Sie sind nicht angemeldet.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 602

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

8 881

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:45

Opel Meriva 1.4T BE MAN

gefahrene Strecke: 408km
Streckenprofil: 70% Kurzstrecke (12-15km einfach) 30% Überland
Fahrweise: normale Alltagsfahrweise
Verbrauch lt BC: 7,8 l/100km
Verbrauch errechnet: 8,6 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

msommerk (24.01.2016), Pieeet (24.01.2016), th-1986 (25.01.2016), Niko (25.01.2016), Segler (31.01.2016)

Thomas2011

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

Wohnort: Würzburg

Beruf: Consultant

: 52544

: 6.49

: 240

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

8 882

Sonntag, 24. Januar 2016, 23:01

BMW 520xdT


gefahrene Strecke: 320 km
Verbraucht laut BC und errechnet: 7,5l
Profil: 30%AB / 60%Land/ 10% Stadt - das ganze meist allein, ohne Gepäck und sehr (!) zurückhaltend

Daher etwas enttäuscht - nach den ersten 20km durch Stadt und Land standen 12,5l im BC, da war ich doch sehr irritiert, hat sich dann nur sehr langsam auf ein halbwegs normales Niveau bringen lassen. Mein 520dT ohne x im letzten Jahr hat sich nur 6,3l gegönnt.

Daher Frage an die Runde: macht die Standheizung (hab ich mehrfach genutzt) soviel aus? An was könnte das noch liegen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (25.01.2016)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

8 883

Sonntag, 24. Januar 2016, 23:20

xDrive und Standheizung, das zieht was weg. Trotzdem sollte sich der Wert eher um 7l/100km bewegen. "Zurückhaltend" ist auch bei jedem anders. Mein 525xdA genehmigt sich zurückhaltend um die 5,5l (BC).
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Thomas2011

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

Wohnort: Würzburg

Beruf: Consultant

: 52544

: 6.49

: 240

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

8 884

Sonntag, 24. Januar 2016, 23:31

@Zwangs-Pendler: das stimmt natürlich mit dem "zurückhaltend" - für mich heißt das zwischen 120 und 130km/h auf der Autobahn und insbesondere gleichmäßiges Fahren, Ausrollen lassen vor Ortschaften,...

Ich hätte auf jeden Fall eindeutig mit einer 6 vor dem Strich gerechnet - wenn ich meine sonstige Verbrauchswerte anschaue (mit ähnlicher Fahrweise), wäre das eigentlich Pflicht gewesen. Aber dann schiebe ich es einfach auf xdrive und Standheizung :thumbsup:

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12952

  • Nachricht senden

8 885

Montag, 25. Januar 2016, 06:19

Wie oft und wie lang jeweils hast du denn die Standheizung genutzt?

Einfache Beispielrechnung: Eine moderne Webasto Standheizung benötigt ca. 0,6L/Stunde. Bei 4maliger Nutzung a 30 Minuten macht das 1,2Liter. Jetzt kommt zu tragen das du recht wenige Kilometer gefahren bist. 1,2/3,2=0,375L/100km die die Standheizung in diesem Fall die Verbrauchsstatistik belastet.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

S-Drive (25.01.2016), Thomas2011 (25.01.2016), Mietkunde (25.01.2016), Juuch (25.01.2016), M4st3r-R3f (25.01.2016), Geigerzähler (26.01.2016), Pieeet (28.01.2016), Segler (31.01.2016)

h3po4

Instantan

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Februar 2012

Beruf: PhD

: 43369

: 5.97

: 141

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

8 886

Donnerstag, 28. Januar 2016, 08:42

Renault Kadjar 130dCi: 7.1 L/100 km (90% BAB, 5% Land, 5% Stadt). In Anbetracht der gebotenen Leistung sind das in meinen Augen 1-2 L zu viel.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (28.01.2016), Dauerpendler (28.01.2016), Pieeet (28.01.2016)

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

8 887

Donnerstag, 28. Januar 2016, 18:51

BMW 530d xDrive Gran Turismo
Streckenprofil: Viel Stadt und Landstraße, wenig Autobahn.
8,3 l/100 km



BMW 530d xDrive Limousine
Streckenprofil: Viel Stadt und Landstraße, wenig Autobahn.
8,3 l/100 km



Insgesamt entspannte Fahrweise.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (28.01.2016), Pieeet (28.01.2016), 0800 (28.01.2016)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

8 888

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:47

525xdA (F10): 5.067km gefahren und BC 6,7@95,5km/h erreicht. Errechnet sind es leider 7,2l und damit glatte 0,5l zu viel, die ich mal wieder auf den Allradantrieb schieben muss. Der mich allerdings durch ganz schön viele Schneetage sicher begleitet hat....
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (28.01.2016), Marco_01 (28.01.2016), x-conditioner (28.01.2016), nobrainer (29.01.2016), Jan S. (29.01.2016), Timbro (29.01.2016), Geigerzähler (29.01.2016), Pieeet (01.02.2016), B0ko (01.02.2016)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

8 889

Sonntag, 31. Januar 2016, 17:49

VW Passat Variant 2.0 TDI Handschalter

Strecke: 1034km
Getankt: 60,64l Diesel @ 0,959€
Tankkosten: 58,15
Streckenprofil: 70% BAB, 20% ÜL, 10% Stadt
Fahrprofil: Tempomat / ACC bei 140, Limit + 5
Verbrauch BC: 5,6l / 100km
Verbrauch errechnet: 5,93l / 100km


An sich ein guter Verbrauch, aber der Superb mit DSG kommt etwa auf den selben Schnitt.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 253

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5307

  • Nachricht senden

8 890

Montag, 1. Februar 2016, 00:08

BMW 318d Touring LCI (Schalter, Sportline, 16"-Winterreifen)

B - HH - B

Hintour: Was Sportplus-Modus, Strecke, Verkehr und Motor hergaben. Ich war überrascht, dass er lt. Tacho mehr als 220 lief. Der "Alte" war stur bei 210 abgeregelt oder sowas. Also egal ob Berg runter oder ebene Strecke, er lief nicht schneller. Der Neue scheint ohne Leine auszukommen. -> 8,9

Rücktour: Vollbeladen bis unters Dach. Tempomat mit 130 saß auf dem Beifahrersitz. Comfortmodus. -> 5,9.

Bin begeistert.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (01.02.2016), nobrainer (01.02.2016), Scimidar (01.02.2016), Geigerzähler (01.02.2016), S-Drive (01.02.2016), LordBongo (02.02.2016)

Thomas2011

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

Wohnort: Würzburg

Beruf: Consultant

: 52544

: 6.49

: 240

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

8 891

Montag, 1. Februar 2016, 08:40

VW Passat Variant 2.0 TDI Handschalter

Strecke: 1034km
Getankt: 60,64l Diesel @ 0,959€
Tankkosten: 58,15
Streckenprofil: 70% BAB, 20% ÜL, 10% Stadt
Fahrprofil: Tempomat / ACC bei 140, Limit + 5
Verbrauch BC: 5,6l / 100km
Verbrauch errechnet: 5,93l / 100km


An sich ein guter Verbrauch, aber der Superb mit DSG kommt etwa auf den selben Schnitt.
Hier hätte ich den Vergleich - Skoda Superb Combi DSG TDI

Strecke: 570 km
Getankt: 35,78l Diesel @ 0,929€
Tankkosten: 33,24
Streckenprofil: 90% BAB, 5% ÜL, 5% Stadt
Fahrprofil: Tempomat / ACC bei 140 - kurze Zeit 150, Limit + 10
Verbrauch BC: 6,1l / 100km
Verbrauch errechnet: 6,28l / 100km

Fahrzeug durchweg mit 2 Personen und wenig Gepäck besetzt.

GrünerMieter

fährt Grün.

Beiträge: 1 142

Registrierungsdatum: 11. November 2014

Wohnort: Schönefeld b. Berlin

Danksagungen: 2199

  • Nachricht senden

8 892

Montag, 1. Februar 2016, 08:59

Audi A8 3.0 Clean Diesel (190kw/258PS) AUT QUA

9,4l Diesel auf 100km. (Laut BC)

Gefahren wurden 704km:
80% BAB
15% Land (Harz / BS Umland)
5% Stadt

Bin zufrieden mit dem Verbrauch für die abgerufene Leistung.
BAB wo möglich und erlaubt ReifenLimit, auf Strecken mit Begrenzung wurde ACC genutzt.

Best of 2018

Jaguar F-Pace 30d
Golf GTi Performance
BMW 335dT

:202:

Niko

Profi

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

8 893

Montag, 1. Februar 2016, 10:11

Der Audi A6 Avant 2.0TDI Ultra S-Tronic vom Wochenende kam mit großem Durst auf die Welt.

Auf den ersten 100km (bisschen Stadt und BAB bei ca. 140km/h) hatte ich einen Durchschnitt von 8,5l/100km. :huh:
Selbst neu genullt, auf den 350km in NL/B mit sehr viel Tempomat 130km/h und vorausschauend: 6,4/100kml. :huh:
Gefühlt wurde das mit dem Verbrauch aber nach ein paar hundert km besser. Overall (950km) waren es 7,3l/100km. :huh:

Bei den aktuellen Dieselpreisen kommts auf den ein oder anderen Liter nicht an, aber ich war doch sehr überrascht, dass er sich doch so viel genehmigt.
Zumal mein letzter A6 Ultra (Pre FL-Limo, Schalter, >20tkm) "ultra" sparsam war. Der war selbst bei sehr viel zügigerer Fahrweise mit 6,5l unterwegs.

Entweder der nicht eingefahrene Motor, die S-Tronic oder/und die Tasache Avant haben einen guten Wert am Wochenende verhindert.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (01.02.2016), Geigerzähler (02.02.2016)

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1769

  • Nachricht senden

8 894

Montag, 1. Februar 2016, 14:25

Dann stimmte was nicht, weil ich hatte über das Wochenende auch so einen, und der hat sich für KA - Hamburg bei Tempomat 160 6,5 l / 100 km gegönnt... Tempomat 120-130 ist man unter 6 unterwegs.
Ich war positiv überrascht, dass der A6 jetzt weniger frisst, da die Pre-Ultra Pre-Facelift Automaitk-Modelle sich doch eher 7 Liter genommen haben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (01.02.2016)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 867

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12223

  • Nachricht senden

8 895

Montag, 1. Februar 2016, 18:42

BMW 335xdT, knapp 5000 km im bunten Mix: errechnete 7,6 Liter Diesel im Schnitt auf 100 km. Für das, was da leistungstechnisch geboten ist, ist das ein sehr erfreulicher Verbrauch.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mimo (01.02.2016), Niko (01.02.2016), 0800 (01.02.2016), x-conditioner (01.02.2016), Pieeet (01.02.2016), Marco_01 (06.02.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.