-Triebwerk ist einfach :love: , 35d ist :118: aber nen wirklichen Unterschied merkt man erst jenseit der WR-Beschränkung von 210, die ich sowieso so gut wie nie fahre und vorher nur aan der Tanke, an der der 30d einfach weniger schluckt.
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (23.03.2015), Pieeet (23.03.2015), TheMechanist (23.03.2015)

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

7 899

Montag, 23. März 2015, 09:24

Der 535d xDrive Touring hat sich auf den ersten 2000 km, bei entspannter Fahrweise, 8,5l/100km genehmigt. 40% Stadt / 30 % Landstraße / 30 % Autobahn.
Ein ganz anständiger Wert wie ich finde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (23.03.2015)

DerBennj

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

7 900

Dienstag, 24. März 2015, 09:28

218d über 840KM macht, 4,9L/100KM

Am Sonntag Abend, nach 600KM, wurden sogar 4,7L auf dem BC angezeigt.

Sehr sparsam und das bei zügiger Fahrweise.

60KM Autobahn. Rest Landstraße und innerorts.
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

karlchen (27.03.2015)

mTor

Profi

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

Wohnort: München

: 64660

: 7.43

: 224

Danksagungen: 1005

  • Nachricht senden

7 901

Dienstag, 24. März 2015, 10:14

Audi A6 3.0TDI (204PS) mit Multitronic als Limousine



Strecke: 978 km (München - Dresden - München)
Verbrauch laut BC: 6,6 L/100 km
Verbrauch errechnet: 7,6 L/100 km


Auf der Hinfahrt war jede Menge Stau und viel Verkehr (6,5h für M --> DD). Wenn dann doch mal frei war, dann 160-180. Die Rückfahrt war entspannt ohne viel Verkehr (Tempomat 160, oder Limit +5). Ansonsten waren noch ca. 20km Stadtverkehr dabei.
Offensichtlich haben ca. 9L im Tank gefehlt :103:

Hier noch der Kurzzeitspeicher von der Rückfahrt:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (24.03.2015), Disorder (25.03.2015)

Beiträge: 1 281

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: BMW 220dA Cabrio Sportline

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135386

: 7.28

: 613

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

7 902

Samstag, 28. März 2015, 06:48

BMW 520dA xDrive LIM (der gleiche, den ich als Erstmieter am 16.3. mit 1.580 km abgegeben habe), inzwischen gute 4.200 km drauf, hat sich auf den ersten 130 km von Wien nach Ungarn 6,2 l genehmigt, ca. 10 km Stadtverkehr, 50 km Autobahn mit 140 km/h, Rest Landstraße mit 100-120, einigen Ortsdurchfahrten, 5 km stop&go. Insofern sehr ok. Auf der Rückfahrt am Sonntag gehen sicher auch unter 6 Liter :118:
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crashkiller (28.03.2015)

Anito

Halo i bims...

Beiträge: 313

: 18580

: 6.23

: 84

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

7 903

Samstag, 28. März 2015, 08:57

Peugeot Expert - 90 % BAB 10% Stadt - 5 Personen + 150 kg Zuladung ergab laut BC: 9,8 Liter Diesel

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1769

  • Nachricht senden

7 904

Sonntag, 29. März 2015, 07:14

@MisterBat: Wie siehts mit dem Verbrauch aus und hat der 2 oder 3 Sitzreihen?


@Ignatz Frobel:
Nach bisher 3000 gefahrenen Kilometern, auf ein paar Berge und Pässe hoch (Pikes Peak, Million Dollar Highway...) und viel Landstraße mit Tempomat zwischen 60 und 70 mph, hat sich der GMC Acadia (Allrad) bei 11 Litern 87er Regular eingependelt. Geht für so ein Monster (ich glaub 2,2 Tonnen Leergewicht) in Ordnung finde ich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ignatz Frobel (29.03.2015)

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1237

  • Nachricht senden

7 905

Sonntag, 29. März 2015, 08:04

Der A3 steht nach etwa 700km (600km AB, 50km Land, 50km Stadt) bei 4,9 Liter. Gefahren wurde 500km mit Tempomat und ACC 100, 100km ist meine Freundin gefahren mit Tempo 90 - 160, sonst wären die Werte etwas besser (bei 4,7 waren wir schon). Alles sehr vorausschauend und viel "Freilauf" (bei mir, bei ihr nicht so). Tank steht bei über 1/4 voll und die Reichweite wurde bei Abholung von 800km auf mittlerweile 1030km erweitert.
Letzte Miete: Ford C-Max :205: Oldenburg
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (29.03.2015), Disorder (29.03.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.