Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 282

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: BMW 220dA Cabrio Sportline

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 135386

: 7.28

: 613

Danksagungen: 3023

  • Nachricht senden

9 031

Dienstag, 29. März 2016, 06:47

Mein BMW 420dA xDrive Gran Coupé hat auf 1.055 km im Mittel 6,37 Liter Diesel gebraucht.
Auto war vollbesetzt mit 4 Erwachsenen plus Gepäck, Strecke war zu ca. 40% Autobahn (Tempomat 140 km/h), 5% Spaßrunde im Sportmodus über die Landstraße, 50% Landstraßen mit max. 120 km/h, dabei einige Überholvorgänge, die restlichen 5% Stadtverkehr.
Bin sehr beeindruckt über den Verbrauch, vor allem im Vergleich zum gleich motorisierten 5er, der sich doch gut und gerne 0,5-1 Liter mehr pro 100 km auf ähnlicher Strecke gegönnt hat.
Highlights 2018: Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S-Line, BMW 220iA AT M-Sport, Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 530dA xDrive touring M-Sport, BMW 530dA xDrive LIM M-Sport
:203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kombifan74 (29.03.2016), Crashkiller (29.03.2016), scooby (29.03.2016)

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1618

  • Nachricht senden

9 032

Dienstag, 29. März 2016, 07:43

Opel Astra 1.7 cdti

über 1080 km (eine Tankfüllung!) mit 90% BAB und 10% Land laut BC 4,6L/100km @ 92,4km/h. Berechnet lag er bei 4,8L.

Bei Abholung standen die Restkilometer bei 1080. Genau die bin ich auch gefahren. Nach dem Tanken zeigte er sogar 1295km Reichweite an. :111:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (29.03.2016), Pieeet (29.03.2016), scooby (29.03.2016), Geigerzähler (29.03.2016), 0800 (01.04.2016), mattetl (02.04.2016), CruiseControl (08.05.2016)

Crashkiller

Privatmieter

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Wohnort: Wien

: 82861

: 5.72

: 453

Danksagungen: 3093

  • Nachricht senden

9 033

Dienstag, 29. März 2016, 09:40

Mein 530dAT hat sich auf 847km (AB: 80%, 10% LS, 10% Stadt) lt. BC 7.2l/100km, nach Tankbeleg 7.48l/100km gegönnt. Teilweise zu fünft im Auto, mäßig Gepäck, Autobahntempo bis ~150km/h. Bin sehr positiv überrascht, weil da gehen sicher gut < 7l/100km, wenn man es nicht ganz so eilig hat. 30d is geil :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (29.03.2016)

marcoh242

Schüler

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2015

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

9 034

Dienstag, 29. März 2016, 10:13

220d qp ~6,9l bei 40% Autobahn 40% BAB 10% Stadt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (29.03.2016)

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1618

  • Nachricht senden

9 035

Dienstag, 29. März 2016, 10:15

220d qp ~6,9l bei 40% Autobahn 40% BAB 10% Stadt
...und 10% driften? :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (29.03.2016)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 442

Danksagungen: 6212

  • Nachricht senden

9 036

Dienstag, 29. März 2016, 10:19


220d qp ~6,9l bei 40% Autobahn 40% BAB 10% Stadt

40% Autobahn und 40% Bundesautobahn? Da hat es aber jemand sehr genau genommen :107: .

Zitat

Autobahnen in Deutschland sind in der Regel Bundesautobahnen (Abk.: BAB) nach dem Bundesfernstraßengesetz (FStrG); es können jedoch auch andere Straßen, die einen geeigneten Ausbauzustand besitzen, als Autobahnen beschildert sein. Umgekehrt sind nicht alle Bundesautobahnen auch als Autobahn beschildert.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (29.03.2016), Sundose (29.03.2016), x-conditioner (29.03.2016), scooby (29.03.2016), Viennaandy (29.03.2016), Geigerzähler (29.03.2016), Howert (31.03.2016)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

9 037

Dienstag, 29. März 2016, 10:38

Audi S6

500km 60% Stadt 40% BAB

15,4L auf 100km im Dynamic Modus :209:

Syntax

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 19. Februar 2015

Wohnort: Bonn

: 99368

: 6.84

: 325

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

9 038

Dienstag, 29. März 2016, 10:55

Peugeot 308 SW BlueHDI 120 Allure:

Gesamte Strecke: 1350 KM
Kraftstoffmenge: 78,09 Liter Diesel
Verbrauch laut BC: 5,7l/100km
Verbrauch errechnet: 5,79l/100km

Nach Abholung gingen 2l in den Tank. Üblicherweise mache ich keine Kontrollbetankung, aber die Tanknadel ist optisch vom Fahrersitz nie auf 1, sondern immer leicht drunter, da kam es zur ersten Verwirrung.

Allerdings sind damit die nachfolgend errechneten Werte umso genauer (BC wurde jeweils nicht zurückgesetzt), da Klick-zu-Klick.

Fahrstrecke | Fahrprofil | Kraftstoffmenge | Verbrauch laut BC | Verbrauch errechnet
456 km: 85% BAB, 15% Stadt | 60% 135 Km/h, 10% Ausfahren (meist ~180 km/h) , 30% Stau @80 Km/h | 24,77l | 5,5l/100 km | 5,43l/100 km
425 km: 40% BAB, 30% Stadt, 30% Land | 30% Ausfahren (meist ~180 km/h), Rest normal @61 Km/h | 22,00l | 5,5l/100 km | 5,18l/100 km
457 km: 85% BAB, 15% Stadt | 20% 135 Km/h, 60% Ausfahren (meist ~180 km/h) , 20% Stau @68 Km/h | 29,20l | 5,7l/100 km | 6,39l/100 km

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (29.03.2016), Dauerpendler (29.03.2016), x-conditioner (29.03.2016), scooby (29.03.2016), Niko (29.03.2016)

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1618

  • Nachricht senden

9 039

Dienstag, 29. März 2016, 10:57

Der gute alte Parallaxenfehler.

Bei avis wird bei allen(!) Fahrzeugen, die die Tankanzeige links haben darauf hingewiesen. Jedenfalls bei mir bei 4/4 Peugeot Fahrzeugen. Service? :107:

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3413

  • Nachricht senden

9 040

Dienstag, 29. März 2016, 11:15

Meine letzte Miete (Peugeot 508 SW mit dem 180-PS-Diesel) hat sich überraschenderweise auf über 1.100km (80% AB bei 80-180km/h, teilweise Stau, der Rest Landstraße und innerorts) gerade mal 5,8 Liter auf 100km genehmigt. Da hätte ich bei dem 6-Gang-Automatikgetriebe definitiv mehr erwartet :thumbup:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (29.03.2016), Dauerpendler (29.03.2016), Pieeet (29.03.2016)

cruz-r

Ja, wir sind alle Individuen.

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Wohnort: Dortmund

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

9 041

Dienstag, 29. März 2016, 17:41

Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI (170PS) auf 210er Ganzjahresreifen von Hertz hat sich auf 859km 55,66l Diesel genehmigt.
Das sind 6,48l/100km - laut Bordcomputer wären es 6,1l gewesen.
Fahrprofil: 85% BAB / 10% Landstraße / 5% Stadt, meistens mit 3-4 Personen und Gepäck besetzt, viel Verkehr, ansonsten 150-170km/h wo erlaubt und möglich (Durchschnitt laut BC 89km/h).
Fun Fact: Langzeitverbrauch war seit Einflottung nicht zurückgesetzt und zeigte bei Abgabe 10123,6km / 7,2l/100km / 48,8km/h an.

Der Verbrauch haut mich nicht vom Hocker, ist aber für das Schiff wohl im Rahmen.

Insgesamt hat mich der Insignia positiv überrascht, gestört hat mich die stellenweise sehr weiche Federung (fühlte mich an US-Autos erinnert).

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (30.03.2016), 0800 (01.04.2016)

Niko

Profi

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

9 042

Dienstag, 29. März 2016, 19:58

Ford Focus Turnier - 1.0 EcoBoost - 125PS
Selbst gefahren bin ich ca. 300km mit viel Tempomat 135km/h, paar Sprints, vorausschauend, wenig bremsen: 6,6l/100km



Nach ca. 300km das Auto meiner Schwester gegeben,sie ist damit dann nochmal gut 900km gefahren, viel Autobahn mit 120km/h und hat den Verbrauch auf 6,1 gedrückt.
Das heißt, sie ist das Auto mit ca. 5,9l/100km gefahren.



Wirklich sehr gute Werte für einen kleinen Turbobenziner! :118:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rm81goti (29.03.2016), Zwangs-Pendler (29.03.2016), GelegenheitsmieterKS (29.03.2016), (29.03.2016), nobrainer (29.03.2016), x-conditioner (29.03.2016), mattetl (02.04.2016)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

9 043

Dienstag, 29. März 2016, 20:08

Die Frau könnte der Spritspar-Endgegner für mich sein!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

GelegenheitsmieterKS (29.03.2016), Geigerzähler (29.03.2016), x-conditioner (29.03.2016), Pieeet (30.03.2016), Howert (31.03.2016), Crz (02.04.2016), mattetl (02.04.2016)

Bilidix

Fortgeschrittener

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. Januar 2016

Wohnort: München

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

9 044

Mittwoch, 30. März 2016, 00:05

Audi A6 Avant 3,0 Quattro (4-Rad-Antrieb in Verbindung mit M+S Bereifung und einer Motorleistung von 272 PS)

gefahrene Strecke: 1098,9 Km (80% Autobahn, 15% Landstraße, 5% Stadt)
Verbrauch laut BC: 8,0 Liter Diesel auf 100 Km
Verbrauch errechnet: 8,1 Liter Diesel auf 100 Km

Das Fahrzeug war bis auf wenige Kilometer mit Personen und Gepäck voll beladen. Auf der Autobahn wurde, wo erlaubt, zügig (170 - 200 Km/h) gefahren, ansonsten max. +10 zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit. Dahingehend bin ich mit dem Verbrauch durchaus zufrieden. Mit weniger Beladung und moderaterem Tempo wären sicher noch so einige Einsparungen möglich.

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 23. November 2010

Wohnort: Braunfels

Beruf: Student

: 27337

: 8.54

: 129

Danksagungen: 2236

  • Nachricht senden

9 045

Mittwoch, 30. März 2016, 21:04

BMW 535d GT xDrive auf der Strecke von Wetzlar (Hessen) nach Hof (Bayern):



Fahrmodus Comfort+, gefahren wurde hauptsächlich zwischen 130 und 180 - für Gewicht, Allrad, Motor und zahlreichem Gepäck wie ich finde absolut in Ordnung, ich mag den Dicken. :) Ohne eine Stunde Stop & Go im Stau wäre sicherlich auch etwas weniger drin gewesen, ein Verbrauch von 8,x sollte auch locker möglich sein. Fragt sich nur noch wie Vormieter Furkan auf 13,9 Liter gekommen ist. Vermutlich im Sport+ Modus und dauerhaft im zweiten Gang. :rolleyes:
:thumbsup: :203: :202: :thumbsup:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (30.03.2016), Geigerzähler (31.03.2016), rry (31.03.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 8 Besucher

patrleh

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.