Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: Opel Astra 1.6 CDTI Automatik

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 126633

: 7.27

: 579

Danksagungen: 2792

  • Nachricht senden

9 001

Sonntag, 20. März 2016, 08:27

@detzi: entscheidend wäre noch die auf dem jeweiligen Streckenabschnitt an den Tag gelegte Fahrweise. Bei 100 konstant auf der Autobahn im Flachland sind 4,0 Liter ja keine Kunst.
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420d(A) Cabrio M-Sport (3x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive touring M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive LIM M-Sport (G30)
:203:

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

9 002

Sonntag, 20. März 2016, 08:57

Naja, Fahrweise muss da im Bereich von Autobahn 120-130 gelegen haben bei der Aufteilung 40/40/20 und einem Schnitt von 87 km/h. Kurvige Landstraße mit Ortsdurchfahrten ergibt bei mir einen Schnitt von ca. 60-70 km/h, auf der Autobahn gehen vielleicht so 100-110 km/h im Schnitt bei Richtgeschwindigkeit und Innerorts liegt die Durchschnittsgeschwindigkeit wenn's gut läuft bei 40 km/h. Da finde ich die 4 Liter im BC (real dann vielleicht 4,5?) schon nicht schlecht, wenn ich mir überlege, dass ich den B8 Avant mit dem 150 PS TDI eher um die 6-6,5 Liter auf annähernd 100% Autobahn (130-140 km/h als Richtgeschwindigkeit) gefahren bin.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (20.03.2016), Zwangs-Pendler (20.03.2016)

scooby

Schüler

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

9 003

Sonntag, 20. März 2016, 10:13

Mercedes Benz A180 Urban (Automatik, Vorfacelift) von :202: : 7,01 Liter / 100 km
Fahrprofil: 95% Autobahn (90 % Tempolimit 120 km/h, 10% Tempolimit 130 km/h), 5% Stadtverkehr.


Audi A1 Sportback 1.0 TFSI Ultra S-Tronic von :202: : 6,23 Liter / 100 km
(laut Bordcomputer: 6,1 Liter; Bordcomputer Langzeit: 6,8 Liter).
Fahrprofil: 95% Autobahn (bedingt durch Tempolimit / Verkehr überwiegend 120 - 130 km/h, es waren aber auch ein paar Phasen mit 80 km/h oder kurze "Spurts" bis 160 km/h dabei), 5% Stadtverkehr.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

9 004

Sonntag, 20. März 2016, 11:44

Ford Focus 1.5TDCI Turnier: errechnet 5,6l@100km/h auf mehr als 5.000km Strecke. Mal sehen, ob da noch was geht, Abgabe am 25.3.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (20.03.2016), Geigerzähler (20.03.2016), Timbro (20.03.2016), Hobbes (21.03.2016), Pieeet (26.03.2016)

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1449

  • Nachricht senden

9 005

Sonntag, 20. März 2016, 22:23

MB S350d BT

7,5L/100km über 1000km @ 89km/h

errechnet 7,9L da ich aber noch ~6L nach klacken reinlaufen lassen habe, weil der Tankstand in Prozent, wenn man nur bis zum ersten klacken tankt, nach 2 km schon auf 95% fällt. Wollte keinen Ärger beim einchecken.

Man kann sich hier wohl bei der 9G-tronic bedanken, die im 9. Gang bei 175km/h erst die 2.000 U/min erreicht. Wahnsinn!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(20.03.2016), Sundose (21.03.2016), 0800 (21.03.2016)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 350

Danksagungen: 5961

  • Nachricht senden

9 006

Montag, 21. März 2016, 10:14

BMW 216d MAN auf 360km, besetzt mit 3 Mann und Gepäck für 5 Tage, hat sich 17,97l Diesel gegönnt. Damit kommt man rechnerisch auf einen Wert von 4,99l/100km, BC gab am Ende 5,0l/100km an. Knapp 75% davon wurde auf der beschränkten A59/B42 verbracht, der Rest Stadtverkehr. Ausschließlich in EcoPro. Kann sich m.M.n. sehen lassen, vor Allem weil man aufgrund der "Leistung" des 3-Zylinder-Diesels immer mal wieder Vollgas geben muss um nicht vollends das Verkehrshindernis zu sein.

BMW 118d LCI MAN hat sich auf 417km 29,61l Diesel gegönnt. Ergibt rechnerisch einen Wert von 7,10l/100km, BC lag bei 7,0l/100km. Was für mich bei der an den Tag gelegten Fahrweise einem Wunder gleich kommt. Köln - Siegen in 30 Minuten (glatt), dann 240 km STT, danach Siegen - Köln in 35 Minuten. Man merkt wie der B47D20 im Sportmodus aufatmet, wohingegen er in Comfort spürbar zugeschnürter und träger wirkt. Schade, denn eigentlich ist der 18d für den F20 vollkommen ausreichend.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (21.03.2016), Dauerpendler (21.03.2016), Niko (21.03.2016)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

9 007

Montag, 21. März 2016, 12:21

Mercedes CLS63 S AMG
gefahrene Strecke: 934km
Fahrprofil: komplett gemischt (Vmax - Paßstraße sehr sportlich - mal ruhig gemummelt - Stau - Stadtverkehr etc.)
Verbrauch lt BC: 13,1 l/100km
Verbrauch errechnet: 13,03 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

flu111 (21.03.2016), Dauerpendler (21.03.2016), x-conditioner (21.03.2016), dontSTOP (21.03.2016), Sundose (21.03.2016), Niko (21.03.2016), Marco_01 (26.03.2016), CanyonCarver (26.03.2016)

Cruiso

Läuft

  • »Cruiso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23 351

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8058

  • Nachricht senden

9 008

Montag, 21. März 2016, 15:51

Golf GTI, 90% Landstraße, 10% Stadtverkehr -> 7,3l
Habe einmal gar sportlich beschleunigt und bemerkt, dass die Reifen runter sind und bin den Rest der Strecke wie mit jedem Auto auch gefahren

Bei 10km reinem Stadtverkehr waren es 10l, beim morgendlichen Brötchenkauf 13l
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (21.03.2016), Timbro (21.03.2016), Dauerpendler (21.03.2016)

muceindy

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 26. März 2015

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 3435

: 5.79

: 16

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

9 009

Montag, 21. März 2016, 16:07

Audi A4 B9 Avant 2.0 TDI 150 PS MAN

gefahrene Strecke: 873km
Verteilung: 5% Stadt, 10% Landstraße, 42,5% freie, nächtliche Autobahn, 42,5% Autobahn mit viel Verkehr und teilweise Stau
Fahrweise: wenn legal und machbar Tempomat 160, sonst Tempolimit bzw. angepasst

Verbrauch (errechnet): 6,13l

--> Das sind so 2l über den Werksangaben.

nullstab

unregistriert

9 010

Montag, 21. März 2016, 16:14

Mercedes CLS63 S AMG
gefahrene Strecke: 934km
Fahrprofil: komplett gemischt (Vmax - Paßstraße sehr sportlich - mal ruhig gemummelt - Stau - Stadtverkehr etc.)
Verbrauch lt BC: 13,1 l/100km
Verbrauch errechnet: 13,03 l/100km
Und das trotz Turboloch und Downsizing, ziemlich gut. Interessant wäre, was der gute alte Sauger verbraucht hätte. Denke schon 2-3l weniger?!

Sundose

Ostfriese

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

: 53479

: 8.05

: 184

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

9 011

Montag, 21. März 2016, 16:16

Mercedes CLS63 S AMG
gefahrene Strecke: 934km
Fahrprofil: komplett gemischt (Vmax - Paßstraße sehr sportlich - mal ruhig gemummelt - Stau - Stadtverkehr etc.)
Verbrauch lt BC: 13,1 l/100km
Verbrauch errechnet: 13,03 l/100km
Und das trotz Turboloch und Downsizing, ziemlich gut. Interessant wäre, was der gute alte Sauger verbraucht hätte. Denke schon 2-3l weniger?!

Ich hoffe, dass das ein Witz sein soll... der alte Sauger hätte sicherlich mehr verbraucht!

Ich finde 13l sogar mehr als in Ordnung.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 830

Danksagungen: 34095

  • Nachricht senden

9 012

Montag, 21. März 2016, 16:26

im Vergleich zu ubertos sonstigen Angaben, finde ich den Wert extrem hoch.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

detzi (25.03.2016), Pieeet (26.03.2016), scooby (29.03.2016)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 648

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6383

  • Nachricht senden

9 013

Montag, 21. März 2016, 16:39

Ist ja auch ein ein Mercedes

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (21.03.2016), Howert (25.03.2016)

kryed

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 11. September 2009

: 3696

: 8.37

: 12

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

9 014

Montag, 21. März 2016, 20:42

VW Touran 110 PS Diesel handgerissen, ergibt auf 460km (60% Autobahn meist Tempomat 130, 40% Stadt) 6,2l/100km errechnet und laut BC. Zufrieden
Schickeria

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 793

  • Nachricht senden

9 015

Montag, 21. März 2016, 21:58

EUROwoman. hat heute nen Scherzkeks gefuttert ^^


Passat Variant 2.0TDI 6-Gang DSG

4,3L/100km nach bummeln auf Landstraßen
5,6L/100km nach Stadtverkehr
9,5L/100km nach 200 km AB >200km/h wenn möglich

bei Topspeed >200km/h saugt er konstante 14,xL Diesel im Momentanverbrauch

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.