Sie sind nicht angemeldet.

GT Power

Fortgeschrittener

Beiträge: 479

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 437

  • Nachricht senden

8 131

Dienstag, 26. Mai 2015, 09:30

Audi TT 2.0 TDI Man ergab bei etwa 50% BAB x+10 ansonsten volles Tempo, 15% Stadt und 35% Landstraße zumeist durch den Harz einen Verbrauch von ca. 7,2l/100km.
Für die Fahrweise ein absoluter Topwert in meinen AUgen

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

msommerk (26.05.2015), nobrainer (26.05.2015), Pieeet (26.05.2015)

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4995

  • Nachricht senden

8 132

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:18

TT TFSI Quattro AUT auf knapp 500km:

BC: 8,9
Errechnet: 8,7


Für die Beschleunigungs-/Plopparien geht das in Ordnung :thumbup:
Ich war eigentlich der Meinung ich sei gar nicht so vernünftig gefahren und lande eher bei 10,0 ^^
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

msommerk (26.05.2015), invator (26.05.2015), Kombifan74 (26.05.2015), x-conditioner (26.05.2015), KoerperKlaus (26.05.2015), TheMechanist (27.05.2015), sosa (29.05.2015)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 330

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1575

  • Nachricht senden

8 133

Dienstag, 26. Mai 2015, 12:00

Opel Corsa 5 Türer 90 PS -> 6,2l/100km errechnet
80% Landstraße, 20% Autobahn

Denke das ist OK.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 493

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10118

  • Nachricht senden

8 134

Dienstag, 26. Mai 2015, 12:33

TT TFSI Quattro AUT auf knapp 500km:

BC: 8,9
Errechnet: 8,7


Für die Beschleunigungs-/Plopparien geht das in Ordnung :thumbup:
Ich war eigentlich der Meinung ich sei gar nicht so vernünftig gefahren und lande eher bei 10,0 ^^


Ich will ja jetzt nicht wieder das Vergleichen anfangen, aber mein MINI mit deutlich älterer Motorentechnik, ähnlicher Leistung aber schlechterem cW-Wert schafft solche Werte auch. Nicht, dass das somit schlecht wäre, aber so genial find ich die Verbräuche des TFSI TT in Relation dann nicht.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

nobrainer

Sprüchekadse

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: S

Danksagungen: 4995

  • Nachricht senden

8 135

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:07

Ich will ja jetzt nicht wieder das Vergleichen anfangen, aber mein MINI mit deutlich älterer Motorentechnik, ähnlicher Leistung aber schlechterem cW-Wert schafft solche Werte auch. Nicht, dass das somit schlecht wäre, aber so genial find ich die Verbräuche des TFSI TT in Relation dann nicht.


Den (und schon gar nicht Deinen) Mini kann ich nicht beurteilen, da fehlen mir die Erfahrungswerte.
Ob Du allerdings mit dem privaten genauso oft draufdrückst, um Bööp und Plopp zu hören, wie ich, wenn ich so ne Kiste mal 3 Tage bewegen kann, wage ich mal zu bezweifeln / in Frage zu stellen (ohne Deine Fahrweise zu kennen, also nur als Hintergedanke auffassen - vielleicht bööpst und ploppst Du ja auch pausenlos durch die Gegend...).

Ich denke, dass sich Verbrauchswerte bei solchen Mieten auch schlecht vergleichen lassen, daher hab ich auch keine zusätzlichen Infos wie Streckenprofil oder Fahrweise dazugeschrieben. Das dürfte einfach zu individuell sein.
Ich war einfach nur überrascht, dass es nicht über 9,0 ging und hab mit mehr gerechnet. That`s it.

EDIT: soll heißen: sicher kein Verbrauchswunder, aber für die abgerufene Leistung finde ich das in Ordnung.
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crazer (26.05.2015), x-conditioner (26.05.2015), KoerperKlaus (26.05.2015), Satrian (26.05.2015), msommerk (26.05.2015), Testfahrer (26.05.2015), Pieeet (26.05.2015), TheMechanist (27.05.2015), Kombifan74 (27.05.2015)

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

8 136

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:17

X6 30d verbraucht Diesel.
ca. 3 Minuten tanken bei 5 Stunden Fahrzeit - das Verhältnis passt ;)
i nspiriert

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (26.05.2015), Animals (26.05.2015), Pieeet (26.05.2015), Gr3yh0und (26.05.2015), M4st3r-R3f (27.05.2015)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 695

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 14248

  • Nachricht senden

8 137

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:21

Ich will ja jetzt nicht wieder das Vergleichen anfangen, aber mein MINI mit deutlich älterer Motorentechnik, ähnlicher Leistung aber schlechterem cW-Wert schafft solche Werte auch. Nicht, dass das somit schlecht wäre, aber so genial find ich die Verbräuche des TFSI TT in Relation dann nicht.


230 PS, Automatik und Allrad in nem Cooper S? Ansonsten sind die Werte echt nicht vergleichbar.

Der GTI 7 MAN hat bei mir 0,4 Liter weniger Verbraucht als der Cooper S MAN vom Kumpel (bei etwa gleicher Fahrweise), der alte TT COU AUT gleich viel. (GTI 7,9/ TT 8,3/ Cooper S 8,3)
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (26.05.2015)

Beiträge: 1 725

Danksagungen: 4890

  • Nachricht senden

8 138

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:29

X6 30d verbraucht Diesel.
ca. 3 Minuten tanken bei 5 Stunden Fahrzeit - das Verhältnis passt ;)

X6 30d verbraucht wirklich Diesel.. meiner vom WE sogar laut BC 9.8 L/100KM nach 1300KM.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (26.05.2015), nobrainer (26.05.2015), Pieeet (26.05.2015)

SightWalk

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

: 13231

: 7.21

: 48

Danksagungen: 1108

  • Nachricht senden

8 139

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:13

BMW X6 50i xDrive F16

Gefahrene Strecke: 2410,6km
An Litern nachgetankt: 456,0
Durchschnittsverbrauch errechnet: 18,9l Super Plus auf 100Km
Durchschnittsverbrauch BC: Nicht drauf geachtet

Fahrzyklus: 95% BAB (Tempo wenn möglich 230, ansonsten Limit +20) 5% Stadt und BAB

Hab den X6 alles in allem mit gemischten Gefühlen abgegeben. Zwar ist der Verbrauch wirklich hoch, gerade bei einem relativ aktuellen Motor der schon eingefahren wurde, aber das Aggregat ist einfach perfekt für den X6. 8 Zylinder und dieses Drehmoment kombiniert mit dem dezentem Sound der Abgasanlage (kein M-Paket verbaut) kann mich nicht einmal der aktuelle X6M mehr von sich überzeugen, als es der 50i getan hat.

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

8 140

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:24

Da sich ja um einen Mietwagen handelt wäre es sicherlich für alle interessant von welchem Vermieter du diesen hast ;)
i nspiriert

Beiträge: 17 705

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12758

  • Nachricht senden

8 141

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:25

@SightWalk: Du fährst mit einer 8Zylinder Benziner Schrankwand 230 auf der Autobahn und findest knappe 19l/100km zu viel? Da keimt in mir die Frage auf, was wäre denn ein angemessener Verbrauch in deinen Augen?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (26.05.2015)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

8 142

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:05

@SightWalk: Du fährst mit einer 8Zylinder Benziner Schrankwand 230 auf der Autobahn und findest knappe 19l/100km zu viel? Da keimt in mir die Frage auf, was wäre denn ein angemessener Verbrauch in deinen Augen?

MfG Jan


Wir ergänzen:
4,4l-Biturbo-V8 mit 450PS, Allrad, Gewicht im Bereich von 2,3Tonnen und Reifen der Formate ~255/50 19Zoll (Daten aus dem Kopf, wird wohl circa stimmen)

Da muss man ja fast sagen, dass 19l/100km noch im Rahmen sind :210:
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Beiträge: 17 705

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12758

  • Nachricht senden

8 143

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:59

Bevor es hier in die falsche Richtung abdriftet, ich meine das vollkommen Wertungsneutral und frage aus Interesse.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

8 144

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:24

bestimmt 7 Liter "sportlich" gefahren...
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (26.05.2015), EUROwoman. (26.05.2015), spooky (02.06.2015)

SightWalk

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

: 13231

: 7.21

: 48

Danksagungen: 1108

  • Nachricht senden

8 145

Dienstag, 26. Mai 2015, 21:27

@SightWalk: Du fährst mit einer 8Zylinder Benziner Schrankwand 230 auf der Autobahn und findest knappe 19l/100km zu viel? Da keimt in mir die Frage auf, was wäre denn ein angemessener Verbrauch in deinen Augen?

MfG Jan
Wenn ich so darüber nachdenke, hast du Recht. Lediglich im Vergleich zu einem 30/40/50d ist der Verbrauch höher. Auch ein q7 4,2 TDI tut sich etwas weniger rein. Aber das sind ja allesamt Diesel-Motoren.

@Mace: Fahrzeug stammt aus dem internen Pool der M-GmbH.

@VR38DETT: Reifen waren 315/35r20 soweit ich weiß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (26.05.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.