Sie sind nicht angemeldet.

cruz-r

Ja, wir sind alle Individuen.

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Wohnort: Dortmund

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

8 566

Montag, 14. September 2015, 23:17

Der Skoda Octavia Combi 2.0 TDI (150PS, EZ 6/15, 18tkm gelaufen, WR) von letztem Wochenende hat sich folgendermaßen geschlagen:

Hinweg
Profil: 4 Personen mit Gepäck, Freitagsverkehr/Stauig, fast 100% Autobahn, zügig mitgeschwommen, teilweise bis 180 rauf
642km / 87 km/h Durchschnitt / 5,7l/100km laut BC / 37,50l getankt -> 5,84l/100km

Rückweg
Profil: 4 Personen mit Gepäck, fast 100% überwiegend leere Autobahn, wenn möglich und erlaubt Tempomat 210 (=200 GPS)
561km / 124 km/h Durchschnitt / 7,2l/100km laut BC / 42,33l getankt -> 7,55l/100km

Rest bis zur Rückgabe
Profil: ~40km Feuer, Rest zügig
53km / 100 km/h Durchschnitt / 9,2l/100km laut BC / 5,94l getankt -> 11,21l/100km

Macht in Summe 85,77l auf 1257km -> 6,82l/100km

Fazit: für die Leistungsausnutzung ordentliche Werte. Beim Hinweg wäre bei verhaltenerer Fahrweise definitiv auch weniger drin gewesen, beim Rückweg hätte ein Turbo-Benziner bei ähnlichem Leistungsabruf vermutlich 3+ Liter mehr verbraucht.

Der Motor kann sparsam gefahren werden (was ich nur selten getestet habe), macht auf Abruf aber ordentlich Druck und wäre definitiv etwas für mich als Alltags-Motorisierung (gerne auch in der 184PS-Variante ;-))

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 843

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15037

  • Nachricht senden

8 567

Dienstag, 15. September 2015, 00:16

Ich fahre noch bis morgen einen Audi A3 1.6 TDI Sportback AUT von Sixt am PMI.
[...]
Der 1.6 TDI macht mit der 7 Gang s tronic zusammen keinen tollen Eindruck. Die gänge werden oft zu hoch gewählt, auf den kurvigen Landstraßen mit etlichen Hügeln, ist manuelles Schalten sehr zu empfehlen, natürlich gibt es mal wieder keine Schaltwippen. Dazu kommt wie bei vielen anderen Automatikwagen, die "gefühlt" fehlende Dynamik.

Der Verbrauch ist für das gebotene und das Profil auch deutlich zu hoch. Trotz viel Landstraße mit 90 und Autobahn mit Strich 120 stehen 5,6 Liter im BC, das entspricht auch etwa dem Momentanverbauch bei 120. Der Handschalter hatte sich bei viel Autobahn 140-160 nur errechnete 4,9 Liter genommen.




So, gerade mal zusammengerechnet, und da kam echt n dickes Ende raus.

Auf 1016 km hat der Wagen ganze 67,63 Liter verbraucht, dass macht errechnete 6,66 Liter/ 100 km. Der BC zeigte am Ende 5,5 Liter an. Selbst das wäre mir zu viel gewesen.
Die Tankanzeige war min 150 km auf 8/8, und es hätten sonst knappe 12 Liter fehlen müssen, um den BC Wert zu erreichen, es könnten also geschätzt reale 5,9 Liter gewesen sein.



Klar die paar Serpentinenstrecke hauen ordentlich rein, und die kurvigen Landstraßen wurde auch nicht geschlichen (aber hohe Kurvengeschwindigkeiten setzen ja keinen hohen verbrauch voraus), aber sonst wurde nie schneller als 125 km/h gefahren, meist sogar Limit +0 oder maximal Limit +5. Dabei waren ca. 10% Innerorts, 70% Landstraße bei fast immer 90 Limit und 20% Autopista mit 120er Limit.

Momentanverbrauch bei Tempomat 123 in der Ebene zwischen 5,6 und meist eher 6 Litern, sind für mich indiskutabel.



Selbst ein 330d hat sich bei recht ähnlichem Fahrprofil (klar mit weniger Topografie, aber viel mehr sinnlos beschleunigt und noch etwas Topspeedfahrt, etc.) errechnete 0,4 Liter weniger genommen, ein A6 2.0 (177PS) MAN sogar 0,9 Liter weniger. Der TT 2.0 TDI MAN den ich letztlich für 24h wirklich unvernünftig und recht ambitioniert auf den Zahn fühlen durfte, hat sich noch 0,1 Liter weniger gegönnt.

Desolate Vorstellung, scheint (mal wieder) viel an der s Tronic zu liegen, hatte mich schon gewundert, warum der bei 1,5 km Stadt und 10 km Landstraße bei konstant 90 noch bei über 8 Litern im Schnitt stand.
Bin den A3 nun in allen aktuellen Dieselausbaustufen (110,150,184 PS) mit der 6 und nun 7 Gang Automatik gefahren, und die ist in meinen Augen einfach für meine Ansprüche/Anforderungen komplett ungeeignet, sowohl vom Verbrauch, Kraftentfaltung/Übertragen als auch vom Schaltverhalten her.

Danke, A3 AUT brauche ich nicht wieder.

Hier noch ein Bild von der Strecke nach @SaCalobra: ( ;) )



leider nicht die Panoramafunktion genutzt, daher selbst dilletantisch zusammen gespaxt.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (15.09.2015), Jonny17192 (15.09.2015), Viennaandy (15.09.2015), Timbro (15.09.2015), SaCalobra (15.09.2015), VR38DETT (15.09.2015), sosa (15.09.2015), Bluediam0nd (16.09.2015), Dauerpendler (27.09.2015)

Syntax

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Bonn

: 99368

: 6.84

: 325

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

8 568

Dienstag, 15. September 2015, 16:36

Audi TT (8S) 2.0 TFSI quattro s-tronic



Gefahrene Kilometer: 2050
Getankte Liter: 216,44l Super
Verbrauch laut BC: 10l/100km (Langzeit auf die letzten 6400km)
Verbauch errechnet: 10,56l/100km

Kurzer Überblick über gefahrenen Strecken (nur aus dem Kopf):

200km Ausfahrt| 50% Autobahn, 30% Landstraße, 20% Stadt | Mix aus Efficiency/dynamic | 13l/100km

Bonn - Hamburg -> ~450km | 90% Autobahn, 10% Stadt | 80% Tempomat 135 km/h, 20% Ausfahren | 10,67l/100km

550 km Ausfahrt | 50% Autobahn, 30% Landstraße, 20% Stadt | Mix aus Efficiency/dynamic | sportlich | 9,09l/100km

350km Ausfahrt | 40% Autobahn, 20% Landstraße, 40% Stadt | Mix aus Efficiency/dynamic | sportlich | 11,14l /100km

Hamburg - Bonn -> ~450km | 90% Autobahn, 10% Stadt | 70% Tempomat 160 km/h, 10% Tempomat 200 km/h, 20% Ausfahren | Efficiency | 10,89l/100km

Zwischendrin wurde immer mal wieder in Efficiency das Getriebe in den Sportmodus versetzt oder manuell geschaltet.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (15.09.2015), NeverEver (16.09.2015), nobrainer (17.09.2015), mattetl (22.09.2015)

Anito

Halo i bims...

Beiträge: 313

: 18580

: 6.23

: 84

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

8 569

Donnerstag, 17. September 2015, 11:19



Der 6k KM junge Audi TT 2.0 TFSI COU MAN aus meiner letzten Anmietung genehmigte sich auf der Route Hannover > Hamburg > Fehmarn, diversen Überlandfahrten und einem Abstecher zur Insel Poel und entsprechendem Rückweg, 6,2/6,5 Liter Super (BC/errechnet).

Insgesamt wurden 1130 KM gefahren und der Mix aus Überland und AB hielt sich die Waage.
Fahrprofil war wie immer dynamisch im Rahmen der StVO.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (17.09.2015), Zwangs-Pendler (17.09.2015)

msommerk

555-Nase

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Braunschweig

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

8 570

Donnerstag, 17. September 2015, 19:02

MB E220 T-Modell auf 184 km meist BAB

laut bc: 6,5 l /100 km
errechnet: 6,8 l/100 km

Mieten 2016:
:206:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (17.09.2015)

A2EX

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

: 14768

: 6.99

: 59

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

8 571

Donnerstag, 17. September 2015, 23:11

Der 318dT mit 5 Personen besetzt und bis zum Dach mit Gepäck beladen, ergab auf 900km:
(30% Autobahn DE (bis Tacho 210) ; 60% Autobahn NL und 10% Stadt) einen Schnitt von BC 5,6L (Nachgerechnet 5,8L)
:203:

rm81goti

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Vorhanden

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 43126

: 7.70

: 245

Danksagungen: 1784

  • Nachricht senden

8 572

Freitag, 18. September 2015, 11:19

Der Golf GTE hat sich über 1107 km errechnete 8,2l/100km gegönnt. Fahrprofil war auf dem Hin- und Rückweg vom Stammtisch BAB mit Tempomat 130-140 wo erlaubt, sonst Limit +5. Einige Sprints bis zu 230 waren auch dabei. Die Ausfahrt selbst über 100% Landstraßen war flott sportlich gefahren. Von daher geht der Wert echt in Ordnung.

Der VW Touran 1,6 TDI hat sich über 194 km errechnete 5,44l/100km einverleibt (BC 5,4). Fahrprofil 85% BAB, 10% Land, 5% Stadt. BAB nie mehr als 140, meist mit Tempomat. Für die halbe Schrankwand echt ok der Verbrauch.

mietfinne

Fortgeschrittener

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

8 573

Montag, 21. September 2015, 23:01

Renault Mégane R.S. Trophy Tce 275 (oder so ähnlich)

Sehr spaßorientiert, immer im RS-Modus: 12,4 auf 396km bzw. 12,9 auf 725km (inkl erster Tankfüllung, viel hat aber wohl nicht gefehlt).

:117:


BC-Werte:
Landstraße/Pass "sportiv" ca. 15
Autobahn 200-250: ca. 25



Nachgerechnet:
Eine sehr "französische" Kalkulation im Bordcomputer (von meiner zweiten Tankfüllung, d.h. ohne Fehlmenge)
Gefahrene km: 396
Real Getankt: 49,25 l => 12,4 l/100km (real)
BC Verbrauch absolut: 45,3 l (entspräche also 11,4 l/100km)
BC Verbrauch ø: 13,6 Liter

Das soll mal einer verstehen...

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (22.09.2015), NeverEver (22.09.2015), msommerk (22.09.2015), x-conditioner (22.09.2015), Pieeet (22.09.2015), Geigerzähler (22.09.2015), VR38DETT (22.09.2015), Uberto (22.09.2015)

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 2195

  • Nachricht senden

8 574

Dienstag, 22. September 2015, 02:08

Toyota Auris 1.4D MAN:

Auf 732km war er im Durchschnitt 5,4l durstig.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich enttäuscht bin. Viele andere Autos schaffen weitaus weniger!

80% Stadt, 20% Land bei vorausschauender Fahrweise ohne Bleifuß!

Best of 2018

Jaguar F-Pace 30d
Golf GTi Performance
BMW 335dT

:202:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

8 575

Dienstag, 22. September 2015, 08:07

Der BMW 318dA steht jetzt nach ca. 6.400km bei 5,4l@88,3km/h. Ich vermute, dass es sich real um 5,7l/100km handeln wird. Die Berechnung folgt nach Abgabe.

Da kommen noch ein paar Kilometer dazu ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (22.09.2015), msommerk (22.09.2015), Niko (22.09.2015)

InterXion

Some say...

Beiträge: 1 086

: 52808

: 7.31

: 178

Danksagungen: 1381

  • Nachricht senden

8 576

Dienstag, 22. September 2015, 11:01

Mein 525d xDrive Touring hat sich auf den Vergangenen 1122km 6,7l @ 67,7km/h gegönnt.
Gefahren wurde 75% Autobahn (Gütersloh - Berlin und zurück), 15% Überland und 10% Stadt.
Bin eigentlich recht zufrieden mit dem Verbrauch - hätte mit mehr gerechnet. :118:
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Fladder

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

8 577

Dienstag, 22. September 2015, 16:31

Volkswagen CC 2.0TDI 150Ps, Handschaltung, hat sich bei mir auf Langstrecke von 1035km 4,5l/100km gegönnt, was ich richtig gut finde, da auch einige Passagen dabei waren mit schneller als 160km/h. :)

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 2195

  • Nachricht senden

8 578

Dienstag, 22. September 2015, 16:52

Ich bin diesmal positiv überrascht:

VW Passat Variant Benziner, MAN:
Nach 148km steht er bei 5,2l!!

Der Toyota war bei gleicher Strecke, trotz Diesel, 0,2l trinkfreudiger!

Unser Insignia steht nach ~1200km bei 5,9l

Best of 2018

Jaguar F-Pace 30d
Golf GTi Performance
BMW 335dT

:202:

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 414

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLA

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 462975

: 6.80

: 2496

Danksagungen: 21556

  • Nachricht senden

8 579

Donnerstag, 24. September 2015, 17:35

Mini Cooper S die übliche Hausstrecke mit 100 km -beschränkung, sonst immer im Sport Modus mit viel Böööp - Blubber-furz-Böööp
Ausserordentlich genügsam trotz SOPAS-Gewicht.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (24.09.2015), Zwangs-Pendler (24.09.2015), Uberto (25.09.2015), Geigerzähler (25.09.2015), mrcgbl (27.09.2015), Howert (27.09.2015)

M4st3r-R3f

Master of Desaster!

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Aktuelle Miete: Error 404 - current rental not found

Wohnort: Hannover

: 100828

: 7.30

: 374

Danksagungen: 3832

  • Nachricht senden

8 580

Sonntag, 27. September 2015, 00:26

Golf GTI hat sich auf der Etappe Cuxhaven - Hannover (ca. 220 km) 14,7 Liter im Schnitt gegönnt. Etwa die Hälfte der Strecke war ohne Tempolimit, so dass der Golf artgerecht zwischen 220 und 250 (Tacho) gehalten wurde, sonst Limit +10. Beim Start war der Tank etwas über die Hälfte gefüllt, 50 km vor dem Ziel musste ich tanken, ich nehme dem Kleinen seinen Durst aber nicht übel 8)

Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
Korken für den Hals ...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (27.09.2015), NeverEver (27.09.2015), Pieeet (27.09.2015)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.